Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

  1. #1
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin

    User Info Menu

    Standard Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    Hatte ja schon geschrieben dass meine Maus ne Tübinger Schiene trägt wegen einer Hüftdysplasie. Auf nachfragen meinte unser Orthopäde wir sollten die Maus lieber nicht in einer Tragehilfe tragen (hier hab ich speziell den Manduca oder nen Tragetuch gefragt). Heute war wieder kontrolle und sein Kollege hat die Maus untersucht. Ich die Gelegenheit ergriffen und wieder gefragt was er zu ner Tragehilfe meint und ob ich die Maus mit der Schiene da rein setzen kann. Antwort: Na sicher doch, so lange das mit der Schiene klappt!
    Was soll ich nu davon halten??
    Habe für mich den Schluss gezogen dass ich sie einfach reinpacke.
    Manchmal weiß A einfach nicht was B tut ...
    Na hoffentlich behandeln die nicht so wie die Ratschläge geben...

    LG Chrissi

  2. #2
    Avatar von lunalof
    lunalof ist offline kugelig

    User Info Menu

    Standard Re: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    Hallo,
    da meine Schwester grad im Urlaub ist, antworte ich für sie.
    Ihre Kleine hatte lange die Tübinger Schiene (ich glaub sie hatte dir das auch schonmal geschrieben? SissiNeu? ) und meine Schwester hat sie immer mit der Schiene im TT getragen. Die Ärzte haben ihr das auch immer geraten, aber ich glaub, sie hätt es so oder so getan. Hör auf dein Gefühl!

    lg und viel spaß beim Tragen!

  3. #3
    Avatar von Siobhan
    Siobhan ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    ich würde sogar mal behaupten, dass Du das Kind in einem gut gebundenen TT auch ohne Schiene tragen kannst.
    Liebe Grüße
    Siobhan
    mit Lottchen (Juli 2005) und Lieschen (Juli 2008)

    SPENDEN ohne zu zahlen, einfach durch Euren Einkauf bei mytoys, Jako-O, Limango, Otto, Babywalz etc. ... bitte hier klicken:

    http://www.bildungsspender.de/html/s...p?kt=163128001

  4. #4
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    ...aber nie ohne Rücksprache mit dem Arzt!


    Es gibt Ärzte, die sind generell gegen das Tragen und bei denen haben wir es echt schwer.

    Wenn das Tragen geht (und ihr kommt vom handling her zurecht...was eigentlich nicht das Problem sein sollte), dann kann mit der Schiene ja eh nichts falsch laufen, da der Knirps da ja schon korrekt drin sitzt.

    Und wenn du jetzt noch die Meinung eines TT/TH freundlichen Orthopäden hast ist das doch super!

    Viel Spaß!!

  5. #5
    Avatar von maryme
    maryme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    hab dir ja auch schonmal gesagt, dass unser orthopäde mit tragen im tuch durchaus einverstanden war. wüsste auch nicht, wieso das nicht gehen sollte.
    ganz praktisch, man muss nicht auf die korrekte AHSS achten. weiß schon gar nicht mehr, wie das ohne schiene ist,, schon 4 monate jetzt..:kater:

  6. #6
    Avatar von Beavi
    Beavi ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    Tochter hatte diese Schiene auch, mehrere Monate. Ich trug sie damit auch im TT - war überhaupt kein Problem.

    Zitat Zitat von Moogie81 Beitrag anzeigen
    Hatte ja schon geschrieben dass meine Maus ne Tübinger Schiene trägt wegen einer Hüftdysplasie. Auf nachfragen meinte unser Orthopäde wir sollten die Maus lieber nicht in einer Tragehilfe tragen (hier hab ich speziell den Manduca oder nen Tragetuch gefragt). Heute war wieder kontrolle und sein Kollege hat die Maus untersucht. Ich die Gelegenheit ergriffen und wieder gefragt was er zu ner Tragehilfe meint und ob ich die Maus mit der Schiene da rein setzen kann. Antwort: Na sicher doch, so lange das mit der Schiene klappt!
    Was soll ich nu davon halten??
    Habe für mich den Schluss gezogen dass ich sie einfach reinpacke.
    Manchmal weiß A einfach nicht was B tut ...
    Na hoffentlich behandeln die nicht so wie die Ratschläge geben...

    LG Chrissi

  7. #7
    Avatar von Portree
    Portree ist offline Pfählerteuffel!

    User Info Menu

    Standard Re: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    ...bei meinem früheren Chef, auch Orthopäde, war das Motto immer: Spreizhose erst, wenn "breit wickeln" nicht genug ist - und genau die Hüftstellung hast Du ja im TT oder Manduca. Allerdings trägst Du ja nicht 24 Stunden am Tag
    Ich bin der Meinung, wenn in der Abspreiz-Hockstellung getragen wird, dann isz das zumindest sicher nicht schädlich bei Hüftdysplasie!


    LG
    Sabine
    LG von Sabine
    mit Flummi (*9/06) und Flocke (*10/09)


  8. #8
    Laralein Gast

    Standard Re: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    Zitat Zitat von Moogie81 Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich behandeln die nicht so wie die Ratschläge geben...
    LG Chrissi
    Doch, das tun sie! -Der eine verschreibt am Liebsten Hochpotenzen (Globuli) und der Andere würde das mit einem "Hexentanz-an-Vollmond-hinter-der-Scheune-mit-schwarzer-Katze-unterm-Arm" gleichsetzen-
    Der Eine Patient ist dann total begeistert, weil die Globuli so toll geholfen haben, er schwört drauf und bestätigt dies seinem Doc und der Andere geht zum Kollegen und sagt, er soll ihm ja nicht mit so nem Sch... wie den Kügelchen kommen, die täten ja eh nicht helfen.
    Aaaaber es ist in fast jedem Beruf so, dass einer etwas Anderes empfiehlt, als sein Kollege. Je nachdem, welche Erfahrungen er gemacht hat.-Aber ich geb Dir recht, man kann da echt wuschig mit gemacht werden!

    Wir dürfen laut unserem Orthopäden gern ein Tragetuch oder eine Trage mit Anhock-Spreiz-Stellung verwenden. Haben aber bisher keine Tübinger Schiene (wollen wir auch nicht mehr haben *hoff*) aber auch einen zu kleinen Winkel, v.a.links.

    LG, Laralein

  9. #9
    Avatar von shuga
    shuga ist offline Still und Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    Mach das ruhig solange Du mit der Schiene hinkommst.

    Nur nicht ohne und ersatzweise Tuch.
    Aber das hast Du ja nicht vor

    Was wichtig ist:
    Achte darauf dass die Unterschenkel frei sind, sonst kommt Belastung auf die Hufte wenn diese irgendwohin gedrückt werden.
    Mit der Schiene Bietet sich manchmal ( je nach Ausführung auch der Sling an
    Liebe Grüße shuga

    zertifizierte Trage- und Stilltante

    Ich untersage hiermit, jedwede Verwendung von Bildern und/oder Texten, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht wurden, ohne mein schriftliches Einverständnis.Vervielfältigung, Veröffentlichung oder die Weiterleitung sind nicht gestattet!

  10. #10
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin

    User Info Menu

    Standard Re: Tübinger-Schiene in Tragehilfe-Ärzte wissen manchmal nicht was sie tun..

    Würd ich ja gerne mal versuchen mit dem Sling, habe allerdings noch kein Tragetuch. Nutze im Moment den Manduca. Aber am Mittwoch kommt die Trageberatungstante *freu*. Da probier ich das mal aus.

    LG Chrissi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •