Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

  1. #1
    soulontour Gast

    Unglücklich Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    Ich habe seit einigen Wochen eine Manduca-Tragehilfe und bin sehr zufrieden damit.

    Letzte Woche jedoch ging ich einen etwas unebenen Weg und bin in ein Schlagloch hinein umgeknickt, wie es halt mal passieren kann.

    Da durch meine 4-monatige Tochter in der Tragehilfe das Gleichgewicht verändert war, konnte ich mich nicht mehr fangen, sondern landete etwas unsanft am Boden. Zum Glück stützt die Manduca sehr gut und ich habe immer die Kopfstütze dran. Dazu war eine Hand reflexartig am Baby gewesen, während ich mich mit der anderen beim abrollen stützte.

    Meine Tochter hat davon kaum was mitbekommen, da kam kein Ton - zum Glück!

    Nun bin ich seitdem super ängstlich, sei es bei Treppen, auf unebenen Wegen oder wenn der Boden nass ist............ In meinem Kopf tauchen sofort die schlimmsten Bilder auf, was passieren könnte :(

    Auch in der Wohnung kann ja was passieren, man rutscht aus o.ä. Und da hat man das Baby dann nicht in der Tragehilfe, so dass es richtig mitstürzen würde... Bei der Vorstellung wird mir sofort schlecht!!! :(

    Kennt ihr auch diese Ängste?
    Wie geht ihr damit um?

    Seid ihr auch schonmal gestürzt mit Baby?
    Mit oder ohne TH?

  2. #2
    WeisseLilie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    Zitat Zitat von soulontour Beitrag anzeigen
    I
    Seid ihr auch schonmal gestürzt mit Baby?
    Mit oder ohne TH?
    Ich bin schon mal mit Amalia im Sling die Treppe hoch gefallen. Ich bin auch sehr unsanft gefallen weil ich im Fallen noch die Kleine von der Hüfte auf den Rücken geschoben habe. Sie hat kaum was mitbekommen aber ich hatte 3 Wochen eine dickes blaues Knie mit dem Abdruck der Stufenkante. Ich hatte dann auch immer Angst nochmal hinzufallen, aber mittlerweile geht es wieder. Ich denke sogar es ist besser mit Kind in der TH zu fallen als nur mit Kind im Arm (dann kann man es nicht mal schnell auf den Rücken schieben).

    Meine Mama ist übrigens mit mir im Arm hingefallen als ich 1 1/2 war und ich hatte dann ein gebrochenes Bein weil meine Mutter auf mich drauf gefallen ist. Das ist auch passiert beim Treppe hoch laufen.

  3. #3
    Avatar von goldlucy
    goldlucy ist offline körnerfresser

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    mir ist es auch mal passiert und zwar auf einem weg den ich TÄGLICH gehe und wwo ich weiß, dass da eine stufe ist
    ich hatte sohnemann im bondolino und hab beim gehen versucht den schnulli an der schnullerkette zu befestigen. tja...da war ich also so mit den gedanken beim schnulli, dass ich nicht an diese eine stufe gedacht habe und zack, bin ich volle suppe nach vorn gefallen. ich bin auf die knie geplumst, habe mich mit einer hand am boden abgestützt und mit der anderen hand schnell simons kopf gestützt (gott sei dank, aber kopfstütze war auch oben).
    der kleine hat sofort angefangen zu schreien. ich denke aber, dass es der schreck war. er hat sich ganz schnell wieder beruhigt. ich hingegen, war soooo durch den wind... hab nur schnell ein brot beim bäcker geholt und bin dann sofort wieder nach hause. und auch einige male danach hatte ich immer weiche knie
    mittlerweile geht es. aber auf holprigen wegen, oder stufen bin ich immer noch etwas ängstlich.
    ich mache mir große vorwürfe und musste ständig daran denken, dass es auch hätte schlimmer ausgehen können

  4. #4
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    Mir ist das zum Glück noch nicht passiert, aber überleg mal, was passiert wäre, hättest Du sie auf dem Arm oder bei Grösseren, auf den Schultern gehabt.....

  5. #5
    soulontour Gast

    Standard Re: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Mir ist das zum Glück noch nicht passiert, aber überleg mal, was passiert wäre, hättest Du sie auf dem Arm oder bei Grösseren, auf den Schultern gehabt.....
    Da darf ich gar nicht dran denken :(

    Das wäre ganz schlimm für mich, wenn meiner Tochter da was passieren würde!

  6. #6
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    Von daher isrt sie in einer Trage am besten aufgehoben

  7. #7
    zirkushasi ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    Hi

    hab immer Angst, dass ich bei Nässe od. Eis auf unserer Straße (sehr steil; kein Gehweg) ausrutsche u. hinfalle und dann der Kinderwagen den Berg runterrollt...
    Dann lieber mal ein paar blaue Flecken vom Hinfallen...

    lg zirkushasi

  8. #8
    LucyAnandi Gast

    Standard Re: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    also mir ist es schon passiert, dass ich ausgerutscht bin mit kind nur auf dem arm. mehr als schmerzen in den beinen hatte ich nicht und die kleine hat es nicht wirklich mitbekommen. aber ich hatte totale angst. ich bin auch mal in der wanne ausgerutscht-natürlich ohne kind-aber seit dem habe ich angst, dass mir das passiert, ich ohnmächtig werde und die kleine allein in der stube liegt und wie am spieß schreit. jetzt hab ich mir ne wanneneinlage gekauft-vor angst.

  9. #9
    Avatar von Alpha_Bee
    Alpha_Bee ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    Zitat Zitat von zirkushasi Beitrag anzeigen
    Hi

    hab immer Angst, dass ich bei Nässe od. Eis auf unserer Straße (sehr steil; kein Gehweg) ausrutsche u. hinfalle und dann der Kinderwagen den Berg runterrollt...
    Dann lieber mal ein paar blaue Flecken vom Hinfallen...

    lg zirkushasi
    Die selbe Angst habe ich auch!

    Musste bis vor unserem Umzug vor Kurzem immer so nen fiesen megalangen und steilen Berg runter... hatte schon überlegt, mir ne Sicherheitsleine (wie an nem Jogger) um´s Handgelenk zu machen
    LG Andrea ...mit Söhnen 01.2003, 01.2008, 09.2009 an. der Hand und Sternchen 11.2012 im Herzen.



  10. #10
    samaria Gast

    Standard Re: Mit Baby in Manduca hingeflogen... Ängste vor schlimmeren!

    Bin mit meinem Neffen auf dem Arm (da war er glaub 7 Monate alt) gestürzt. Bin mit einem Fuß auch in ein Loch und umgeknickt. Er hat überhaupt nichts mitbekommen. Ich hatte beide Hände an ihm und ihn nach oben gehalten und so den Sturz (für ihn) abgefangen. Er fand es ganz lustig anscheind...ja und ich hab mir wahnsinnig weh getan, hab mich ja überhapt nicht abgefangen.
    Finde es schon intressant wie der Reflex sich verändert wenn man ein kleines Kind auf dem Arm hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •