Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Probleme mit Ring-Sling...

  1. #1
    zirkushasi ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Probleme mit Ring-Sling...

    Hallo
    habe mir neulich Sling-Ringe gekauft, damit ich das kurze Tuch für die Hüfttrage besser nachspannen kann. Klappt aber nicht...

    Beim Nachziehen rutschen die Ringe Richtung Kind und das Kind Richtung Bauch, und nachher hängts ganz schief drin (beugt sich auch gerne nach vorne raus) und ich habe erst nicht 2 Hände frei und es drück so auchs ehr auf die Shulter. Was mache ich falsch?? (Für längere Stracken nehme ich die Manduca oder das lange TT, aber für mal kurz was in der Küche machen...)


    Bitte um Tipps,
    danke zirkushasi

  2. #2
    WeisseLilie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Probleme mit Ring-Sling...

    Hallo, das die Ringe in Richtung Kind rutschen ist normal. Ich lege den Sling immer so an das die Ringe auf meiner Schulter liegen, durch das festziehen kommen die Ringe dann an die Richtige Position. Ausserdem ist es wichtig erst die Kanten gut fest zu ziehen und dann den Rest des Tuches, dann sollte auch nichts verrutschen. Zumindest mache ich das so.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

  3. #3
    rughetta Gast

    Standard Re: Probleme mit Ring-Sling...

    Zitat Zitat von zirkushasi Beitrag anzeigen
    Hallo
    habe mir neulich Sling-Ringe gekauft, damit ich das kurze Tuch für die Hüfttrage besser nachspannen kann. Klappt aber nicht...

    Beim Nachziehen rutschen die Ringe Richtung Kind und das Kind Richtung Bauch, und nachher hängts ganz schief drin (beugt sich auch gerne nach vorne raus) und ich habe erst nicht 2 Hände frei und es drück so auchs ehr auf die Shulter. Was mache ich falsch?? (Für längere Stracken nehme ich die Manduca oder das lange TT, aber für mal kurz was in der Küche machen...)


    Bitte um Tipps,
    danke zirkushasi
    ich mache es so, das ich das tuch schon rel eng gezogen habe. dann setze ich den jungen rein und auf die huefte und ziehe das tuch incl ringe nochmal wieder nach hinten. wenn ich dann ganz fest ziehe, bleibt das kind am platz und die ringe gehen nur etwa bis auf die linke brust.

  4. #4
    zirkushasi ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Probleme mit Ring-Sling...

    muss wohl mehr üben... hat heute immer noch nicht geklappt... ich probiere alle Tipps aus!
    Danke
    zirkushasi

  5. #5
    beritorama Gast

    Standard Re: Probleme mit Ring-Sling...

    Heute ist mein RingSling angekommen und ich denke ich muss auch noch viel üben bis ich das Tuch ordentlich gespannt bekomme.
    Wenn Du raus hast wie es gut geht dann sag bitte bescheid :)
    Im Moment ist es erstmal in der Wäsche...Übungspause

  6. #6
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Probleme mit Ring-Sling...

    Ich versuche es mal zu erklären....

    1. der Sling muss gut vorbereitet sein, beide Kanten aussen sichtbar, damit man gut fest ziehen kann

    2. du legst Dir den Sling um und er sollte schon ungefähr auf der Höhe sein, auf der Du später trägst (bei den meisten ist es gut, wenn der Stoff gedrittelt wird)

    3. wenn Du die ersten beide Schritte gemacht hast, nimmst Du Dir Deinen Zwerg und setzt ihn Dir zuerst auf die Tuchbahnen; fühl in dich rein, wo du ihn tragen willst (weiter richtung BAuch, mehr zur Hüfte)

    4. wenn du die richtige Position gefunden hast, setzt Du ihn schonmal ein, heisst, der Po sollte über das Tuch "hängen"

    5. mit der einen Hand wanderst du an dem Tuch entlang und raffst vorsichtig den Stoff hoch, mit der andren, passt Du auf, dass nicht zu viel Stoff mit hoch kommt; achte darauf, dass Du auch unter deinem Arm den Stoff mit hochnimmst (wenn du rechts trägst am rechten Arm etc).. die Stoffkante bis etwas über Nackenhöhe, der Rest muss unterm Po bleiben, damit man einen tiefen Sesselsitz hinbekommt

    6. den Knirps mit der einen Hand (die der tragenden Hüfte) etwas anheben und mit der andren den Stoff zwischen den Beinchen greifen und Richtung Bauchnabel ziehen;

    7. wieder den Knirps leicht anheben, und das ganze fest ziehen...und zwar immer in die Richtung auf der der betreffende Strang kommt und nicht einfach das ganze Teil nach unten

    Wenn die Unterschenkel frei beweglich sind, die obere Stoffkante waagerecht zum Ring verläuft (das wäre optimal) und der Knirps gut gestützt ist, ist alles bestens.

    Man kann am Schluss in den Nacken noch ein kleines Molton Tuch einrollen oder klemmen, das ist dann noch bequemer für den Pimpf.

    Ich hoffe es ist einigermassen verständlich

  7. #7
    beritorama Gast

    Standard Re: Probleme mit Ring-Sling...

    Super, vielen Dank. Insbesondere die Punkte 1 und 6 haben wir persönlich sehr geholfen.
    Hat eben schon sehr gut geklappt! :)

  8. #8
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu


  9. #9
    zirkushasi ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Probleme mit Ring-Sling...

    Hallo
    es hat heute schon viel besser geklappt! Danke!!
    lg zirkushasi
    (Aber zum Wäsche ab- u. aufhängen nehm ich die Manduca ;-)

  10. #10
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: Probleme mit Ring-Sling...

    Die ist für sowas auch viel bequemer:z ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •