Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Kontinuum Konzept

  1. #21
    rughetta Gast

    Standard Re: Kontinuum Konzept

    Zitat Zitat von saftschlumpf Beitrag anzeigen
    Ich halte es, unabhängig von jedem buch als einzigen grund für die zerissenheit der menschen.

    der mensch an sich ist noch jung, betrachtet in der erdzeitgeschichte. für sein wahnsinnig junges alter ist er aber technisch hochentwickelt. es gab wahnsinnige schübe, allerdings sind die instinkte immernoch in den kinderschuhen, also passen nicht zu unserer technischen entwicklung. allein dadurch, können viele ständig nicht das leben, was sie instinktiv als richtig empfinden.
    aber ist das nicht unlogisch, wuerde der mensch sich denn ueberhaupt so entwickeln koennen, wenn er es nicht vertruege? oder anders gefragt, ist evtl unser scheitern dann nicht auch evolutionaer sinnvoll/gewollt/unausweichlich?

  2. #22
    saftschlumpf ist offline Drama-Lama-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Kontinuum Konzept

    Zitat Zitat von rughetta Beitrag anzeigen
    aber ist das nicht unlogisch, wuerde der mensch sich denn ueberhaupt so entwickeln koennen, wenn er es nicht vertruege? oder anders gefragt, ist evtl unser scheitern dann nicht auch evolutionaer sinnvoll/gewollt/unausweichlich?
    Ich könne dir darauf jetzt antworten, wie ich/wir das persönlich sehen, allerdings wäre das zu tiefgründig und zu lang für einen Thread, in dem es eher ums tragen geht, aber ja, prinzipiell ist auch das Scheitern Teil der Evolution und wohl oder übel wird uns diese schwäche einholen. und uns, so wie alle "großen bewohner" dieses kontinents de existenz kosten. aber das war auch schon älteren kulturen bewusst.
    es ist relativ einfach nachzuvollziehen, umso weiter der mensch technisch ist, umso unglücklicher und umso schwieriger die zwischenmenschlichen probleme.
    umso mehr man hat, umso weniger liebt man das kleinste. umso mehr man selbstverständlichkeit in die existenz lässt, umso mehr erwartet man. umso mehr man erwartet, umso mehr wird man enttäuscht, da man aber das kleinste zu lieben verlernt hat, kommt man mit dem zustand auch nicht mehr zurecht... eine verschlimmbesserung.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •