Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Gast

    Idee Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.

    Ich hatte mir nun bei tsm-kids.de einfach beide Jacken zum Vergleich bestellt. Eine schicke ich nun zurück und das ist die Suse.

    Grund:
    sie ist tatsächlich weniger schön.
    sie ist schwerer, wie ich finde, zu schwer.
    sie passte mir nicht so gut.

    Die Tragejacke von MaM fällt tatsächlich groß aus. Da ich das wußte, hab ich S bestellt gehabt, trotz derzeit noch Kleidergröße L. Und sie passt sehr gut, mit und ohne Baby.

    Ohne Baby sieht sie schick aus, nicht sackig, wie oft gesagt. Ist wohl 2009 etwas verändert worden. Mit Baby sitzt sie auch toll.
    Der Einsatz wird an beide Reißverschlüsse festgemacht, per Reißverschluß, lässt sich also komplett rausnehmen.

    Ich bin sehr zufrieden, nun kann der Winter kommen :)

    Ich werde berichten, ob die Jacke in der Praxis ihren guten Eindruck fort führt :)

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.

    freut mich für dich!

    ich kenne zwar nur die mam, bin aber auch total glücklich damit.

    danke für deinen bericht

  3. #3
    Avatar von N.dea
    N.dea ist offline Bärchenmama
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    1.008

    Standard Re: Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.

    Na, das bestärkt mich im Vorhaben für die MaM zu sparen!

    Dann muss ich als 'S' Trägerin also auf jedenfall 'XS' bestellen.
    Das ist gut zu wissen, danke!
    Liebe Grüße
    N.dea mit Jonas
    http://b1.lilypie.com/ZCjip2/.png

    ... und zwei Sternchen (Juni'06/Sept'11) im Herzen...:liebe:
    Mein liebes Binolein karmella hat ihr Maikäferchen Leonard an der Hand!

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.

    Ja, sie fällt schon groß aus.

    Heute erster größerer Spaziergang mit nun frisch gewaschener Jacke: bei ca 14 Grad hatte ich nur ein T-Shirt drunter und es war mollig warm.

    Baby schlief auch prompt ein, schien also gemütlich zu sein Bis auf eine Mütze war sie normal angezogen und das reichte absolut.

    Praktisch ist, dass nun der Wind nichts mehr anhaben kann. Das Tragecover war bei stärkerem Wind etwas unpraktisch, da ich meine Jacke dann immer festhalten musste.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.


  6. #6
    Gast

    Standard Re: Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.

    Zitat Zitat von Haferflocke Beitrag anzeigen
    Ist das die Mam Deluxe? Weißt du, ob man die Fleece deluxe auch ohne Kind tragen kann?

    Darf ich noch fragen, wie groß du bist?
    Ich kann mir so gar nicht vorstellen, dass ich mit S zurechtkommen könnte. Bin normal auch eher ein L-Typ.
    Ja, Winter Deluxe, da ich es wasserdicht brauche. Zu den anderen kann ich nichts sagen :)
    Meine kann man gut auch ohne Kind tragen.

    Ich bin mittelgroß und die Jacke passt trotz Schwangerschaftsspeck sehr gut. Mal abwarten wie das wird, wenn ich abgenommen hab, dann wird sie wohl etwas zu groß sein. Ich weiß aber auch nicht, ob xs angeboten wird

  7. #7
    Avatar von Ansotica
    Ansotica ist offline im Hier und Jetzt
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    3.382

    Standard Re: Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.

    Ich hab auch die Mam-Jacke und bin superzufrieden! Man kann sie auch echt gut ohne Kind tragen - man sieht trotzdem ordentlich angezogen aus :)

    Leider sind mir die Ärmel zu kurz Aber das ist ein generelles Problem bei mir... Also trage ich Stulpen in jederlei Ausführung (gestrickt, aus Fleece genäht, etc), und alle sind zufrieden :D

    Die Anschaffung hat sich gelohnt und auch ich werde noch ne Weile tragen (hab ja so einen Floh als Kind ).
    Liebe Grüße,
    Ansotica

    mit
    dem Großen (05/2003)

    der Kleinen (11/2008)

    nem kleinen Prinzen im Himmel
    (+ 7.02.2011 * 10.04.2011)

    und

    dem Unverhofft-kommt-oft (11/2014)



  8. #8
    LadyElistra ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    16.524

    Standard Re: Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.

    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.

    ich habe eine XS.. also die Größe gibts, bin bis jetzt auch super zufrieden, trage meine Kleine aber nur vor dem Bauch also weiß ich nicht wies mit dem Rückenteil ist..

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Tragejacke Suse vs MaM? Meine Erfahrung.

    Rücken hab ich auch nicht probiert, das kommt draussen noch nicht in Frage...

    Der Trageeinsatz passt übrigens auch in andere Jacken! Haben wir getestet. Sehr praktisch, so konnte mein Mann spontan tragen, ohne das wir hätten die Jacken tauschen müssen...

    Insofern scheint das ein gängiger RS zu sein, da kann man sich sicher etwas selber basteln?!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •