Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Neugeborenen-Einsatz im Beco?

  1. #11
    MoneS ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenen-Einsatz im Beco?

    da gebe ich dir sicher recht und ich habe nachgemessen der beco ist ca.33cm breit und die länge vom po bis zur kniekehle von lilou marie ist ca.17cm sie ist recht groß für ihr alter und kopfkontrolle hat sie auch denke somit ist der beco ok oder belehre mich eines bessern wir wechseln im übrigen oft zwischen tt beco pouch

  2. #12
    LadyElistra ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenen-Einsatz im Beco?

    Zitat Zitat von MoneS Beitrag anzeigen
    da gebe ich dir sicher recht und ich habe nachgemessen der beco ist ca.33cm breit und die länge vom po bis zur kniekehle von lilou marie ist ca.17cm sie ist recht groß für ihr alter und kopfkontrolle hat sie auch denke somit ist der beco ok oder belehre mich eines bessern wir wechseln im übrigen oft zwischen tt beco pouch
    jo wenn die rückenlehen von kniekehle zu kniekehle reicht und sie die knie 90° anwinkeln kann, dann ist die rückenlehne auf jedenfall nicht zu breit. und wenn kopfkontrolle vorhanden ist, ist das natürlich um so besser. aber wie du schon sagst, sie ist recht groß, die meisten kinder passen in dem alter noch nicht da rein.

    andererseits, würde ich trotzdem vermehrt das tt verwenden, einfach weil es besser ist. es passt sich besser an, das kind kann mit rundrücken sitzen (es hat ja noch keine doppel-s-förmige wirbelsäule) und die spreizanhockstellung ist im gut gebundenen tuch einfach besser. ne richtige spreizanhockstellung erreicht man nur, wenn der rücken schön rund ist. und das geht halt bei diesen festen tragehilfen meist nicht. durch den zug der entsteht wenn man die träger richtig stramm zieht, wird der rücken gerade gerückt.

    aber ich sagte ja schon man muss bei diesen tragehilfen immer abstriche machen, beim babybjörn wären sie ja ncoh viel schlimmer.
    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •