Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Gast

    Standard Nochmal Fahrradanhänger

    Ich hatte vor ein paar Tagen schon mal gefragt, welche Anhänger ihr empfehlt und seitdem etwas recherchiert.
    Also, ich suche etwas, womit ich auch noch ein kleines Baby transportieren kann.

    Nun habe ich doch ein paar Fragen.

    1. Ich brauche auf jeden Fall einen gefederten Anhänger. Da fällt der Croozer raus, richtig?

    2. Im Fachhandeln wurde mir der Blue bird empfohlen. Was sagt ihr zu dem?

    3.i der händler auch meinte, er würde grundsätzlich erst ab einem Jahr jeden Anhänger nutzen. Was meint ihr?

    4. Gibt es irgendwo brauchbare Testergebnisse? Beim ADAC habe ich nur wenige Modelle in der Testung gefunden, bei Warentest nur einen von 2003.

    5. Stimmt es, dass nur chariot diese Babyhängematte hat? Ist die besser für ein kleines Baby als eine Weberschale?

  2. #2
    meine-mäuschen ist offline Still-und Tragemami
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    131

    Standard Re: Nochmal Fahrradanhänger

    Kann jetzt so explizit deine Fragen nicht beantworten.
    ABER, ich hatte damals vor 4 Jahren den Croozer für 2 Kinder (Jana saß da ab 8 Monaten drin) und der war einfach nur toll.
    Und meiner Meinung nach war der auch gut gefedert.

    Habe jetzt ein gebrauchtes Billigteil für Kilian. Und er fährt da mit drin seit er 3 Monate alt ist. Es paßt nämlich super seine Autoschale da rein und die mache ich fest udn dann schhnalle ich ihn an. Finde ich persönlich besser als diese Weberschale.

    Das klappt wirklich gut trotz eines billiganhängers mit kaum federung. Wir fahren sehr vorsichtig, aber ohne Fahrrad gehrt bei uns nix (Dorf, nur 1 Auto, da sind wir oft drauf angewiesen).
    Lieben Gruß
    Christine


    mit Lena (*14.11.2003), Jana (*29.07.2005) und Kilian (*06.06.2009)

    gestillt, getragen, familiengebettet und Reboardnutzer


    http://bf.lilypie.com/iwZ0p1/.png

    http://img405.imageshack.us/img405/4357/dsc06439o.jpg

  3. #3
    Hasenfuss ist offline old hand
    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    1.065

    Standard Re: Nochmal Fahrradanhänger

    Hi,

    ich habe vor 4 Jahren ein ähnliche Recherche gemacht und habe daraufhin den Blue Bird gekauft. Hier mal ein paar Antworten:

    Zitat Zitat von Haferflocke Beitrag anzeigen
    2. Im Fachhandeln wurde mir der Blue bird empfohlen. Was sagt ihr zu dem?
    Wir sind damit sehr zufrieden, gutes Preis/Leistungsverhältnis und gute Testergebnisse bzgl. Sicherheit. Ökotest war nicht ganz so gut, aber die Kinder sitzen da ja nicht mit blankem Popo auf den Sitzen.
    Das Modell hat ein Stahlwanne unten, was bei dem Croozer damals nur für einen hohen Mehrpreis zu haben war.

    Zitat Zitat von Haferflocke Beitrag anzeigen
    3.i der händler auch meinte, er würde grundsätzlich erst ab einem Jahr jeden Anhänger nutzen. Was meint ihr?
    Ich stimme zu, eher noch später. Die Stöße für den Rücken sind mir zu stark, trotz Weberschale oder selbsteingebautem Maxi Cosi (was nicht zulässig ist und im Falle eines Falles keinen Versicherungsschutz gewährleistet)

    hope that helps,
    Viele Grüße vom Hasenfuss
    -----------------------------------
    with BigBoy 02/2005 und LittleGirl 02/2009

  4. #4
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.948

    Standard Re: Nochmal Fahrradanhänger

    Zitat Zitat von Haferflocke Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor ein paar Tagen schon mal gefragt, welche Anhänger ihr empfehlt und seitdem etwas recherchiert.
    Also, ich suche etwas, womit ich auch noch ein kleines Baby transportieren kann.

    Nun habe ich doch ein paar Fragen.

    1. Ich brauche auf jeden Fall einen gefederten Anhänger. Da fällt der Croozer raus, richtig?

    2. Im Fachhandeln wurde mir der Blue bird empfohlen. Was sagt ihr zu dem?

    3.i der händler auch meinte, er würde grundsätzlich erst ab einem Jahr jeden Anhänger nutzen. Was meint ihr?

    4. Gibt es irgendwo brauchbare Testergebnisse? Beim ADAC habe ich nur wenige Modelle in der Testung gefunden, bei Warentest nur einen von 2003.

    5. Stimmt es, dass nur chariot diese Babyhängematte hat? Ist die besser für ein kleines Baby als eine Weberschale?
    Ich kann nur auf die letzte Frage antworten: Die Weberschale ähnelt eher einem AUtositz, die Chariothängematte ist wirklich eine Hängematte -das federt sicher zusätzlich ab.
    Silm

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Nochmal Fahrradanhänger

    letzten sommer war mein sohn noch recht klein und wurde bis dato ausschliesslich getragen. er fand anhaengerfahren total schlimm, er mochte auch autofahren garnicht.
    dann konnte er sitzen und ich hatte ihn im fahrradsitz, das fand er toll und mochte schliesslich auch den anhaenger.

  6. #6
    LadyElistra ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    16.524

    Standard Re: Nochmal Fahrradanhänger

    Zitat Zitat von Haferflocke Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor ein paar Tagen schon mal gefragt, welche Anhänger ihr empfehlt und seitdem etwas recherchiert.
    Also, ich suche etwas, womit ich auch noch ein kleines Baby transportieren kann.

    Nun habe ich doch ein paar Fragen.

    1. Ich brauche auf jeden Fall einen gefederten Anhänger. Da fällt der Croozer raus, richtig?

    2. Im Fachhandeln wurde mir der Blue bird empfohlen. Was sagt ihr zu dem?

    3.i der händler auch meinte, er würde grundsätzlich erst ab einem Jahr jeden Anhänger nutzen. Was meint ihr?

    4. Gibt es irgendwo brauchbare Testergebnisse? Beim ADAC habe ich nur wenige Modelle in der Testung gefunden, bei Warentest nur einen von 2003.

    5. Stimmt es, dass nur chariot diese Babyhängematte hat? Ist die besser für ein kleines Baby als eine Weberschale?
    huhu,

    also wir haben den kidcar bikebuggy, haben den damals auch hier: KID CAR BikeBuggy City Kinder Anh.16" 629714 im angebot gekauft, momentan ist der da auch wieder günstiger.

    zu deinen fragen, ich beantworte die mal auf unseren wagen bezogen:

    1. ja der croozer hat keine federung, unser wagen hat die so wie er verkauft wird auch nicht, man kann sie aber nachträglich kaufen, die anleitung ist ein bischen schwierig zu verstehen die übersetzung vom holländischen ins deutsche ist etwas vermurkst, aber es ist nicht schwer sie zu montieren, ich hab den hänger damals vor ort angeholt und da wurde sie vom fachhandel schon montiert. hab jetzt gerade auf die neue federung umgestellt und da die montage dann selbst gemacht, ging ohne probleme. der hersteller ist KidCar - your flexible world - da findest du auch eine übersicht was es sonst noch so gibt von denen.

    2. wegen dem bluebird, es gibt da ja mehrere modelle, ich habe mich für unseren entschieden weil:
    -er die meiste kopffreiheit bot, fast alle anderen hänger sind niedriger, so das die kinder nicht so lange da rein passen, vorallem nicht mit helm (so sollten sie ja fahren).
    -er aussen nur 78/79cm breit ist und trotzdem innen nicht kleiner als andere. so passt er durch jede standarttür (80cm) und jede rollstuhl geeignete kasse.
    -das buggyset direkt dabei war, also nicht extra gekauft werden musste.
    -er schön leicht ist und durch die höhe und die gelbe farbe sehr gut zu sehen ist.
    -außerdem war mir die feste wanne sehr wichtig bei bluebird gibt es ja auch modelle ohne feste wanne.
    -federung konnten wir wie gesagt nachrüsten, kostete damals mein ich 49€.

    3. wir haben den hänger schon früher benutzt, klar die federung ist nicht so gut wie bei einem kinderwagen und wegen der haltung in der babyschale würde ich auch keine stundenlangen ausflüge damit machen, aber es hat ja auch nicht jeder ein auto zur verfügung und irgendwie muss man ja von a nach b kommen. aber bei einem hänger ohne federung würde ich das auch so sehen.

    4. gibt glaub ich keine neueren testergebnisse, ich grübel grad bei ökotest gab es mein ich auch mal einen, aber die testen ja mehr auf die inhaltstoffe usw.

    5. wegen der hängematte, die passt wohl wirklcih nur in die chariotmodelle und da auch nur in bestimmte neuere modelle. die wird halt mit so einer zusätzlichen stange befestigt und andere hersteller/ältere modelle haben die bohrungen dafür nicht. bei kidcar gibt es eine spezielle babyschale von dem hersteller, man muss also nicht die weberschale kaufen. ich habe beide ausprobiert, also die kidcar schale und die weberschale und ich finde die von kidcar viel besser, die wird eingeklickt in den wagen und ist somit viel einfacher/schneller zu befestigen, man braucht keine zusätzlichen gurte und hat kein getüddel damit. ausserdem war die schale in meinen augen größer und somit länger nutzbar. werde die auch jetzt wieder besorgen. leider passt sie auch nur in kidcar hänger, weil sie keine befestigungen für andere hänger hat.

    alles in allem bin ich sehr zufrieden mit unserem hänger und würde ihn jederzeit wieder kaufen, auch als bollerwagen ersatz im zoo ist der toll, weil man halt soviel mitnehmen kann und super bequem schieben kann. der schiebt sich viel besser als so ein üblicher kiwa.
    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

  7. #7
    LadyElistra ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    16.524

    Standard Re: Nochmal Fahrradanhänger

    Zitat Zitat von Hasenfuss Beitrag anzeigen
    Ich stimme zu, eher noch später. Die Stöße für den Rücken sind mir zu stark, trotz Weberschale oder selbsteingebautem Maxi Cosi (was nicht zulässig ist und im Falle eines Falles keinen Versicherungsschutz gewährleistet)

    hope that helps,
    hast dazu eine quellen angabe? also das es nicht zulässig sein soll, eine autobabyschale im hänger zu verwenden? eine gesetzliche grundlage? habe bisher noch nix dergleichen gefunden.

    zumindest unser hersteller (kidcar) bietet im zubehör extra gurte an um babyschalen zu befestigen.
    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

  8. #8
    Avatar von Siobhan
    Siobhan ist offline Poweruser
    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    8.335

    Standard Re: Nochmal Fahrradanhänger

    Hat der auch einen großen "Kofferraum"/Stauraum hinten wie der Croozer oder Chariot?
    Liebe Grüße
    Siobhan
    mit Lottchen (Juli 2005) und Lieschen (Juli 2008)

    SPENDEN ohne zu zahlen, einfach durch Euren Einkauf bei mytoys, Jako-O, Limango, Otto, Babywalz etc. ... bitte hier klicken:

    http://www.bildungsspender.de/html/s...p?kt=163128001

  9. #9
    LadyElistra ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    16.524

    Standard Re: Nochmal Fahrradanhänger

    Zitat Zitat von Siobhan Beitrag anzeigen
    Hat der auch einen großen "Kofferraum"/Stauraum hinten wie der Croozer oder Chariot?
    an wen war die frage gerichtet? falls sich das jetzt auf den kidcar bikebuggy bezog, nein der hat keinen kofferraum, es gibt hinten so eine tasche,sieht man glaub ich auf dem bild, für gepäck usw.

    die anderen modelle von dem hersteller haben einen kofferraum, die sind aber auch teurer.
    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Nochmal Fahrradanhänger

    Zitat Zitat von meine-mäuschen Beitrag anzeigen

    aber ohne Fahrrad gehrt bei uns nix (Dorf, nur 1 Auto, da sind wir oft drauf angewiesen).
    ist bei uns ähnlich. Wie viel fahrt ihr. Was macht ihr alles mit dem Fahrrad?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •