Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

  1. #1
    Avatar von joyjona
    joyjona ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    An die Fahrradanhängerexperten :)

    Was ich aus den bisherigen Forumbeiträgen so erschließen konnte, war, dass es bei Neugeborenen auf jeden Fall ein gefederter Anhänger sein sollte, und dann eine Federung, die schon vor 25 kg anspringt, also am besten eine einstellbare.
    Ertse Frage: Hat die auch noch ein anderer Anhänger als der Chariot Cougar?
    Zweite Frage: Was ist den jetzt besser für die Wirbelsäule und überhaupt für die Sicherheit des Neugeborenen: Die Hängematte oder die Weber-Babyschale? Ich dachte immer, die Schale wäre sicherer von wegen Wirbelsäulenstabilisierung...?

    Danke für eure Antworten!
    Christin

  2. #2
    emya ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    Also,-ich habe immer nur gehört,das man Neugeborene auf gar keinen Fall darin transportieren sollte-Unsere Pekip Frau hat uns eine Geschichte erzählt,wo ein Mann mit seinem Baby spazieren fuhr und dann war es.......zu spät.
    Erst wenn sie sitzen können dürfen sie rein und dann auch nur für kurze Zeit.
    Gibt es wirklich solche gefederten Sitze,die alles abfedern ?
    Anja

  3. #3
    Avatar von joyjona
    joyjona ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    Naja, ein Unfall kann ja immer passieren - das hat ja nichts damit zu tun, ob da ein Neugeborenes drinsitzt oder ein älteres Kleinkind. Vielleicht verwechselst du gerade Anhänger mit Sitzen? Anhänger sind auf jeden Fall sicherer, ab wie schon gesagt, passieren kann immer was und dessen sollte man sich natürlich bewusst sein.
    Zu der Federung: Ich denke, wenn man eine gute, einstellbare Federung plus gute Wirbelsäulenstabilisierung hat, kann es eigentlich nicht schlimmer sein als sein Baby im Tragtuch oder im Kinderwagen zu transportieren. Aber wie gesagt, ich bin auch kein Experte, deshalb hier gerne reger Meinungsaustausch! :) Bin immer offen für gut begründete Gegenargumente und Erfahrungsberichte!
    Auf, auf!
    Viele Grüße,
    Christin

  4. #4
    emya ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    Nein -ich meinte schon die Fahrradanhänger.Es ist war auch kein Unfall .Klar,das kann immer passieren.
    Es ist wohl so gewesen,daß das Baby die Erschütterungen nicht ausgehalten hat.Es lebte nicht mehr.
    Wir haben auch einen Anhänger.Der ist von Jako-o .Unsere kamen halt erst darein als sie schon Sitzen konnten.Und dann am Anfang auch noch in der Schale.
    Mir hat die Geschichte von der Pekip-frau immer schwer im Magen gelegen..
    Ich weiß natürlich nicht,was das für ein Anhänger war.
    Anja

  5. #5
    Avatar von joyjona
    joyjona ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    Hm krasse Story. Ich kann mir aber echt nicth vorstellen, dass das mit guter Federung und ordentlicher Schale anders sein soll als im Kinderwagen und es kommt natürlich auch drauf an, was für Strecken man fährt. Das müsste ja sonst schon längst mal stärker thematisiert worden sein, von der Stiftung Warentest oder vom ADAC oder so. Oder? Keine Ahnung... Man kann ja auch seinem Kind das Schlafen nicht verbieten, nur weil es SID gibt.

  6. #6
    emya ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    Ist schon klar! Ich kenne mich mit Anhängern auch nicht so gut aus.Unser ist mittlerweile (überleg) auch schon 7 (schluck) Jahre alt.Haben 2xeinzelne Kinder drin gesessen und nun unsere Zwillinge.
    Bestimmt haben sich auch die Anhänger verbessert.Wenn man einen guten hat und auch eine gute Beratung (keine Billigteile die man ja überall bekommt)ist es wahrscheinlich auch in Ordnung.Aber manche Geschichten (die ist 4 Jahre alt) vergisst man nicht.
    Viel Spass dann beim radeln-wollte auch keine Angst machen.

  7. #7
    Avatar von joyjona
    joyjona ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    ja die geschichte werd ich wohl nun für immer im hinterkopf haben und mein leben lang alle 2 min mit dem fahrrad stehen bleiben und neurotisch in den anhänger gucken, um zu sehen, ob mein kind auch noch lebt... *lach*
    Ich bin eh gespannt, was für eine Mutter ich sein werde, kann das noch überhaupt nicht einschätzen, aber ich kann mir vorstellen, dass man am Anfang echt verunsichert ist und selbst wenn man sich vornimmt relaxt ranzugehen vielleicht trotzdem nachts alle paar Minuten aufwacht und guckt ob das Kind noch atmet.
    Zwillinge - wow! Ist ja gut dass die nicht gleich als erstes kamen und du dich einzelpackweise ans Kinderhaben gewöhnen konntest

  8. #8
    LadyElistra ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    von der firma www.kidcar.com gibt es solche anhänger auch, bzw. kann man die aktuellen modelle mit einer verstellbaren federung nachrüsten

    ich würde gern den bikebuggy von denen kaufen, beobachte da grad einen bei ebay. die haben auch ne eigene babyschale, die fest im wagen montiert wird und trotzdem noch etwas federn kann. find die viel besser als die weberschale.

    bei www.fahrradgigant.de gibt´s den grad im angebot.

    aber die federung passt nur an aktuelle modelle an den blau/gelben comfort der öfter bei ebay versteigert wird, passt die leider nicht.
    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

  9. #9
    Avatar von joyjona
    joyjona ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    hm hab den grad mal angeguckt, aber der scheint ja hinten so gut wie gar keinen Platz für einkäufe zu haben, oder? würdest du die dann vorne mit reinlegen oder willst duihn dafür gar nicht nutzen?

  10. #10
    LadyElistra ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: gefederte Fahrradanhänger/Anhänger für Neugeborene

    Zitat Zitat von joyjona Beitrag anzeigen
    hm hab den grad mal angeguckt, aber der scheint ja hinten so gut wie gar keinen Platz für einkäufe zu haben, oder? würdest du die dann vorne mit reinlegen oder willst duihn dafür gar nicht nutzen?
    das stimmt der bikebuggy hat keinen kofferraum, die beiden anderen modelle dort auf der webside wohl schon. ich würde den eh nicht zum einkaufen verwenden, hinten ist ja noch so eine tasche dran, wo man einige dinge rein kriegt. groß einkaufen tu ich mit dem auto sind 11km bis zum nächsten lebensmittelgeschäft von uns aus.
    http://alterna-tickers.com/create/ti...cs/icon245.gif
    Auch unser Sohn fährt rückwärts! Reboard-Nutzer Meldet euch!


    Tochter 04/04, Sohn 08/07, Tochter 05/10, ? 01/12

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •