Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Avatar von Flora
    Flora ist offline stillt und trägt wieder
    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    1.933

    Standard Re: Trage ich richtig? (Manduca)

    Ja, das sieht besser aus! Ich würde das Kind noch ein bißchen einhocken, also fass einfach in die Kniekehelen und zieh sie leicht hoch. Dann rutscht der Po etwas tiefer und die Knie etwas höher = besser eingehovkte Haltung!

    LG


    Zitat Zitat von Marlene84 Beitrag anzeigen
    So... ich habe es auch mal mit Abbinden versucht... Leider sind die Bilder etwas unscharf, da ich sie selbst vor dem Spiegel gemacht habe.

    Hier von der Seite sieht man, dass die Kopfstütze etwas absteht. Ich finde, der Kopf wird nicht so gut gehalten, es ist ein ähnlicher Effekt, als wenn ich den Sitzverkleinerer höher einstelle:




    Sieht es denn jetzt nach einer besseren "M-Stellung" aus?


    http://www.oxp.de/view/pic/uploads/med_IMG_0186.JPG
    Flora
    mit

    Löckchen 1/06 &
    dem Fürsten 8/09








  2. #12
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    5.873

    Standard Re: Trage ich richtig? (Manduca)

    Also, du kannst abbinden während die Maus im NG sitzt, dann können die Beinschen frei beweglich nach draussen hängen und sie kann sich nicht abstützen. Dazu wählst du die für beste "Knopfposition".

    Wenn sie bei 62/68 angekommen ist und nicht mehr in den NG passt, dann lass den weg und binde nur ab (siehe angepinnter Thread).
    Am besten nimmst du etwas elastisches zum abbinden...eine elast. Binde, ein breites Gummiband (wie um Isomatten drum ist) oder den von "Huckepaekchen" entdeckte Komforttragen-Bändiger.

    Zieh das Band durch die Haltegummis des NG und zieh es, wenn das Kind in der Trage sitzt so nah wie möglich an den Hüftgurt, damit die Trage einigermaßen beuteln kann.

    Verständlich?

  3. #13
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    163

    Standard Re: Trage ich richtig? (Manduca)

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Also, du kannst abbinden während die Maus im NG sitzt, dann können die Beinschen frei beweglich nach draussen hängen und sie kann sich nicht abstützen. Dazu wählst du die für beste "Knopfposition".

    Wenn sie bei 62/68 angekommen ist und nicht mehr in den NG passt, dann lass den weg und binde nur ab (siehe angepinnter Thread).
    Am besten nimmst du etwas elastisches zum abbinden...eine elast. Binde, ein breites Gummiband (wie um Isomatten drum ist) oder den von "Huckepaekchen" entdeckte Komforttragen-Bändiger.

    Zieh das Band durch die Haltegummis des NG und zieh es, wenn das Kind in der Trage sitzt so nah wie möglich an den Hüftgurt, damit die Trage einigermaßen beuteln kann.

    Verständlich?
    Ja, danke für die Tipps.

    Ich habe jetzt die unterste Knopfposition gewählt und abgebunden, jetzt sitzt sie auch tiefer und der Kopf wird besser gestützt.

    Habe jetzt noch mal meine Hebamme angerufen, damit sie sich das anschaut. Sie kennt sich zwar vor allem nur mit Tüchern aus, aber ich hoffe, dass sie das auch hinbekommt.
    Hier gibt es leider in der Nähe keine Trageberatung - sowas sollte wirklich mehr verbreitet sein (auch auf'm Land)...
    [SIGPIC][/SIGPIC]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •