Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Wetterfee
    Wetterfee ist offline Glückliche Mama
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    275

    Standard So spät noch anfangen?

    Hallo liebe Trageexpertinnen!
    Heute denke ich, schade dass ich nicht früher hier geschrieben habe. Meine Maus ist inzwischen 6,5 Monate alt. Ich habe ehrlich gesagt vor der Geburt und auch in der ersten Zeit danach nie die Idee gehabt mich mit Tragen zu beschäftigen. Hatte sie halt mal auf dem Arm oder zum kuscheln auf dem Sofa, draußen aber immer im Kinderwagen. Sie hat mir auch nie das Gefühl gegeben, dass sie gern mehr auf meinem Arm wäre.
    Seit einige Wochen ändert sich das aber. Ich merke, dass sie total gern bei mir ist und rumgetragen wird, zum einen wegen der Nähe, zum anderen weil sei dann halt viel sehen kann.
    Ich hatte jetzt ein paar Situationen in denen ich mir sehr eine Tragehilfe gewünscht habe. Sie wiegt bereits 8,5 kg und ich kann sie einfach so auf dem Arm nicht lange tragen.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Lohnt es sich, jetzt noch eine Tragehilfe anzuschaffen? Wie lange kann man denn das Kind maximal tragen? Welche Tragehilfe wäre da sinnvoll? Sollte vielleicht nicht die teuerste sein, denn soooo viel werde ich sie nun auch wieder nicht nutzen. Ich bin über jeden Tipp dankbar, denn ich habe überhaupt keine Ahnung von dem Thema.
    Grüße von der Wetterfee mit Tochter *Juli 09 :liebe: und Ehemann :liebe:

    http://www.babybytes.de/Schwangersch...09/10/2012.png

  2. #2
    Avatar von Siobhan
    Siobhan ist offline Poweruser
    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    8.335

    Standard Re: So spät noch anfangen?

    Na klar lohnt sich das noch!

    Habe einer Bekannten jetzt eine Manduca geliehen, deren Tocher jetzt 9 Monate alt ist und sie ist begeistert und trägt jetzt öfter
    Liebe Grüße
    Siobhan
    mit Lottchen (Juli 2005) und Lieschen (Juli 2008)

    SPENDEN ohne zu zahlen, einfach durch Euren Einkauf bei mytoys, Jako-O, Limango, Otto, Babywalz etc. ... bitte hier klicken:

    http://www.bildungsspender.de/html/s...p?kt=163128001

  3. #3
    Gast

    Standard Re: So spät noch anfangen?

    ja, lohnt sich!
    schau dir ein paar komforttragen wie ergo carrier oder manduca an, finde die, die zu dir passt und los gehts!

  4. #4
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    5.873

    Standard Re: So spät noch anfangen?

    lohnt sich definitiv!,,,mein sohn ist 18 Monate und wird mit allem möglichen getragen...

    Gönn Dir ne Trageberatung. ;-)

  5. #5
    Avatar von goldlucy
    goldlucy ist offline körnerfresser
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    7.743

    Standard Re: So spät noch anfangen?

    klar lohnt sich das! mein kind ist 18 monate alt und wir nutzen noch verschiedene tragehilfen.

    zu einem tuch würde ich dir jetzt nicht (mehr) unbedingt raten.
    eine komforttrage verteilt das gewicht besser und ist besser gepolstert, also besser für "ältere" babys.
    gute tragen sind z.b. manduca, ergo, bondolino, beco, mei tai...
    am besten probierst du die mal alle aus. entweder suchst du dir eine trageberatung, oder du bestellst dir ein testpaket. manche shops machen das. die schicken dir dann bis zu 4 tragen deiner wahl, die du aber alle bezahlen musst. dann kannst du zuhause in ruhe testen und probetragen. du behälst was die gefällt und schickst den rest zurück. geld bekommst du dann selbstverständlich wieder.

    wenn du nur eine trage für kurze strecken und "mal eben schnell" suchst, dann ist ein ring sling super.

  6. #6
    Paluna ist offline Mädchenmama
    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    738

    Standard Re: So spät noch anfangen?

    Ich finde auch, dass es sich auf jeden Fall noch lohnt eine Tragehilfe anzuschaffen. Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt und wir nutzen unser Tragetuch oder den Mei Tai noch jeden Tag. Im Kinderwagen möchte sie nicht mehr sitzen (eigentlich wollte sie da nie wirklich drin sitzen ) und natürlich ist sie noch zu klein um längere Strecken zu laufen. Auf dem Arm getragen ist sie mir echt zu schwer, deshalb kommt sie auf den Rücken. Das klappt prima!

    Einfach ausprobieren, welche Tragehilfe zu euch passt und los gehts ...

  7. #7
    Gast

    Standard Re: So spät noch anfangen?

    Zitat Zitat von Wetterfee Beitrag anzeigen
    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Lohnt es sich, jetzt noch eine Tragehilfe anzuschaffen? Wie lange kann man denn das Kind maximal tragen? Welche Tragehilfe wäre da sinnvoll? Sollte vielleicht nicht die teuerste sein, denn soooo viel werde ich sie nun auch wieder nicht nutzen. Ich bin über jeden Tipp dankbar, denn ich habe überhaupt keine Ahnung von dem Thema.
    Ja, lohnt sich! Du kannst noch lange tragen. Selbst wenn das Kind laufen kann, wird es immer wieder mal getragen werden wollen :)

    Ich liebe meine Manduca und habe noch einen Ring-Sling für den Hüftsitz.

  8. #8
    kwika ist offline Member
    Registriert seit
    27.03.2004
    Beiträge
    160

    Standard Re: So spät noch anfangen?

    Klar lohnt sich das noch!
    Ich würde auch mehr zu einer komfort-tragehilfe raten, weil Tuch doch dann bald unprhandlich werden könnte.
    Wir haben als unsre Große 10 Monate alt war eine Ergo-Babycarrier gekauft und den viel benutz sowohl zu Hause (Hausarbeit) als auch auf teilweise langen wanderungen. Sie haben wir noch mit über 2 Jahren auf Wanderungen getragen und unseren Kleinen sogar noch mit fast 3 streckenweise im Allgäuurlaub, wenn der Weg nicht ohne war oder er nicht mehr laufen konnte/wollte.

    Probiers einfach aus und der kinderwagen wird dir streckenweise echt unpraktisch erscheinen (wir haben den Ergo noch genutzt als kiwa längst total out war).
    Kwika
    mit Tochter 11/04, Sohn 09/06, Tochter 09/10
    und Überraschungsbauchzwerg ET 9.7.12

  9. #9
    Avatar von Wetterfee
    Wetterfee ist offline Glückliche Mama
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    275

    Standard Re: So spät noch anfangen?

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten und sorry das ich mich erst so spät zurückmelde.
    Wir haben jetzt die Manduca bestellt. Ich freue mich schon drauf, hoffe sie kommt nächste Woche an. Bin sehr gespannt drauf und hoffe die Kleine fühlt sich wohl drin. Werde euch dann berichten wie es klappt!
    Auch wenn ich sie nicht ausschließlich benutze (die kleine liebt den Kinderwagen, aber der ist halt nicht in jeder Situation praktisch), denke ich nach allem was ich hier gelesen habe, dass man sich und dem Kind einen Gefallen tut, wenn man eine hochwertige Tragehilfe wählt. Sollte ich sie mal nicht mehr brauchen kann man sie wie ich gesehen habe ja auch mit wenig Wertverlust wieder bei e**y verkaufen.
    Grüße von der Wetterfee mit Tochter *Juli 09 :liebe: und Ehemann :liebe:

    http://www.babybytes.de/Schwangersch...09/10/2012.png

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •