Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Qietschmaus ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    66

    Standard Nordic Walking mit Baby

    Hallo,

    kennt sich jemand mit Nordic Walking mit Baby aus? Also welche Bindetechnik (TT) sich am besten eignet? Worauf man achten sollte und ähnliches?

    Danke schon mal für die Antworten-

    Viele Grüße,
    Conni

  2. #2
    Fleurette ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    05.07.2007
    Beiträge
    1.717

    Standard Re: Nordic Walking mit Baby

    Spontan würde ich sagen, ab auf den Rücken! Am besten lässt Du Dir das von einer Trageberaterin zeigen, damit es auch gut sitzt. Vor dem Bauch fände ich vermutlich eher unbequem und mit meinem Kind zumindest auch mittlerweile zu schwer.

  3. #3
    Qietschmaus ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    66

    Standard Re: Nordic Walking mit Baby

    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Für den Rücken ist Clara im Moment noch zu jung (4 Monate, allerdings 5 1/2 Wochen zu früh). Ich habe in der Bindeanleitung nachgeguckt, da stand, dass die Rucksacktrage ab 4-5 Monaten und guter Kopfkontrolle möglich ist. Aber ich fürchte, dass die Kopfkontrolle noch nicht ideal ist und sie außerdem die Tendenz hat, den Hals zu überstrecken, deswegen werde ich sie auf jeden fall nicht auf dem Rücken tragen können, so lange sie das noch macht. Ich kann ja mal hoffen, dass sich das Problem erledigt hat, wenn es so weit ist, der Schnee muss eh erst weg.

  4. #4
    Fleurette ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    05.07.2007
    Beiträge
    1.717

    Standard Re: Nordic Walking mit Baby

    Naja. Theoretisch kann man ab Geburt auf dem Rücken tragen. Aber meiner Meinung nach nur, wenn man es sich von einer Trageberaterin zeigen lässt. Und gerade eine solche ist auch dazu ausgebildet, auf Spezialfälle, wie in Deinem Fall das Frühchen usw. einzugehen. Deswegen würde ich sagen, dass Du schon auf dem Rücken tragen kannst, aber nur mit entsprechender Beratung. Am bequemsten ist es allemal, würde ich tippen.

    Zitat Zitat von Qietschmaus Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Für den Rücken ist Clara im Moment noch zu jung (4 Monate, allerdings 5 1/2 Wochen zu früh). Ich habe in der Bindeanleitung nachgeguckt, da stand, dass die Rucksacktrage ab 4-5 Monaten und guter Kopfkontrolle möglich ist. Aber ich fürchte, dass die Kopfkontrolle noch nicht ideal ist und sie außerdem die Tendenz hat, den Hals zu überstrecken, deswegen werde ich sie auf jeden fall nicht auf dem Rücken tragen können, so lange sie das noch macht. Ich kann ja mal hoffen, dass sich das Problem erledigt hat, wenn es so weit ist, der Schnee muss eh erst weg.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Nordic Walking mit Baby

    Ich hab schon einige gesehen, die mit Baby vorne Nordic Walking gemacht haben....ist ja nun auch noch nicht sooooo groß

    Bezüglich Bindeweise meldet sich bestimmt noch jemand

  6. #6
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    5.873

    Standard Re: Nordic Walking mit Baby

    Du brauchst etwas, das die Arme nicht einschränkt..also das Känguruh würde ich da jetzt nicht empfehlen.

    Für vorne WKT und hinten einfacher Rucksack oder Kreuzrucksack(bei älteren Kindern).

  7. #7
    Missy_123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    2.713

    Standard Re: Nordic Walking mit Baby

    Ich habe die Große immer in der Wickelkreuztrage gehabt. Mit 8 Monaten ist sie erst auf den Rücken gewandert...

    Du musst nur zusehen, dass sie oben rum nicht zu dick angezogen ist, sonst schwitzt das Kind mit dir! Und den Kopf mit ins Tuch stecken, deshalb hat sie auch so lange vorne gesessen (ist im TT sofort eingepennt, als ich am Wald angekommen war und der Kopf fiel auf dem Rücken immer nach hinten. Hab dann einen Manduca für hinten gehabt und die Kapuze übergezogen).

    Und aufpassen wegen Baumwurzeln etc. wenn du vorne trägst. Man sieht seine Füße nicht. Hab eine Strecke durch die Felder durch gefunden, dass war wesentlich leichter :D
    Mit w *03/2007 und m *12/2009
    Und stolze Patentante seit *01/2011 mit m

  8. #8
    Qietschmaus ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    66

    Standard Re: Nordic Walking mit Baby

    " Und aufpassen wegen Baumwurzeln etc. wenn du vorne trägst. Man sieht seine Füße nicht."

    Oh stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht und ich hasse das, wenn ich nicht sehen kann, wo ich hintrete. Mmhhh, dann muss ich wohl noch mal drüber nachdenken. Sie schläft nämlich auhc immer ruck zuck im Tragetuch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •