Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Gast

    Standard In welcher Rückentrage sitzt das Baby hoch?

    Ich trage meine Tochter (sechs Monate) zuhause gerne im TT auf dem Rücken. Für draußen ist das aber nichts, finde ich, weil ich dort nicht mit dem vielen Stoff hantieren will (der dabei im Dreck hängen könnte) und ich bisher auch ein Bett zum auf- und absetzen brauche.

    Zu diesem Zweck habe ich schon vor einigen Monaten eine Manduca gekauft; ich dachte, dass ich sie dann ab ca. sechs Monaten dafür verwenden könnte. Leider musste ich feststellen, dass ich und meine Tochter das total unbequem finden, weil sie darin viel zu niedrig sitzt, auch wenn ich die Manduca so eng wie nur möglich schnalle.

    Für mich ist das Gwicht ungünstig verteilt; ich habe das Gefühl, nach vorne gebeugt gehen zu müssen. Außerdem finde ich, die untere Kuhle der S-förmigen Wirbelsäule ist einfach kein geeigneter Platz fürs Baby, obwohl ich nicht mal ein Hohlkreuz habe.
    Und meine Kleine ärgert sich, dass sie mir gar nicht über die Schulter linsen kann.

    Gibt es andere Tragen, in denen man ein Baby höher tragen kann?
    In einem Mai Tei dürfte doch nichts dagegen sprechen, das Kind nach Belieben höher zu positionieren, oder?

  2. #2
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    2.256

    Standard Re: In welcher Rückentrage sitzt das Baby hoch?

    Ich denke auch der Mei Tai ist am ehesten dafür geeignet. Wenn du den Tibetanisch bindest dürfte das auch super gehen:

    Produktfokus Mei Tai: Weitere Bindetechniken - bumbaumel

    LG Chrissi

  3. #3
    Gast

    Standard Re: In welcher Rückentrage sitzt das Baby hoch?

    danke für den link; in diesem mai tei sitzt das baby ja wirklich sehr schön hoch. aber der steg sieht leider komisch aus, sehr breit, und anscheinend nicht zu verstellen.


    hat vielleicht jemand hier erfahrung mit dem hop tye? bei allen versandhändlern ist er nur von vorne abgebildet, und nicht detailliert beschrieben. knotet man den hüftgurt auch einfach zu? klettverschlüsse wären mir nämlich unsympathisch.

  4. #4
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    2.256

    Standard Re: In welcher Rückentrage sitzt das Baby hoch?

    Ich hab nen Mei Tai der nach Mottes Kleidergröße genäht ist (ist ein Jojomisch Mei Tai). Da braucht der Steg nicht verstellt zu werden.
    Den HopTye hab ich einmal ausprobiert. Fand ich eher unbequem weil das kein Tragetuchstoff ist beim "Beutel" sondern nur bei den Trägern und beim Hüftgurt. Die sind zum verknoten. Ein Zugband verstellt den Steg (und ich glaub auch den Nackenbereich). Und von den Farben her fand ich den auch nicht soo dolle.

  5. #5
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    5.873

    Standard Re: In welcher Rückentrage sitzt das Baby hoch?

    Psst...doch das ist alles Tragetuchstoff...Innendrinn auf jeden Fall...die neuen werden toll!

    Richtig hoch sitzen geht nur im TT.

    Stell doch mal ein Bild wegen Manduca ein...ev. kann man Dir da helfen..

  6. #6
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    2.256

    Standard Re: In welcher Rückentrage sitzt das Baby hoch?

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Psst...doch das ist alles Tragetuchstoff...Innendrinn auf jeden Fall...die neuen werden toll!
    Echt? Für mich hat sich das angefühlt wie normaler Baumwollstoff, aber ich muss ehrlich sagen ich hab auch nicht so dolle auf das Innenleben geachtet.
    (Hab den bei meiner TB getestet und war gedanklich noch etwas beim Double Hammock)

  7. #7
    Gast

    Standard Re: In welcher Rückentrage sitzt das Baby hoch?

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Psst...doch das ist alles Tragetuchstoff...Innendrinn auf jeden Fall...die neuen werden toll!

    Richtig hoch sitzen geht nur im TT.

    Stell doch mal ein Bild wegen Manduca ein...ev. kann man Dir da helfen..
    Ich kann zwar gerade kein Bild reinstellen, aber ich kann dir versichern, dass es da nichts zu helfen gibt. Ich habe natürlich die Rückenverlängerung geschlossen, und alle Gurte so eng es nur geht gezogen, inkl. der Schnallen zum Verkürzen "für kleine Eltern" --dabei bin ich gar nicht sonderlich klein.
    Es sieht auch wohl ungefähr so aus, wie in der Anleitung, aber ich finde das leider ziemlich unbequem. An die Kopfstütze komme ich so alleine auch nicht dran, und wenn meine Tochter ihren Schnuller braucht, kann ich ihr den auch nicht geben...

    Aber warum kann man denn mit einem Mai Tei nicht so hoch binden, wie mit einem TT? Was hindert denn daran, die Gurte einfach so weit runterzuziehen und zu verknoten, dass das Kind über die Schulter gucken kann?

    Die neuen Hop Tyes gefallen mir auch richtig gut; ich kann mich kaum entscheiden. Die sind doch schwarz, oder? (Nicht dass die in echt dann dunkelblau oder braun sind?)

    Und noch eine Frage: Bei so einem Hop Tye müsste man die Träger doch ganz easy kürzen können, einfach mit der Nähmaschine drüber und abschneiden? Ich vermute nämlich, dass die bei mir sehr lang wären, weil ich ziemlich schmal bin, und dementsprechend viel Stoff übrig bliebe.

  8. #8
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    2.256

    Standard Re: In welcher Rückentrage sitzt das Baby hoch?

    Für die Schnullersache gibts eine Lösung: Schnulli an den Manduca clippen oder mit einem langen Band bei dir an den Kragen (vorteil beim Kragen: Du kannst den Schnulli selbst wieder raufholen ohne Baby los zu schnallen - klappt aber nur wenn sie schon selbst nach dem Schnulli greifen und sich den in den Mund stecken)

    Das problem mit der Kopfstütze hab ich hier aber auch. Ich komm da einfach nicht dran...

  9. #9
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    5.873

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •