Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was zieht man einem Neugeborenem im Herbst / Winter ins Tragetuch an ??

  1. #1
    Moosmutzel29 Gast

    Frage Was zieht man einem Neugeborenem im Herbst / Winter ins Tragetuch an ??

    Ihr Lieben,

    eure geschätzte Meinung ist mal wieder gefragt!

    Ich erwarte im September Nachwuchs, das Didymos liegt bereit und ich freu mich sehr darüber, ein wares Schnäppchen wenn auch kein einzigartiges Sammlerstück bei E*ay.

    Zu meiner Überlegung: was zieh ich denn an kühleren Tagen dem Würmchen im Tragetuch an ?
    Diese Ganzkörper-Fleeceanzüge?? Ist das nicht ein irres Geschwurschtel ??

    Bei meiner Suche sind mir Baby-Legs ins Auge gesprungen, sind die sinnvoll oder Quatsch ??

    Ich freu mich auf Aufklärung und Anregungen !!

    Danke,
    Lg

  2. #2
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Was zieht man einem Neugeborenem im Herbst / Winter ins Tragetuch an ??

    Zitat Zitat von Moosmutzel29 Beitrag anzeigen
    Ihr Lieben,

    eure geschätzte Meinung ist mal wieder gefragt!

    Ich erwarte im September Nachwuchs, das Didymos liegt bereit und ich freu mich sehr darüber, ein wares Schnäppchen wenn auch kein einzigartiges Sammlerstück bei E*ay.

    Zu meiner Überlegung: was zieh ich denn an kühleren Tagen dem Würmchen im Tragetuch an ?
    Diese Ganzkörper-Fleeceanzüge?? Ist das nicht ein irres Geschwurschtel ??

    Bei meiner Suche sind mir Baby-Legs ins Auge gesprungen, sind die sinnvoll oder Quatsch ??

    Ich freu mich auf Aufklärung und Anregungen !!

    Danke,
    Lg
    Hauptfrage ist: Wie und wo trägst du dann?? Am anfang kannst du bei kühlen Temperaturen einfach dein Kind mit unter deine Jacke nehmen - solange die Jacke das hergibt.
    Dann kannst du dir überlegen auf der Kleidung zu tragen - dann muss das Kind wärmer eingepackt werden.
    Alternativ kannst du auch ein Tragecover kaufen und je nach Temperatur kombinieren (bei Minusgraden sicherlich Fleeceanzug und Tragecover, wenn man außen trägt??)
    Aber du wirst auch schnell ein Gefühl dafür bekommen, wie warm es im TT wirklich ist
    Silm

    Beides ist sinnvoll: Zum Thema Fleeceanzug schau mal hier:
    https://www.eltern.de/foren/tragehil...g-overall.html

    die Babylegs verhindern kalte Beine, wenn man sie so reinsetzt - und /oder die Füße Beine aus der Jacke rausschauen.

  3. #3
    Reyna27 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Was zieht man einem Neugeborenem im Herbst / Winter ins Tragetuch an ??

    Wir haben unsere Kleine am Anfang mit unter der JAcke gehabt, später hatte ich das MAm Tragecover Deluxe- das ist einfach super!
    Da muss man eher aufpassen, dass man das Kind nicht zu warm anzieht ( unsere ersten Versuche hatten Ähnlichkeit mit dem Braten in der Röhre )!
    Wichtig ist, dass das Kind immer warme Füße hat- dafür sind so gefütterte Fellpuschen gut und das der Kopf schön warm ist!
    Sonst würde ich unters Cover nen ganz normalen Strampler & eventuell ne dünnerer JAcke ziehen ( natürlich + Body & eventuell Strumpfhosen).
    Wenn es wirklich saukalt werden sollte, würde ich auch die Kombi Fleece- Anzug & Cover wählen, da müssten es dann aber wirklich schon -10 Grad oder noch schlimmer sein!
    Achso, ich hab meine Jacke immer offen gelassen wenn ich mit dem Cover getragen habe, so bekam die Kleine ja auch meine Körperwärme mit!
    Die Seiten der Jacke hab ich leicht unters Cover gestopft, obenrum ein Schal und so hab ICH auch nicht gefroren!

  4. #4
    Moosmutzel29 Gast

    Standard Re: Was zieht man einem Neugeborenem im Herbst / Winter ins Tragetuch an ??

    Und welches Cover empfehlt ihr für das Tragen im TT ??

  5. #5
    Reyna27 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Was zieht man einem Neugeborenem im Herbst / Winter ins Tragetuch an ??

    Zitat Zitat von Moosmutzel29 Beitrag anzeigen
    Und welches Cover empfehlt ihr für das Tragen im TT ??
    Wie gesagt, ich hab das Winter deluxe von Mam, aus dem einfachen Grund, dass es wasserdicht ist und ich beim Vergleichen das Gefühl hatte, dass das Winter- Cover schon dünner ist!

    Allerdings war mein erstes geborgt- da hatte ich keine Wahl !
    Und das zweite hab ich mir auch mit der Überlegung gekauft, dass ich auf dem Rücken trage, da war die Kleine schon fast 2 Jahre alt und da da ja die Jacke zwischen mir & Kind ist--> sollte es also warm sein !

    Un der preisliche Unterschied zwischen Winter und Winter deluxe war dann auch nicht sooo groß, da bin ich lieber auf Nummer sicher gegangen( was die Wärme angeht).

  6. #6
    Avatar von SissiNeu
    SissiNeu ist offline Mädimama

    User Info Menu

    Standard Re: Was zieht man einem Neugeborenem im Herbst / Winter ins Tragetuch an ??

    Also das kommt ganz darauf an..
    Wenn du bei - 10 Grad im Winter trägst, dann ist auf alle Fälle ein Fleeceoverall sinnvoll.. In unserem ersten Winter war Maximaus oft mit mir auch bei diesen Temperaturen draussen- dann eben im Overall und mit Tragejacke drüber..
    Ansonsten mußt du fast testen wie es bequemer für dich ist! Mit Overall drunter ist das Binden nicht mehr so einfach, Jacke war mir oft zu kalt (vor allem am Hals)
    Babylegs find ich total überflüssig- ich hab immer selbstgestrickte Wollsocken in einigen Größen größer dabei- die halten nebenbei auch noch die Zehen warm und gehen auch über die Knie!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •