Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    divi713 ist offline addict
    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    679

    Standard Tragemamas XXL ???

    sooo .......
    heute traue ich mich einfach auch mal hier zu schreiben

    gibt es hier auch mamas in XXL die tragen ??
    mit was tragt ihr soo ??

    mittlerweile habe ich mich nun schon ein wenig über das tragen informiert und möchte doch diesmal auch soooo gerne tragen :)

    den glückskäfer habe ich geschenkt bekommen und der passt
    aber würde auch gerne noch ein tuch kaufen
    didymos hat ja auch laange tücher (die müssten passen )

    aber geht das tragen gut mit grosser oberweite und bauchlein

    ich meine natürlich fürs baby
    kann es trozdem gut sitzen oder gibt es dann besondere sachen auf die man achten sollte ????

    bin auf antworten gespannt
    lg divi713

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Tragemamas XXL ???

    welche größe trägst du denn?

    Ich habe größe 48 bei den blusen(mein busen ist recht groß) und bei den hosen 46.
    direkt nach der SS habe ich sogar 48/50 getragen.

    Ich trage bei den Tüchern mit Dydimos Größe 6 ohne Probleme alle Trageweisen.
    Die Manduca passt auch ohne Probleme. Der Bondo mit Hüftgurterweiterung.
    MeiTai ist auch kein Problem habe ich auch, und auch den regulären, nicht mit längeren Bändern, ist auch nicht nötig.

    Als Kurzes Tuch habe ich eines in Größe 4, mit Größe 3 bekomme ich nur den einfachen Hüftsitz und die Wiege hin.

    Nur bei den Tragejacken bin ich bisher noch nicht weiter. Da würde ich gerne mal welche anprobieren, aber ich weiß leider keinen Laden.
    Mal gucken ob ich da mal was finde... :)

    Also Tragen ist gar kein Problem. Jacob fand und findet es toll, getragen zu werden, ob nun von mir mit XXL oder von meiner Mama mit Kleidergröße 36 ist ihm eigentlich total egal! :D

  3. #3
    Weihwein ist offline Veteran
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    1.407

    Standard Re: Tragemamas XXL ???

    Hallo,

    ich hab auch wie Zafala oben 48 und unten 46, Busen groß, Bauch auch , bin sehr undiszipliniert beim Sport und koche/backe dazu noch sehr gern, eine verheerende Kombi.

    Ich hab von Geburt an ein 5er-Tuch für die Wickel-X-Trage gehabt und da hing noch ein halber Meter Stoff runter. Ich hab mir immer ein längs zusammengelegtes Schnuffeltuch aufs Dekollete gelegt, da war zwar der Haut-auf-Haut-Kontakt weg, aber da ich so schwitze war das Baby immer total heiß und klebte mit dem Gesicht auf meinem Busen fest, das war unangenehm für uns beide.

    Sling tragen ging auch prima.

    Ab nem halben Jahr haben wir bis heute den Ergo, den ich aber lieber auf dem Rücken trage. Grund: beim Tragen vor´m Bauch haben die Schnallen an den Schultergurten unangenehm hinten unter der Achsel in die ungeliebte Speckrolle gezwickt. Aber beim Hintentragen merk ich nix. Beim Ergo brauch ich aber die Hüftgurtverlängerung.

    Noch schnell was zum Glückskäfer: Ich hab jetzt schon von einigen gehört, dass die Schultergurte ungenügend gepolstert sind und auch sehr schmal sind, so dass langes Tragen da eher unbequem ist, das schneidet dann ganz schön ein. Da fehlt ja auch der entlastende Hüftgurt. Gerade Frauen mit mehr Holz vor der Hüttn haben ja oft eh schon Probleme mit dem Rücken, die werden sich durch ne ungünstige Trage kaum verbessern. Nur als kleiner Tipp.

    Tragejacke:

    Die von MaM ist in Gr. XL für mich zwar etwas geräumig, aber ich mag es nicht, wenn sich der Bauch und der Hintern so eng abzeichnen, daher ist sie mir vielleicht nen Nummer zu groß, aber sitzt dafür lässig (bin 1,70m, da bedeckt sie den halben Oberschenkel. Find ich aber gerade bei niedrigen Temperaturen und Regen nicht schlecht!).

    Unsere zweite Jacke ist die 2Way von MaM, die ist aus Fleece, schön leicht und man kann sie auch als Weste tragen. Der Schnitt ist in XL nicht ganz so bauschig, eher wie diese zur Zeit so beliebten Funktionsjacken von Wolfskin o.ä., also ich liebe sie ganz sehr, da sie nicht so schwer und sackig ist wie die erst genannte (die nehmen wir dann immer im richtigen Winter). Beide Jacken sind bei unserer Buben (1,5 und 3,5 Jahre) sehr beliebt und ein Hingucker ja sowieso .

    Lg, Vino

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Tragemamas XXL ???

    Zitat Zitat von divi713 Beitrag anzeigen
    sooo .......
    heute traue ich mich einfach auch mal hier zu schreiben

    gibt es hier auch mamas in XXL die tragen ??
    mit was tragt ihr soo ??

    mittlerweile habe ich mich nun schon ein wenig über das tragen informiert und möchte doch diesmal auch soooo gerne tragen :)

    den glückskäfer habe ich geschenkt bekommen und der passt
    aber würde auch gerne noch ein tuch kaufen
    didymos hat ja auch laange tücher (die müssten passen )

    aber geht das tragen gut mit grosser oberweite und bauchlein

    ich meine natürlich fürs baby
    kann es trozdem gut sitzen oder gibt es dann besondere sachen auf die man achten sollte ????

    bin auf antworten gespannt
    lg divi713
    Gehöre auch nicht zu den Frauen, die Modelmaße haben :) . Bei den Tragen hatte ich bisher aber keinerlei Probleme. Egal, ob das jetzt Tragetuch, Bondolino oder seit kurzem mit Manduca ist.
    Allerdings muss ich dazu sagen, das mein Kurzer von mir auf dem Rücken getragen wird, von daher stört ihn die Oberweite sowieso nicht. Für das Tragen auf dem Bauch ist hier der flachbrüstige Papa zuständig.

  5. #5
    Malopafime ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.507

    Standard Re: Tragemamas XXL ???

    Ich trage 48/50 und meinen Sohn nach wie vor gerne. Ich habe ein Didymos Tuch in Gr. 7 das passt bequem in allen Trageweisen.
    Dann habe ich noch einen Hopetye auch da keine Probleme mit meinem dicken Bauch und dem großen Busen.
    Ansonten trage ich noch im Kanga: http://www.babygerecht.de/images/Use...anisch_300.jpg
    und da ist ein großer Busen eher von Vorteil
    http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/onyinyewaxptib5s3_thumb.jpg

  6. #6
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    22.336

    Standard Re: Tragemamas XXL ???

    Zitat Zitat von divi713 Beitrag anzeigen
    sooo .......
    heute traue ich mich einfach auch mal hier zu schreiben

    gibt es hier auch mamas in XXL die tragen ??
    mit was tragt ihr soo ??

    mittlerweile habe ich mich nun schon ein wenig über das tragen informiert und möchte doch diesmal auch soooo gerne tragen :)

    den glückskäfer habe ich geschenkt bekommen und der passt
    aber würde auch gerne noch ein tuch kaufen
    didymos hat ja auch laange tücher (die müssten passen )

    aber geht das tragen gut mit grosser oberweite und bauchlein

    ich meine natürlich fürs baby
    kann es trozdem gut sitzen oder gibt es dann besondere sachen auf die man achten sollte ????

    bin auf antworten gespannt
    lg divi713
    Ich hab Obenrum Größe 46-48 und Hosen im Moment leider 50 oder 52 .
    Trage bis jetzt nur in der Manduca und die passt problemlos... da könne ich wohl noch einiges zulegen .

    Tuch will ich mir zwar schon lange eins kaufen konntem ich aber noch nicht wirklich entscheiden / durchringen.

    Die Kleine liebt es getragen zu werden und meine Oberweite stört sie nicht beim tragen, sie kuschelt sich gern an meine Brust .

    Wegen ner Jacke für den Winter bin ich auch noch bissel am suchen.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Tragemamas XXL ???

    wenn du Gr.48 schon als XXL siehst - ja, ich trage mit Tuch :D

  8. #8
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    2.256

    Standard Re: Tragemamas XXL ???

    Meld mich auch mal mit Kleidergröße 56. Trage mit Mei Tai, Manduca, Ergo mit Gurtverlängerung und Maxi Tuch von Hoppe, Gr. 8 von Didy und Sling ab Gr. 2 bzw. ab 2 m länge. Bisher sonst keine Probleme gehabt. Nur die Hüfttragetasche von Suses Kinder passt mir leider nicht :(
    Probleme beim Tragen gabs bisher nie. Motte wars immer bequem. Sieht aber nicht unbedingt schön aus wenn beim Manduca z.B. der Hüftgurt den Bauch oben und unten rausquellen lässt (lässt sich auch leider nicht schöner beschreiben..).

    LG Chrissi

  9. #9
    Weihwein ist offline Veteran
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    1.407

    Standard Re: Tragemamas XXL ???

    Wegen Fett rausquellen:

    Ich such mir seit ich trage schon wenn´s geht beim Einkauf Teile raus, die entweder nen hohen Seitenschlitz haben oder so lässig weit geschnitten sind, dass ich die vordere Hälfte des Shirts/Tunika etc über den Gurt ziehe und der also von der langen Schürze des Kleidungsstücks verdeckt wird (ob der restliche Stoff am Hintern dann eng anliegt ist mir dann wieder wurscht, Hauptsache der Bauchspeck und die Hüftrollen sind versteckelt :) ).

    Das macht die ohnehin schon eingeschränkte Kleiderwahl nicht einfacher, ich weiß schon. Bin nur ein recht eitles Wesen und Fettrollen (wenn auch leiderleider vorhanden) werden so gut es geht versteckt.

    Bei einigen Teilen, die ich sehr gerne hab, die aber die o.g. Kriterien (Seitenschlitz etc) nicht erfüllt haben, hat mir meine Tante Seitenschlitze nachträglich reingemacht, das geht gerade bei Tuniken, die man wegen des dünnen Stoffes eh mit nem Tanktop drunter trägt, ganz toll. Muss aber zugeben, dass ich mit der Tante echt nen Glücksgriff gemacht hab, da sie Schneiderin ist. Bei einer Änderungsschneiderei ist das bestimmt sauteuer.

    Vino

  10. #10
    Medialuna ist offline Todo se transforma
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    868

    Standard Re: Tragemamas XXL ???

    Zitat Zitat von Weihwein Beitrag anzeigen
    Ich such mir seit ich trage schon wenn´s geht beim Einkauf Teile raus, die entweder nen hohen Seitenschlitz haben oder so lässig weit geschnitten sind, dass ich die vordere Hälfte des Shirts/Tunika etc über den Gurt ziehe und der also von der langen Schürze des Kleidungsstücks verdeckt wird (ob der restliche Stoff am Hintern dann eng anliegt ist mir dann wieder wurscht, Hauptsache der Bauchspeck und die Hüftrollen sind versteckelt :) ).

    Vino
    Oh... vielen lieben Dank für diesen tollen Tipp!! Ich trage seit kurzem auch mit dem Manduca auf dem Rücken und habe mich genau über diese Tatsache (sieht irgendwie nicht soooo toll aus, wenn man beim Thema "Problemzone Bauch" mitreden kann...) auch schon geärgert. Vorne tragen ist dagegen so schön praktsich - tragen und "Bauchweg-Gürtel" in einem. Aber irgendwann ist nun mal die Zeit für's Tragen auf dem Rücken gekommen.
    Werde nun gleich mal meine Garderobe inspizieren und ggf. mal das eine oder andere Teil anpassen. Wie machst Du das eigentlich bei Jacken?
    Ich widerspreche den neuen AGBs auf Eltern.de. Meine Texte dürfen ohne mein Einverständnis nicht vervielfältigt, weitergegeben oder in anderen Medien veröffentlicht werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •