1. #11
    platypussy ist offline Lactivist
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    5.651

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    SO dachte ich auch, erhob mich moralinsauer über jedeN kritikloseN KonsumentIn -- und dann der Schock: im elterlichen Keller ruhte die mütterliche Briobahn nebst Bauklötzen in original 70er Jahre Plaste-Spielekisten mit Rollen -- Hersteller: BABY BJÖRN GmbH - D 6000 FFM 55 -- und ich dachte immer, das sind Schweden - was haben die in den frühen 70ern in FaM gemacht? Auf diesem Weg ist nun doch ein Produkt der Firma in unseren Haushalt diffundiert, ich bitte dies zu entschuldigen...
    Björn Jakobson gründete 1961 in Bergshamra die Firma BabyBjörn AB. Heute ist BabyBjörn in etwa 40 Ländern auf der ganzen Welt präsent. Wir haben nach wie vor unseren Firmensitz in Schweden und sind noch immer ein Familienunternehmen.

    Brio, als Markenname meist BRIO geschrieben, ist eine schwedische Spielzeugfirma. Der Firmenname entstand aus der Abkürzung Bröderna Ivarsson, Osby („Gebrüder Ivarsson, Osby“).
    Das bekannteste Produkt von Brio ist ihr Holzeisenbahn-System, wobei Holz in der gesamten Produktpalette der Firma eine zentrale Rolle spielt.

  2. #12
    Dawn666 ist offline Das Leben ist schön!
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Also mal ganz im Ernst!
    1.Wenn man gesunden Menschenverstand besitzt dann dürfte einem schnell klar werden, dass man sein Baby NIRGENDWO lange "parken" sollte!!!
    Und
    2. dass in der Wippe (ich persönlich habe eine Babybjörn!) der Rücken nicht gerade super unterstützt wird sieht man auch auf den ersten Blick!!!

    Allerdings:
    Mein Sohn hatte seit der sehr heftigen Geburt KISS
    (für ganz debile Symptome des Kiss-Syndroms, Ursachen und Behandlung von Schreikindern, Stillproblemen, KIDD Therapie ) ...
    Und er schrie ohne Pause-bis er zu kaputt war und kurz (etwa 25min) einschlief nur um Kraft zu sammeln um wieder STUNDENLANG AM STÜCK nur zu schreien!
    Und das hatten wir hier 5WOCHEN!!!!
    Bis ich durch Zufall auf KISS kam und zu einem Osteopathen ging der mir meine Befürchtung bestätigte...
    Nun ist er in Behandlung und es ist schon viiiel besser geworden (er schreit gar nicht mehr!NULL!Er schläft nachts bis zu 10std durch und er ist ein wahrer Sonnenschein und gluckst und lacht den ganzen Tag!^^)
    Aber der Osteopath sagte mir damals den Tipp meines Lebens!
    MAXICOSI oder BABYBJÖRN!!!
    Klar,wie oben bereits erwähnt sollte man sein Baby nicht eeewig und drei Tage darin "parken"...aber damals hat es ihm und mir wahrscheinlich das Leben gerettet!!!
    Ganz im Ernst!Ich wollte ihn weggeben!Meinen eigenen Sohn der ein absolutes Wunschkind ist!Ich wollte mir und sogar IHM etwas antun!!!
    Nur durch (am Anfang) den Maxicosi und später dann die Babybjörn Wippe konnte ich endlich mal wieder zur Ruhe kommen!
    Darin schlief er fast 3 Std...und ich konnte endlich einmal etwas ausruhen bzw schlafen.....
    Also was mich betrifft war es wirklich einfach nur Rettung in allerletzter Sekunde!!!

    Warum ihr alle was gegen Babybjörn habt ist mir ein Rätsel...klar es ist nicht gerade die billigste Marke dies gibt!Aber ich finde WENN man schon eine WIppe kauft,DANN doch bitte eine die das Kind nicht überreizt (grelle Farben,Musik etc) und die nach dem Öko-Tex Standard gebaut wurde!Ergo: BABYBJÖRN

    Ach ja!Und dass Néstle so gut wie in jedem Fertigprodukt seine Fingerchen hat (sogar im Hunde und Katzenfutter!!!) ist doch wohl schon lange bekannt!!?!!
    HALLOOO??!!?!

    Marken A-Z

    Also mal ganz ehrlich-WO ZUM GEIER LEBST DU BITTE???????????

    PS:ich weiß, dass diese Frage alt ist,aber als ich diesen Müll gelesen hab den meine Vorredner/innen hier abgelassen haben musste ich einfach was dazu schreiben!

    Ich vergaß,zum Thema "Tragling":

    Mein kleiner Stinker wiegt heute mit 4 1/2 Monaten schon fast 10Kg (er wog bei der Geburt bereits 4,2Kg!)!!!
    Kannst du mir mal bitte erklären wie ich den den ganzen Tag mit mir rumschleppen soll????
    Und komm mir bitte nicht mit Tragetuch!!!Hab ich-mehrfache Ausführungen!Und Tragetaschen en masse!!!

    Er ist mir einfach auf Dauer zu schwer!

    So,und nu is jut!^^
    Geändert von Dawn666 (09.08.2012 um 15:19 Uhr)

  3. #13
    Avatar von SteffyR
    SteffyR ist offline lost in wonderland
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    6.127

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Ich lach mich kaputt! So wie du hier schreibst und - uns hier für dumm verkaufen willst !!! - kann man dich nicht für voll nehmen. Heyyyyyy! Glückwunsch, dass du dir und deinem Baby nichts angetan hast. Von SO JEMANDEM lass ich mir hier garantiert nichts sagen. Ich bin ausgebildete Trageberaterin, wir könnten uns gerne über die Antomie des Säuglings untehalten, allerdings halte ich dich nach deinen Aussagen nicht für einen geeigneten Diskussionspartner.
    Zum Thema tragen: Hätte dir und deinem KISS Kind vielleicht auch "das Leben gerettet" mit der RICHTIGEN Tragehilfe, evtl. hattest du die falsche Tragetasche? Wahrscheinlich von deinem Lieblingshersteller Baby Björn...

    Ich empfehle diese Wippe nicht. So. Keine. Weder BB noch sonst was.
    Klar, schlimmer als dieses BB Modell geht immer (grelle Fisher Price mit Vibration oder so ein Quatsch). Trotzdem ist die Wippe kein Knaller.

    Zitat Zitat von Dawn666 Beitrag anzeigen
    Also mal ganz im Ernst!
    1.Wenn man gesunden Menschenverstand besitzt dann dürfte einem schnell klar werden, dass man sein Baby NIRGENDWO lange "parken" sollte!!!
    Und
    2. dass in der Wippe (ich persönlich habe eine Babybjörn!) der Rücken nicht gerade super unterstützt wird sieht man auch auf den ersten Blick!!!

    Allerdings:
    Mein Sohn hatte seit der sehr heftigen Geburt KISS
    (für ganz debile Symptome des Kiss-Syndroms, Ursachen und Behandlung von Schreikindern, Stillproblemen, KIDD Therapie ) ...
    Und er schrie ohne Pause-bis er zu kaputt war und kurz (etwa 25min) einschlief nur um Kraft zu sammeln um wieder STUNDENLANG AM STÜCK nur zu schreien!
    Und das hatten wir hier 5WOCHEN!!!!
    Bis ich durch Zufall auf KISS kam und zu einem Osteopathen ging der mir meine Befürchtung bestätigte...
    Nun ist er in Behandlung und es ist schon viiiel besser geworden (er schreit gar nicht mehr!NULL!Er schläft nachts bis zu 10std durch und er ist ein wahrer Sonnenschein und gluckst und lacht den ganzen Tag!^^)
    Aber der Osteopath sagte mir damals den Tipp meines Lebens!
    MAXICOSI oder BABYBJÖRN!!!
    Klar,wie oben bereits erwähnt sollte man sein Baby nicht eeewig und drei Tage darin "parken"...aber damals hat es ihm und mir wahrscheinlich das Leben gerettet!!!
    Ganz im Ernst!Ich wollte ihn weggeben!Meinen eigenen Sohn der ein absolutes Wunschkind ist!Ich wollte mir und sogar IHM etwas antun!!!
    Nur durch (am Anfang) den Maxicosi und später dann die Babybjörn Wippe konnte ich endlich mal wieder zur Ruhe kommen!
    Darin schlief er fast 3 Std...und ich konnte endlich einmal etwas ausruhen bzw schlafen.....
    Also was mich betrifft war es wirklich einfach nur Rettung in allerletzter Sekunde!!!

    Warum ihr alle was gegen Babybjörn habt ist mir ein Rätsel...klar es ist nicht gerade die billigste Marke dies gibt!Aber ich finde WENN man schon eine WIppe kauft,DANN doch bitte eine die das Kind nicht überreizt (grelle Farben,Musik etc) und die nach dem Öko-Tex Standard gebaut wurde!Ergo: BABYBJÖRN

    Ach ja!Und dass Néstle so gut wie in jedem Fertigprodukt seine Fingerchen hat (sogar im Hunde und Katzenfutter!!!) ist doch wohl schon lange bekannt!!?!!
    HALLOOO??!!?!

    Marken A-Z

    Also mal ganz ehrlich-WO ZUM GEIER LEBST DU BITTE???????????

    PS:ich weiß, dass diese Frage alt ist,aber als ich diesen Müll gelesen hab den meine Vorredner/innen hier abgelassen haben musste ich einfach was dazu schreiben!

    Ich vergaß,zum Thema "Tragling":

    Mein kleiner Stinker wiegt heute mit 4 1/2 Monaten schon fast 10Kg (er wog bei der Geburt bereits 4,2Kg!)!!!
    Kannst du mir mal bitte erklären wie ich den den ganzen Tag mit mir rumschleppen soll????
    Und komm mir bitte nicht mit Tragetuch!!!Hab ich-mehrfache Ausführungen!Und Tragetaschen en masse!!!

    Er ist mir einfach auf Dauer zu schwer!

    So,und nu is jut!^^
    http://lb5f.lilypie.com/3Im4p1.png
    http://lbdf.lilypie.com/kSBdp2.png


    Meine Besten: Muffirella und Schneewante!!!

  4. #14
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    8.298

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Danke für den Lacher des Tages
    Unser Sohn ist 2 Jahre alt und wiegt 13 Kilo, und ja, ich trage ihn teils noch 3 Stnden am Stück ohne Rückenschmerzen.
    Da hast du wohl die Trageberatung vergessen?
    und zu Babybjörn: blablabla

    Zitat Zitat von Dawn666 Beitrag anzeigen
    Also mal ganz im Ernst!
    1.Wenn man gesunden Menschenverstand besitzt dann dürfte einem schnell klar werden, dass man sein Baby NIRGENDWO lange "parken" sollte!!!
    Und
    2. dass in der Wippe (ich persönlich habe eine Babybjörn!) der Rücken nicht gerade super unterstützt wird sieht man auch auf den ersten Blick!!!

    Allerdings:
    Mein Sohn hatte seit der sehr heftigen Geburt KISS
    (für ganz debile Symptome des Kiss-Syndroms, Ursachen und Behandlung von Schreikindern, Stillproblemen, KIDD Therapie ) ...
    Und er schrie ohne Pause-bis er zu kaputt war und kurz (etwa 25min) einschlief nur um Kraft zu sammeln um wieder STUNDENLANG AM STÜCK nur zu schreien!
    Und das hatten wir hier 5WOCHEN!!!!
    Bis ich durch Zufall auf KISS kam und zu einem Osteopathen ging der mir meine Befürchtung bestätigte...
    Nun ist er in Behandlung und es ist schon viiiel besser geworden (er schreit gar nicht mehr!NULL!Er schläft nachts bis zu 10std durch und er ist ein wahrer Sonnenschein und gluckst und lacht den ganzen Tag!^^)
    Aber der Osteopath sagte mir damals den Tipp meines Lebens!
    MAXICOSI oder BABYBJÖRN!!!
    Klar,wie oben bereits erwähnt sollte man sein Baby nicht eeewig und drei Tage darin "parken"...aber damals hat es ihm und mir wahrscheinlich das Leben gerettet!!!
    Ganz im Ernst!Ich wollte ihn weggeben!Meinen eigenen Sohn der ein absolutes Wunschkind ist!Ich wollte mir und sogar IHM etwas antun!!!
    Nur durch (am Anfang) den Maxicosi und später dann die Babybjörn Wippe konnte ich endlich mal wieder zur Ruhe kommen!
    Darin schlief er fast 3 Std...und ich konnte endlich einmal etwas ausruhen bzw schlafen.....
    Also was mich betrifft war es wirklich einfach nur Rettung in allerletzter Sekunde!!!

    Warum ihr alle was gegen Babybjörn habt ist mir ein Rätsel...klar es ist nicht gerade die billigste Marke dies gibt!Aber ich finde WENN man schon eine WIppe kauft,DANN doch bitte eine die das Kind nicht überreizt (grelle Farben,Musik etc) und die nach dem Öko-Tex Standard gebaut wurde!Ergo: BABYBJÖRN

    Ach ja!Und dass Néstle so gut wie in jedem Fertigprodukt seine Fingerchen hat (sogar im Hunde und Katzenfutter!!!) ist doch wohl schon lange bekannt!!?!!
    HALLOOO??!!?!

    Marken A-Z

    Also mal ganz ehrlich-WO ZUM GEIER LEBST DU BITTE???????????

    PS:ich weiß, dass diese Frage alt ist,aber als ich diesen Müll gelesen hab den meine Vorredner/innen hier abgelassen haben musste ich einfach was dazu schreiben!

    Ich vergaß,zum Thema "Tragling":

    Mein kleiner Stinker wiegt heute mit 4 1/2 Monaten schon fast 10Kg (er wog bei der Geburt bereits 4,2Kg!)!!!
    Kannst du mir mal bitte erklären wie ich den den ganzen Tag mit mir rumschleppen soll????
    Und komm mir bitte nicht mit Tragetuch!!!Hab ich-mehrfache Ausführungen!Und Tragetaschen en masse!!!

    Er ist mir einfach auf Dauer zu schwer!

    So,und nu is jut!^^
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

  5. #15
    Mrs_Curiosity ist offline Member
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    124

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Zitat Zitat von Dawn666 Beitrag anzeigen
    Also mal ganz im Ernst!
    1.Wenn man gesunden Menschenverstand besitzt dann dürfte einem schnell klar werden, dass man sein Baby NIRGENDWO lange "parken" sollte!!!
    Und
    2. dass in der Wippe (ich persönlich habe eine Babybjörn!) der Rücken nicht gerade super unterstützt wird sieht man auch auf den ersten Blick!!!

    Allerdings:
    Mein Sohn hatte seit der sehr heftigen Geburt KISS
    (für ganz debile Symptome des Kiss-Syndroms, Ursachen und Behandlung von Schreikindern, Stillproblemen, KIDD Therapie ) ...
    Und er schrie ohne Pause-bis er zu kaputt war und kurz (etwa 25min) einschlief nur um Kraft zu sammeln um wieder STUNDENLANG AM STÜCK nur zu schreien!
    Und das hatten wir hier 5WOCHEN!!!!
    Bis ich durch Zufall auf KISS kam und zu einem Osteopathen ging der mir meine Befürchtung bestätigte...
    Nun ist er in Behandlung und es ist schon viiiel besser geworden (er schreit gar nicht mehr!NULL!Er schläft nachts bis zu 10std durch und er ist ein wahrer Sonnenschein und gluckst und lacht den ganzen Tag!^^)
    Aber der Osteopath sagte mir damals den Tipp meines Lebens!
    MAXICOSI oder BABYBJÖRN!!!
    Klar,wie oben bereits erwähnt sollte man sein Baby nicht eeewig und drei Tage darin "parken"...aber damals hat es ihm und mir wahrscheinlich das Leben gerettet!!!
    Ganz im Ernst!Ich wollte ihn weggeben!Meinen eigenen Sohn der ein absolutes Wunschkind ist!Ich wollte mir und sogar IHM etwas antun!!!
    Nur durch (am Anfang) den Maxicosi und später dann die Babybjörn Wippe konnte ich endlich mal wieder zur Ruhe kommen!
    Darin schlief er fast 3 Std...und ich konnte endlich einmal etwas ausruhen bzw schlafen.....
    Also was mich betrifft war es wirklich einfach nur Rettung in allerletzter Sekunde!!!

    Warum ihr alle was gegen Babybjörn habt ist mir ein Rätsel...klar es ist nicht gerade die billigste Marke dies gibt!Aber ich finde WENN man schon eine WIppe kauft,DANN doch bitte eine die das Kind nicht überreizt (grelle Farben,Musik etc) und die nach dem Öko-Tex Standard gebaut wurde!Ergo: BABYBJÖRN

    Ach ja!Und dass Néstle so gut wie in jedem Fertigprodukt seine Fingerchen hat (sogar im Hunde und Katzenfutter!!!) ist doch wohl schon lange bekannt!!?!!
    HALLOOO??!!?!

    Marken A-Z

    Also mal ganz ehrlich-WO ZUM GEIER LEBST DU BITTE???????????

    PS:ich weiß, dass diese Frage alt ist,aber als ich diesen Müll gelesen hab den meine Vorredner/innen hier abgelassen haben musste ich einfach was dazu schreiben!

    Ich vergaß,zum Thema "Tragling":

    Mein kleiner Stinker wiegt heute mit 4 1/2 Monaten schon fast 10Kg (er wog bei der Geburt bereits 4,2Kg!)!!!
    Kannst du mir mal bitte erklären wie ich den den ganzen Tag mit mir rumschleppen soll????
    Und komm mir bitte nicht mit Tragetuch!!!Hab ich-mehrfache Ausführungen!Und Tragetaschen en masse!!!

    Er ist mir einfach auf Dauer zu schwer!

    So,und nu is jut!^^
    Weisheit mit Löffeln gefressen, wa?



    Ob ein Kind zu einem warmherzigen, offenen und vertrauensvollen Menschen mit Sinn für das Gemeinwohl heranwächst
    oder aber zu einem gefühlskalten, destruktiven, egoistischen Menschen,
    das entscheiden die, denen das Kind in dieser Welt anvertraut ist,
    je nachdem, ob sie ihm zeigen, was Liebe ist, oder aber dies nicht tun.
    Astrid Lindgren

  6. #16
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.297

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/62193.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/71060.gif

    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  7. #17
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.297

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Zitat Zitat von Dawn666 Beitrag anzeigen
    Ich vergaß,zum Thema "Tragling":

    Mein kleiner Stinker wiegt heute mit 4 1/2 Monaten schon fast 10Kg (er wog bei der Geburt bereits 4,2Kg!)!!!
    Kannst du mir mal bitte erklären wie ich den den ganzen Tag mit mir rumschleppen soll????
    Und komm mir bitte nicht mit Tragetuch!!!Hab ich-mehrfache Ausführungen!Und Tragetaschen en masse!!!

    Er ist mir einfach auf Dauer zu schwer!

    So,und nu is jut!^^
    So, wie ihn andere Trageelten auch tragen würden: in einer guten Tragehilfe/TT auf dem Rücken- ganz einfach. So trage ich meine 10 Kilos auf 2 Beinen auch noch studenlang (wenn er mich das noch so lange machen lässt- im Moment ist Laufenüben ganz stark im Rennen hier :D )
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/62193.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/71060.gif

    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  8. #18
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.686

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Zitat Zitat von Dawn666 Beitrag anzeigen
    Er ist mir einfach auf Dauer zu schwer!
    Ich empfehle Sport.

    Ich bin 1,67 m (Kleidergröße 34) und trage meine Tochter (12 kg) ohne Probleme vorne. Sie ist zu groß, deshalb geht es nicht über Stunden aber vom Gewicht war das nie ein Problem.

  9. #19
    Avatar von eneib
    eneib ist offline unperfekte zweifachmama
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.331

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Zitat Zitat von Jaanu Beitrag anzeigen
    Lange Zeit hieß es ja, dass Babywippen nicht so gut für den Rücken des Babys sind und den Bewgungsdrang des Babys einschränken.

    Nun hab ich aber gehört, dass einige Wippen nun doch sogar gut sein können für die Entwicklung.

    Besonders die Wippe von Babybjörn wurde positiv erwähnt.

    Ich hab mir die nun mal angesehen, und könnte mir durchaus vorstellen, dass sie gar nicht so schlecht ist, sofern man das Baby darin nicht ewig parkt.

    Mich würde nun eure Meinung interessieren, auch, ob es vielleicht noch andere evtl. gute Wippen gibt.

    BABYBJÖRN Babysitter Balance - Lustiges und natürliches Wippen

    Ich frage hier, weil hier ja viele schreiben, die sich mit der Baby-Anatomie gut auskennen.

    Online kann ich nichts dazu finden und das Prädikat: Von Kinderärzten empfohlen überzeugt mich auch nicht wirklich.
    die wippen von babybjörn finde ich persönlich schöner als die anderer hersteller.

    wir hatten den vorgänger des babysitter balance und waren damit voll zufrieden.
    die kinder lagen ab und an mal darin und hatten spaß. meist wurde sie in der tat zum füttern meiner noch nicht sitzenden kinder genutzt. füttern auf dem schoß hat bei beiden nicht funktioniert, die wippe war da ein für uns idealer kompromiss zum "in die sitzposition im hochstuhl zwingen".
    beide kamen mit der wippe das erste mal in kontakt, als sie bereits ne gute körperbeherrschung hatten, sind gut stützen und bereits drehen konnten. verkauft wurde sie, als das töchterlein frei sitzen konnte und in den hochstuhl umziehen durfte.

    man sollte die kinder aber nie alleine in der wippe allein lassen. sie wird auch, zurecht, "babykatapult" genannt...
    eneib
    meine liebe bino ist Septermberkind

    http://lpmf.lilypie.com/vyIdp2.png

    http://lpmf.lilypie.com/Yzlxp2.png

    Gute Erziehung besteht darin, das man verbirgt, wieviel man von sich selber hält und wie wenig von den anderen.
    [Jean Cocteau]


  10. #20
    Avatar von Tieni
    Tieni ist offline addict
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    639

    Standard Re: Babywippe nun doch ok?

    Meine Kollegin hatte ihren Sohn manchmal im OP für ne halbe Stunde in dieser Wippe geparkt, wenn die Tagesmutter krank war und es nicht anders ging. Der Kleine hatte da immer nen Riesenspaß drin, weil er sich selbst so in Schwung bringen konnte. Ich fand das Ding lustig. Wir haben allerdings keine Wippe und auch nicht vermißt.
    mit Sohn 06/2008 und Söhnchen 10/2011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •