Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tipps für Kleidung im Frühling?

  1. #1
    Sibilein ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Tipps für Kleidung im Frühling?

    Hallo Ihr Trageerfahrenen,

    unser Kind kommt im März zur Welt und wir werden wohl relativ viel tragen wollen - erst Tragetuch, später Bondolino.

    Bezüglich der Bindetechniken habe ich eine trageerfahrene Hebamme, die mir dann zur Seite stehen wird.

    Was mir allerdings noch unklar ist und wo ich mich über verschiedene Ideen freuen würde, ist die Frage, was unser Neugeborenes im Tragetuch im März/April tragen sollte. Tragejacke für mich und meinen Mann ist uns irgendwie nicht geheuer, Schneeanzug fürs Kind ist zu warm, nur Strampler, Pullover und Jacke ist um die Beinchen herum wohl etwas kalt.

    Habt Ihr ultimative Ideen für die Übergangszeit? Eignen sich bestimmte Fleece- oder Wolloveralls?

  2. #2
    clausi420 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps für Kleidung im Frühling?

    na ja kommt auf die temperatur an würde ich sagen.
    fleeceoveralls sind super, wärmen aber auch gut.

    du musst bedenken, dass das tragetuch an sich u. du mit deiner körperwärme das baby noch zusätzlich wärmt.

    den fleeceoverall nahmen/nehmen wir immer bis max 10°C, sonst wirds zu warm.

    ansonsten würde ich dir bei schätzungsweise 15°C im märz/april zu strampler + sweatjacke raten od. gar nur dickerem pulli. bei uns ist der nacken immer relativ frei, ich mach dann immer ein dreieckstuch verkehrt herum noch dran.

    must du eben ausprobieren, du kannst ja im nacken immer schnell testen, obs baby zu warm od. zu kalt ist.
    "Kinder machen nicht das, was wir sagen, sondern das, was wir tun." Jesper Juul





    http://lb4f.lilypie.com/OrBfp2.png

  3. #3
    DrHaseAssi ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps für Kleidung im Frühling?

    ich finde für den übergang auch babylegs ganz gut..
    finde auch fleece wohl schon zu warm... der frickelt auch immer so...ich mach das nicht sooo gerne damit...ggf. noch ein tragecover drüber? oder ich hatte dann einfach nur ne große fleecejacke drüber... war immer passend warm...

  4. #4
    Avatar von Jingles
    Jingles ist offline Baby im Arm

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps für Kleidung im Frühling?

    Google mal nach BabyLegs oder -stulpen. Die sind dann in Sommer auch Sonnenschutz.
    Tillimaus und Emma0203

    [/center][/FONT][/COLOR][/B]

  5. #5
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps für Kleidung im Frühling?

    Zitat Zitat von Sibilein Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Trageerfahrenen,

    unser Kind kommt im März zur Welt und wir werden wohl relativ viel tragen wollen - erst Tragetuch, später Bondolino.

    Bezüglich der Bindetechniken habe ich eine trageerfahrene Hebamme, die mir dann zur Seite stehen wird.

    Was mir allerdings noch unklar ist und wo ich mich über verschiedene Ideen freuen würde, ist die Frage, was unser Neugeborenes im Tragetuch im März/April tragen sollte. Tragejacke für mich und meinen Mann ist uns irgendwie nicht geheuer, Schneeanzug fürs Kind ist zu warm, nur Strampler, Pullover und Jacke ist um die Beinchen herum wohl etwas kalt.

    Habt Ihr ultimative Ideen für die Übergangszeit? Eignen sich bestimmte Fleece- oder Wolloveralls?
    Solange du eine Jacke hast, die dir jetzt noch passt, kannst du die dann mit Kind nehmen und brauchst für's Kind nur Mütze (+evtl Tuch) und warme Socken. Babylegs sind sicherlich für den Sommer nicht schlecht - allerdings ist den KInd da noch klein und soo viel Bein schaut noch nicht raus, vielleicht reichen da ein paar längere Strümpfe als Sonnenschutz??
    Was schwierig zu bekommen ist, sind ordentliche Sonnenmützen für ganz Kleine - Irgendwie denken die Hersteller wohl, dass Babys die ganze zeit im Wagen liegen und im Nacken keinen Schutz brauchen Bei meinem letzten Aprilbaby hatte ich eine Mütze in der gr.45 gefunden, die mit Bindeband noch kleiner zu ziehen war - die hielt zum Glück den ganzen Sommer:)
    Silm

  6. #6
    Avatar von anulika
    anulika ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps für Kleidung im Frühling?

    Ich hab mir auch erst beim zweiten Kind eine Tragejacke zugelegt, ich hab den KiWa vom ersten Kind verkauft und das Geld gut angelegt :-) Ist so ne 3in1 Jacke zum Tragen hinten, vorne und auf der Hüfte und ich bin total begeistert. Aber wenn du ohne trägst, dann würd ich bei Kälte auch nen Fleece-Overall empfehlen.

    Oder ihr besorgt euch ein Tragecover, das ist sehr variabel.

    Ich seh halt immer zu, dass wir beide etwa gleich dick angezogen sind. Sie ist ja noch im Tuch eingehüllt, dafür bewege ich mich - ich denke, das gleicht sich aus.
    Anulika
    mit Alba (05.12.04) an der Hand,
    Flora (13.06.10) auf dem Rücken, Levi (02.01.13) vorne im Tuch
    und einem Sternchen (19.1.08, 10 SSW) im Herzen


    http://lbyf.lilypie.com/cMVAp2.png
    http://lb3f.lilypie.com/mXXqp2.png
    http://lb1f.lilypie.com/MnAJp2.png http://dn.daisypath.com/PE2Sp2/.png

  7. #7
    Sibilein ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps für Kleidung im Frühling?

    Vielen Dank für die vielen Tipps - Babylegs und Tragecover hört sich gut an und werde ich mir abspeichern - spätestens für den nächsten Herbst/Winter.

  8. #8
    Avatar von goldlucy
    goldlucy ist offline körnerfresser

    User Info Menu

    Standard Re: Tipps für Kleidung im Frühling?

    Zitat Zitat von Sibilein Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die vielen Tipps - Babylegs und Tragecover hört sich gut an und werde ich mir abspeichern - spätestens für den nächsten Herbst/Winter.
    ich finde auch, dass babylegs und ein cover fürs frühjahr am besten sind. das ist flexibel und auch unterwegs schnell an- oder ausgezogen.

    ich würde dem kind dann einen langarmbody, je nach temp. noch eine strumpfhose und einen strampler anziehen. und dann eben eine strickjacke + babylegs. sollte das nicht reichen, dann käme noch das cover drüber.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •