Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: OT Ökotest Willkür

  1. #21
    Avatar von waldelfchen
    waldelfchen ist offline Veteran

    User Info Menu

    Böse Re: OT Ökotest Willkür

    Zitat Zitat von Chris12 Beitrag anzeigen
    Hallo Tantzmaus,
    na wenn die Leute von dieser Firma so nett sind, dann ist es doch kein Problem, wenn den kleinen Babyfüsschen Schuhe mit PAK angezogen werden. Ist zwar gesundheitsschädigend, aber die Firma ist ja nett. Böses, böses Öko-Test, die so etwas gefunden haben.

    Ehrlich gesagt ist es mir lieber, wenn die Schuhe, die ich meinem Baby anziehe 0 PAKs aufweisen. Ich als Allergikerin finde es eh ein Unding, dass da überhaupt polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe enthalten sind. Muss das denn sein?

    Chris
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Hättest du nämlich alles richtig gelesen, hättest du nicht so einen Quatsch geschrieben.

    Sorry, musste ich jetzt mal loswerden. Ach: Und ich bin auch Allergikerin, wen es interessiert.
    Anulika und Laiila - schön, dass es euch gibt.


    http://lb3f.lilypie.com/2LfCp1.png

    http://lagf.lilypie.com/2l2Up1.png

    Kleine Elfe auf dem Arm (mit Liebe getragen, gestillt und familiengebettet) und einer Sternenelfe (11. SSW) unvergessen tief im Herzen

  2. #22
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: OT Ökotest Willkür

    Achsoooo.....jetzt...wenn man sich die beiden Beiträge anguckt, scheint da jemand aber sehr Ökotest "treu" zu sein....

    Ein Schelm der Böses dabei denkt....^^

  3. #23
    Avatar von luna1701
    luna1701 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: OT Ökotest Willkür

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Achsoooo.....jetzt...wenn man sich die beiden Beiträge anguckt, scheint da jemand aber sehr Ökotest "treu" zu sein....

    Ein Schelm der Böses dabei denkt....^^
    LG Susi

    Zwergin 05/10

    zwei ** im Herzen

  4. #24
    Avatar von Siobhan
    Siobhan ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: OT Ökotest Willkür

    Schreib doch das genau so mal an Pololo selbst, so dass sie das als "Leserbrief" auf ihrer Seite veröffentlichen können, ich denke, das hilft denen schon weiter!
    Liebe Grüße
    Siobhan
    mit Lottchen (Juli 2005) und Lieschen (Juli 2008)

    SPENDEN ohne zu zahlen, einfach durch Euren Einkauf bei mytoys, Jako-O, Limango, Otto, Babywalz etc. ... bitte hier klicken:

    http://www.bildungsspender.de/html/s...p?kt=163128001

  5. #25
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante

    User Info Menu

    Standard Re: OT Ökotest Willkür

    Hab ich schon ;-) Und hatte auch schon einen Telefonanruf von Ökotest ;-))
    ..nach einer saftige Mail.

    o-Ton: Man darf das Ergebnis nicht so dramatisch sehen....

    Ach sooooo...ja dann...warum schreiben sie es dann?

  6. #26
    Toni79 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: OT Ökotest Willkür

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Hab ich schon ;-)
    o-Ton: Man darf das Ergebnis nicht so dramatisch sehen....

    Ach sooooo...ja dann...warum schreiben sie es dann?
    Äh...ja! Also ich kauf da die Zeitschrift und soll dann die Ergebnisse nicht so erst nehmen? Warum soll ich die Zeitschrift dann kaufen?
    Was das für eine kleine Firma bedeutet ist denen wohl völlig egal! Grrrr.....!

    Ich hab übrigens diese bösen Schuhe für beide Kinder und mich selber. Die sind super! Und wenn sie nicht mehr passen gibt es neue von der Firma. Trotz Öko-Test!

  7. #27
    Oekotest ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: OT Ökotest Willkür

    Hallo Tantzmaus,
    ich arbeite bei ÖKO-TEST und bin doch sehr verwundert, dass Sie die genauen Angaben der PAK-Werte dieser Kinderschuhe kennen. Diese haben wir nämlich gar nicht im Artikel veröffentlicht, sondern ausschließlich der Firma Pololo zugeschickt - mit der Bitte um Stellungnahme. Ich gehe also davon aus, dass Sie bei dieser Firma arbeiten, die wir kritisiert haben.

    Es wäre doch wünschenswert, dass Sie bitte mit offenen Karten spielen und nicht im Forum irgendwelche Behauptungen aufstellen. Und eines kann ich allen versichern hier: Auch wenn eine Firma noch so nett ist, bekommt sie keine guten Noten von uns, wenn wir schädliche Stoffe in ihren Produkten finden. Das sind wir unseren Lesern, und vor allem allen Kindern und Babys hier schuldig, die eh schon einer Vielzahl an Umweltgiften ausgesetzt sind. Und schließlich haben wir damit auch schon oft erreicht, dass Hersteller ihre Produkte endlich schadstofffrei machen. Davon profitieren alle, auch diejenigen, die unser Magazin nicht lesen.






    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Mädels ich bin gerade echt sauer wütend !

    Ökotest hat es mal wieder geschafft eine kleine Firma zu denunzieren und das völlig zu unrecht!

    Es wurde Krabbelpuschen im aktuellen Test überprüft und das Ergebnis ist niederschmetternd!

    Es gab 1x gut, 3x ausreichend und 15x mangelhaft.

    Unter den ausreichenden ist auch Pololo. Ich liebe diese Schuhe, meine Kinder und ich tragen sie.

    Bei Pololo wurden optische Aufheller und PAK gefunden.

    Im ersten Moment war ich geschockt und habe dann nachgeforscht.

    Pololo wurde in 8(!) Kategorien mit sehr gut bewertet:

    - keine Schwermetalle , sehr gut
    - kein Formaldehyd, sehr gut
    - keine aromatischen Amine, sehr gut
    - keine chlorierten Kunststoffe, sehr gut
    - keine Chlorkresole, sehr gut
    - keine Weichmacher, sehr gut
    - kein PVC (das heißt keine Beschichtung, dadurch atmungsaktiv und kompostierbar)etc. , sehr gut
    - auch Passform und Reibechtheit wurden super bewertet, sehr gut

    Es wurden optische Aufheller gefunden, ausschließlich im Label (dem Stoffähnchen auf dem das Logo ist), was nach heutigem Standart normal ist.
    Bei einem weiteren der in der Zeitung Ökotest beschriebenen Werte gab es einen Nachweis bei dem Wert PAK (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe)gefunden wurde, dieser lag jedoch weit unter den Richtwerten des strengen Naturlederstandards des Internationalen Naturtextil Verbands, weit unter den Standards von anderen Zertifikaten und weit unter den gesetzlichen Grenzwerten.

    Es wurden 127Mikrogramm/kg PAK gefunden. Ökotest hat die Scala von 100-1000 Mikrogramm "eingerichtet" und alle in diesem Bereich in einen Topf geworfen.

    Der Richtwert des Bundesamtes für Risikobewertung für Spielzeug liegt bei 0,2 mg/kg, also weit höher als 127 µ/kg.


    Ausserdem wurde das Ganze auch aufgeschlüsselt....

    Fakt ist das das Bundesinstitut für Risikoforschuhg einen Grenzwert für 8 von 24 PAKs rausgebracht hat und die Bundesregierung diesen Grenzwert der EU zum Vorschlag gemacht hat. Hierbei heißt es, dass nur 8 als toxikologisch gelten.

    In den Pololos wurde nur einer als toxisch eingestuft.
    Von den benannten PAKs gehört nur das Naphthalin 29 µg/kg dazu. Der vom BfR rausgebrachte Wert von 0,2 mg/kg ist dann für jeden einzelnen PAK Wert zu betrachten. Nicht für die Summe!

    Das alles wird aber bei Ökotest nicht berücksichtigt. Auch nicht dass die Firma in Deutschland produziert.

    Die Eltern lesen nur "PAK erhöht" und schon hat eine kleine Firma den Stempel drauf.

    Wie sich das ganze zusammensetzt wird verschwiegen, geht unter und wird nicht Transparent gemacht.


    Es ärgert mich so, weil die Leute da wirklich nett sind, die Schuhe klasse und sie sich wirklich immer bemühen ökologisch zu arbeiten.

    Und dann kommt so ein Medium, arbeitet nicht differenziert, schadet so massiv und wirft so einen tollen Schuh in einen Topf mit einem minderwertigen Schuh (für 5,99) der auch noch Chrom enthält..


    Ich verstehe echt die Welt nicht mehr und ich habe so die Nase voll von Leute verdummung. daumenrunter

  8. #28
    Avatar von waldelfchen
    waldelfchen ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: OT Ökotest Willkür

    Zitat Zitat von Oekotest Beitrag anzeigen
    Hallo Tantzmaus,
    ich arbeite bei ÖKO-TEST und bin doch sehr verwundert, dass Sie die genauen Angaben der PAK-Werte dieser Kinderschuhe kennen. Diese haben wir nämlich gar nicht im Artikel veröffentlicht, sondern ausschließlich der Firma Pololo zugeschickt - mit der Bitte um Stellungnahme. Ich gehe also davon aus, dass Sie bei dieser Firma arbeiten, die wir kritisiert haben.

    Es wäre doch wünschenswert, dass Sie bitte mit offenen Karten spielen und nicht im Forum irgendwelche Behauptungen aufstellen. Und eines kann ich allen versichern hier: Auch wenn eine Firma noch so nett ist, bekommt sie keine guten Noten von uns, wenn wir schädliche Stoffe in ihren Produkten finden. Das sind wir unseren Lesern, und vor allem allen Kindern und Babys hier schuldig, die eh schon einer Vielzahl an Umweltgiften ausgesetzt sind. Und schließlich haben wir damit auch schon oft erreicht, dass Hersteller ihre Produkte endlich schadstofffrei machen. Davon profitieren alle, auch diejenigen, die unser Magazin nicht lesen.
    und wieso legt dann ökotest die Grenzwerte willkürlioch fest und hält sich nicht an die gesetzlichen Regelungen. Warum werden in Tragen Schadstoffe benannt, die unter den Grenzwerten liegen und hier auch Schuhe und Tragen schlecht dargestellt, obwohl sie es nicht sind?
    Anulika und Laiila - schön, dass es euch gibt.


    http://lb3f.lilypie.com/2LfCp1.png

    http://lagf.lilypie.com/2l2Up1.png

    Kleine Elfe auf dem Arm (mit Liebe getragen, gestillt und familiengebettet) und einer Sternenelfe (11. SSW) unvergessen tief im Herzen

  9. #29
    Avatar von KatjaM
    KatjaM ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: OT Ökotest Willkür

    Zitat Zitat von waldelfchen Beitrag anzeigen
    und wieso legt dann ökotest die Grenzwerte willkürlioch fest und hält sich nicht an die gesetzlichen Regelungen. Warum werden in Tragen Schadstoffe benannt, die unter den Grenzwerten liegen und hier auch Schuhe und Tragen schlecht dargestellt, obwohl sie es nicht sind?
    Und warum dürfen Leser nicht auch mal kritische Fragen stellen ohne gleich als Mitarbeiter der Firma bezichtigt zu werden? Das ist lächerlich, vielleicht hat sie sich die Werte ja bei der Firma nennen lassen? Sicher wird sie uns noch erhellen. Sie auch Herr/Frau Ökotest ? Woher wollen wir wissen, ob Sie wirklich bei Ökotest arbeiten, so ohne Namen?!

  10. #30
    telerie Gast

    Standard Re: OT Ökotest Willkür

    Zitat Zitat von waldelfchen Beitrag anzeigen
    und wieso legt dann ökotest die Grenzwerte willkürlioch fest und hält sich nicht an die gesetzlichen Regelungen. Warum werden in Tragen Schadstoffe benannt, die unter den Grenzwerten liegen und hier auch Schuhe und Tragen schlecht dargestellt, obwohl sie es nicht sind?
    Stimme dir zu,gerade bei der manduca wurde ja bemängelt das im firmenlogo was drin sein soll was aber nicht mit dem kind in berührung kommt das finde ich schon übertrieben,da werden leute verunsichert

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •