Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Gast

    Frage Großes Kind in der Manduca tragen

    Hallo Ihr Lieben.

    Meine Tochter ist 15 Monate alt, jedoch bereits sehr groß. Ich trage sie, seit sie 6 Wochen alt ist, erst im Bondolino, ab dem 4. Monat in der Manduca. Auch heute noch kommt sie in die Trage, wenn sie müde ist oder auf den Arm will, während ich etwas machen, wofür ich beide Hände brauche. Für uns beide ist das Tragen nach wie vor schön und so soll es noch eine Weile bleiben.

    Aber: ihre Beine sind so lang, dass die Manduca auf der Hälfte des Oberschenkels (unten drunter) aufhört. Richtig angehockt sitzt meine Tochter auch nicht mehr. Und die Manduca schneidet eben unten unterm Oberschenkel ein.

    Was kann ich tun, damit es meine Tochter etwas bequemer hat? Es tragen doch sicher viele noch größere Kinder?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps!

    Grüße,
    Nina

  2. #2
    Avatar von Alpha_Bee
    Alpha_Bee ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    1.869

    Standard Re: Großes Kind in der Manduca tragen

    Ich trage auch mit Manduca...unser Tragling ist 17 Monate und 85cm... Noch geht der Steg fast bis zur Kniekehle (bis auf 2-3cm), aber da das nicht ewig so ist, schaue ich mich grade nach guten Alternativen um...

    Du könntest an den Hüftgurt Schlaufen ran machen, wo sie ihre Füße abstellen/reinstellen kann... ähnlich, wie beim Boba-Carrier...kannst ja mal googeln...
    LG Andrea ...mit Söhnen 01.2003, 01.2008, 09.2009 an. der Hand und Sternchen 11.2012 im Herzen.



  3. #3
    Abbi ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    4.578

    Standard Re: Großes Kind in der Manduca tragen

    Stört sie das denn? Wir haben lange im Beco getragen, der soll ja einen schmaleren Steg haben. Beschwert hat sich die Tochter nie. Man konnte sie aber auch noch gut "nachhocken", also sie unter den Kniekehlen anheben und damit den Po weiter in die Trage rutschen lassen, damit saß sie dann wieder angehockter, auch als sie schon sehr groß war.
    Meist haben wir sie aber im Mei Tai getragen als sie schon größer war.

  4. #4
    Avatar von Alpha_Bee
    Alpha_Bee ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    1.869

    Standard Re: Großes Kind in der Manduca tragen

    Zitat Zitat von Abbi Beitrag anzeigen
    Stört sie das denn? Wir haben lange im Beco getragen, der soll ja einen schmaleren Steg haben. Beschwert hat sich die Tochter nie. Man konnte sie aber auch noch gut "nachhocken", also sie unter den Kniekehlen anheben und damit den Po weiter in die Trage rutschen lassen, damit saß sie dann wieder angehockter, auch als sie schon sehr groß war.
    Meist haben wir sie aber im Mei Tai getragen als sie schon größer war.
    Naja, bequem ist sicher anders... zumal sie ja schreibt, dass es einschneidet...
    Und ob ein 15Mon altes Kind sich da so verständig macht, ob es stört oder nicht, ist auch fraglich...da sollte Mutti schon entscheiden...
    LG Andrea ...mit Söhnen 01.2003, 01.2008, 09.2009 an. der Hand und Sternchen 11.2012 im Herzen.



  5. #5
    Abbi ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    4.578

    Standard Re: Großes Kind in der Manduca tragen

    Zitat Zitat von Alpha_Bee Beitrag anzeigen
    Naja, bequem ist sicher anders... zumal sie ja schreibt, dass es einschneidet...
    Und ob ein 15Mon altes Kind sich da so verständig macht, ob es stört oder nicht, ist auch fraglich...da sollte Mutti schon entscheiden...
    Wenn es wehtut, wird das Kind sich schon melden. Wenn es nur nach einschneiden aussieht, dann ist es halt kein Problem, wenn es wehtut schon.

  6. #6
    Avatar von KatjaM
    KatjaM ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.331

    Standard Re: Großes Kind in der Manduca tragen

    Zitat Zitat von Alpha_Bee Beitrag anzeigen
    Naja, bequem ist sicher anders... zumal sie ja schreibt, dass es einschneidet...
    Und ob ein 15Mon altes Kind sich da so verständig macht, ob es stört oder nicht, ist auch fraglich...da sollte Mutti schon entscheiden...
    Naja ich habe meinen damals dreijährigen auch noch drin getragen und der hätte mir sicher gesagt, wenn es unbequem gewesen wäre, war aber kein Problem. Ich schau mal, ob ich das Foto vom letzten Jahr in schweden nochmal finde, wie er da angehockt war...

    K

    PS das foto geht natürlich nur bis zum Po, nix mit Beinen...Schade.
    Geändert von KatjaM (30.03.2011 um 11:25 Uhr)

  7. #7
    Avatar von waldelfchen
    waldelfchen ist offline Veteran
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.389

    Standard Re: Großes Kind in der Manduca tragen

    Zitat Zitat von Alpha_Bee Beitrag anzeigen
    Ich trage auch mit Manduca...unser Tragling ist 17 Monate und 85cm... Noch geht der Steg fast bis zur Kniekehle (bis auf 2-3cm), aber da das nicht ewig so ist, schaue ich mich grade nach guten Alternativen um...

    Du könntest an den Hüftgurt Schlaufen ran machen, wo sie ihre Füße abstellen/reinstellen kann... ähnlich, wie beim Boba-Carrier...kannst ja mal googeln...
    da schließ ich mich an, weil das die Trageberaterinnen auch vorschlagen.
    Anulika und Laiila - schön, dass es euch gibt.


    http://lb3f.lilypie.com/2LfCp1.png

    http://lagf.lilypie.com/2l2Up1.png

    Kleine Elfe auf dem Arm (mit Liebe getragen, gestillt und familiengebettet) und einer Sternenelfe (11. SSW) unvergessen tief im Herzen

  8. #8
    Ginika ist offline ...
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    8

    Standard Re: Großes Kind in der Manduca tragen

    Zitat Zitat von wursti Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben.

    Meine Tochter ist 15 Monate alt, jedoch bereits sehr groß. Ich trage sie, seit sie 6 Wochen alt ist, erst im Bondolino, ab dem 4. Monat in der Manduca. Auch heute noch kommt sie in die Trage, wenn sie müde ist oder auf den Arm will, während ich etwas machen, wofür ich beide Hände brauche. Für uns beide ist das Tragen nach wie vor schön und so soll es noch eine Weile bleiben.

    Aber: ihre Beine sind so lang, dass die Manduca auf der Hälfte des Oberschenkels (unten drunter) aufhört. Richtig angehockt sitzt meine Tochter auch nicht mehr. Und die Manduca schneidet eben unten unterm Oberschenkel ein.

    Was kann ich tun, damit es meine Tochter etwas bequemer hat? Es tragen doch sicher viele noch größere Kinder?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps!

    Grüße,
    Nina
    Ich hatte bis vor kurzem so ein ähnliches Problem
    (Kannst ja den Tread suchen, hieß glaub ich "Beine schlafen ein")

    Mein Sohn ist älter, groß und der Steg reicht schon lange nicht mehr bis zu den Kniekehlen. Ihm sind dann auch immer wieder die Beine eingeschlafen und es tat weh.

    Dank dem Tipp von Tantzmaus hab ich jetzt an den Hüftgurt zwei Nikkitücher als Schlaufen dranngehängt. Da kommen dann die Füße rein (wie in Steigbügeln) und seitdem tut nichts mehr weh, die Beine sind wieder entlastet.

  9. #9
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    5.873

    Standard Re: Großes Kind in der Manduca tragen

    Zitat Zitat von Ginika Beitrag anzeigen
    Ich hatte bis vor kurzem so ein ähnliches Problem
    (Kannst ja den Tread suchen, hieß glaub ich "Beine schlafen ein")

    Mein Sohn ist älter, groß und der Steg reicht schon lange nicht mehr bis zu den Kniekehlen. Ihm sind dann auch immer wieder die Beine eingeschlafen und es tat weh.

    Dank dem Tipp von Tantzmaus hab ich jetzt an den Hüftgurt zwei Nikkitücher als Schlaufen dranngehängt. Da kommen dann die Füße rein (wie in Steigbügeln) und seitdem tut nichts mehr weh, die Beine sind wieder entlastet.

  10. #10
    Avatar von KatjaM
    KatjaM ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.331

    Standard Re: Großes Kind in der Manduca tragen

    Zitat Zitat von Tantzmaus Beitrag anzeigen
    Siehst du, du hast schon so gut alle instruiert hier, bald brauchen wir dich gar nicht mehr...

    Nein, natürlich brauchen wir dich noch!!!!!

    Katja

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •