Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Ida
    Ida ist offline enthusiast
    Registriert seit
    19.06.2002
    Beiträge
    211

    Lächeln Tragetuch für Trageanfänger gesucht

    Hallo zusammen,
    ich gehöre eigentlich ins September-Schwangerschaftsforum und brauche mal ein paar Tipps von den erfahrenen Tragemamas. Ich bschäftige mich schon länger mit dem Thema und mein Mann und ich wollen das Baby gerne viel tragen. Jetzt haben wir bereits einen Bondolino aus dem Bekanntenkreis bekommen und wollen uns aber unbedingt noch ein gutes Tuch anschaffen (weil das ja das Beste fürs Baby ist :-)).
    Nach Recherchen würde ich gerne zwischen Hoppediz, Girasol und Didymos entscheiden. Welches Tuch eignet sich denn besonders für "Anfänger" gut, v. a. in Bezug auf - welches Tuch lässt sich gut binden? wie sind die Trageanleitungen? - ?
    Und wenn Didymos, welches ist da empfehlenswert (Jacquardt oder Kreuzkörper (bunte Streifen)?
    Was ist denn der "Mercedes" unter den Tüchern?
    Ach so, eine Trageberatung wollen wir nach der Geburt gerne machen. Das Tuch möchte ich mir aber gerne schon zu meinem baldigen Geburtstag schenken lassen. Falls wir dann mit dem gewählten Tuch doch nicht klar kommen sollten, könnten wir es immer noch verkaufen und was anderes anschaffen.
    Danke
    LG

  2. #2
    Avatar von Tantzmaus
    Tantzmaus ist offline Zertifizierte Tragetante
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    5.873

    Standard Re: Tragetuch für Trageanfänger gesucht

    Der Mercedes wäre wohl das Didymos TT.

    Geniale Bindeeigenschaften, hoher Wiederverkaufswert, sehr gute Qualität, ind Deutschland produziert und garantiert Bio.

    Welches TT Du nimmst...tja...die DD Tücher haben alle einen eigenen Charakter (deshalb mag ich die so ;-))

    Am besten ist wirklich anfassen und dann entscheiden!

  3. #3
    Ida
    Ida ist offline enthusiast
    Registriert seit
    19.06.2002
    Beiträge
    211

    Daumen hoch Re: Tragetuch für Trageanfänger gesucht

    Danke schon mal, dann müssen wir wohl mal ein Jacquardt und ein Kreuzkörper-DD "befühlen" :-) Was sind denn allgemein (unabhängig von persönlichen Vorlieben) die Vor- und Nachteile der beiden Arten?
    Danke

  4. #4
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    2.256

    Standard Re: Tragetuch für Trageanfänger gesucht

    Zitat Zitat von Ida Beitrag anzeigen
    Danke schon mal, dann müssen wir wohl mal ein Jacquardt und ein Kreuzkörper-DD "befühlen" :-) Was sind denn allgemein (unabhängig von persönlichen Vorlieben) die Vor- und Nachteile der beiden Arten?
    Danke
    Ich fürchte da hilft nur ausprobiern und Probebinden. Entweder mit einem Testpaket (gibts bei Trage-Onlineshops ab und zu) oder direkt von Didy ein paar Tücher mehr bestellen zum gucken.

    Zur Trageanleitung: Mir hat am besten die von Hoppediz gefallen. Ich fand die einfacher nachzumachen als die Didy-Anleitung. Zusätzlich geholfen hat mir noch der Youtube-Kanal von NicoleSuT und als es überhaupt nicht ging (Rückentrageweisen) ne Trageberatung.

    Die würd ich immer wieder machen :) Da könntest du auch verschiedene Tücher ausprobieren (die meisten Beraterinnen haben ja mehrere) und evtl. ausleihen.

    LG Chrissi

  5. #5
    Avatar von spawn_again
    spawn_again ist offline nicht ganz neu ;)
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    3.518

    Standard Re: Tragetuch für Trageanfänger gesucht

    Zitat Zitat von Ida Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich gehöre eigentlich ins September-Schwangerschaftsforum und brauche mal ein paar Tipps von den erfahrenen Tragemamas. Ich bschäftige mich schon länger mit dem Thema und mein Mann und ich wollen das Baby gerne viel tragen. Jetzt haben wir bereits einen Bondolino aus dem Bekanntenkreis bekommen und wollen uns aber unbedingt noch ein gutes Tuch anschaffen (weil das ja das Beste fürs Baby ist :-)).
    Nach Recherchen würde ich gerne zwischen Hoppediz, Girasol und Didymos entscheiden. Welches Tuch eignet sich denn besonders für "Anfänger" gut, v. a. in Bezug auf - welches Tuch lässt sich gut binden? wie sind die Trageanleitungen? - ?
    Und wenn Didymos, welches ist da empfehlenswert (Jacquardt oder Kreuzkörper (bunte Streifen)?
    Was ist denn der "Mercedes" unter den Tüchern?
    Ach so, eine Trageberatung wollen wir nach der Geburt gerne machen. Das Tuch möchte ich mir aber gerne schon zu meinem baldigen Geburtstag schenken lassen. Falls wir dann mit dem gewählten Tuch doch nicht klar kommen sollten, könnten wir es immer noch verkaufen und was anderes anschaffen.
    Danke
    LG
    meine persönliche meinung: didymos ist DAS tuch der tücher. die sind einfach toll. die werden in deutschland hergestellt und sind aus biobaumwolle und mit biofarben gefärbt. daher auch der höhere preis. aber du kannst sie nach gebrauch super gut verkaufen. schau mal bei ebay, was die noch bringen! die gehen locker für 50 bis 60 euro weg!
    ich mag die jaquard-tücher sehr, finde sie aber schwerer zu binden, als die kreuzkörper. für einen anfänger würde ich also die kreuzkörper empfehlen. vor allem die "standart" gestreiften find ich super für den anfang.

    mein zweiter favorit wäre girasol. traumhaft weich und anschmiegsam.

    hoppediz ist auch nicht schlecht.
    halb zog es sie, halb sanken sie hin...


    echoes and silence, patience and grace
    all of these moments i'll never replace
    no fear of my heart absence of faith
    all i want, is to be home

  6. #6
    Ida
    Ida ist offline enthusiast
    Registriert seit
    19.06.2002
    Beiträge
    211

    Daumen hoch Re: Tragetuch für Trageanfänger gesucht

    Zitat Zitat von spawn_again Beitrag anzeigen
    meine persönliche meinung: didymos ist DAS tuch der tücher. die sind einfach toll. die werden in deutschland hergestellt und sind aus biobaumwolle und mit biofarben gefärbt. daher auch der höhere preis. aber du kannst sie nach gebrauch super gut verkaufen. schau mal bei ebay, was die noch bringen! die gehen locker für 50 bis 60 euro weg!
    ich mag die jaquard-tücher sehr, finde sie aber schwerer zu binden, als die kreuzkörper. für einen anfänger würde ich also die kreuzkörper empfehlen. vor allem die "standart" gestreiften find ich super für den anfang.

    mein zweiter favorit wäre girasol. traumhaft weich und anschmiegsam.

    hoppediz ist auch nicht schlecht.
    Vielen Dank! Das hilft mir schon sehr. Die DD-Standard sind ja auch recht erschwinglich, obwohl mir die Farben da nicht so zu sagen. Hm, mal sehen, ich überlege noch :-)

  7. #7
    Avatar von spawn_again
    spawn_again ist offline nicht ganz neu ;)
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    3.518

    Standard Re: Tragetuch für Trageanfänger gesucht

    Zitat Zitat von Ida Beitrag anzeigen
    Vielen Dank! Das hilft mir schon sehr. Die DD-Standard sind ja auch recht erschwinglich, obwohl mir die Farben da nicht so zu sagen. Hm, mal sehen, ich überlege noch :-)
    kann man färben
    hab ich auch gemacht.
    halb zog es sie, halb sanken sie hin...


    echoes and silence, patience and grace
    all of these moments i'll never replace
    no fear of my heart absence of faith
    all i want, is to be home

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •