Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Empfehlung für Sommertragetuch gesucht

  1. #11
    Sibilein ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Empfehlung für Sommertragetuch gesucht

    So, kleines Update von mir: Tochter und ich haben jetzt eine Woche geübt und kommen jetzt gut klar - ich kann inzwischen relativ schnell wickeln und seit gestern rutscht das Kind auch nicht mehr zur Seite (war nur minimal, aber eben erkennbar). Der Kopf ist jetzt auch gut fixiert.

    Und nun kommen die eigentlichen Probleme: Welches Tragetuch? Also, selbst wenn man sich über Stoffqualität im Klaren ist, gibt es ja noch zig Designs. Wie soll man sich da entscheiden? Mein Verstand sagt, dass ich für den Sommer erst mal ein helles nehme. Aber dann gibt es noch so schöne rote und zweifarbige und gemusterte...

    Wie viele TT darf man guten Gewissen horten - bzw. wieviele TT kann man mit welchen Argumenten verteidigen?

  2. #12
    Avatar von Marceline
    Marceline ist offline seit 2007 dabei

    User Info Menu

    Standard Re: Empfehlung für Sommertragetuch gesucht

    Zitat Zitat von Sibilein Beitrag anzeigen

    Wie viele TT darf man guten Gewissen horten - bzw. wieviele TT kann man mit welchen Argumenten verteidigen?

    mein Mann nimmt es so hiner hat mir selbst eins geschenkt.
    Liebe Grüße Michaela
    Sieben an der Hand
    *zwei im Herzen*





  3. #13
    Avatar von CarrieCute
    CarrieCute ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Empfehlung für Sommertragetuch gesucht

    Zitat Zitat von Sibilein Beitrag anzeigen
    So, kleines Update von mir: Tochter und ich haben jetzt eine Woche geübt und kommen jetzt gut klar - ich kann inzwischen relativ schnell wickeln und seit gestern rutscht das Kind auch nicht mehr zur Seite (war nur minimal, aber eben erkennbar). Der Kopf ist jetzt auch gut fixiert.

    Und nun kommen die eigentlichen Probleme: Welches Tragetuch? Also, selbst wenn man sich über Stoffqualität im Klaren ist, gibt es ja noch zig Designs. Wie soll man sich da entscheiden? Mein Verstand sagt, dass ich für den Sommer erst mal ein helles nehme. Aber dann gibt es noch so schöne rote und zweifarbige und gemusterte...

    Wie viele TT darf man guten Gewissen horten - bzw. wieviele TT kann man mit welchen Argumenten verteidigen?
    hmmm, ich habe auch so viele schuhe, evlt kann man da was machen: für jedes outfit und für jeden anlass die passende tragehilfe/das passende TT
    Carrie

    http://lb3f.lilypie.com/oUTbp2.png

    www.embryotox.de infos über Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit

    www.rabeneltern.de und ja, wir sind Rabeneltern


    http://lmtf.lilypie.com/5xiOp1.png
    mit meiner RLBino Arwen1860

  4. #14
    Avatar von waldelfchen
    waldelfchen ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Empfehlung für Sommertragetuch gesucht

    ich glaube die eigentlich Begrenzung liegt nicht in der Anzahl der Tücher sondern in der HÖhe des Budgets.
    Anulika und Laiila - schön, dass es euch gibt.


    http://lb3f.lilypie.com/2LfCp1.png

    http://lagf.lilypie.com/2l2Up1.png

    Kleine Elfe auf dem Arm (mit Liebe getragen, gestillt und familiengebettet) und einer Sternenelfe (11. SSW) unvergessen tief im Herzen

  5. #15
    LilaLavendula Gast

    Standard Re: Empfehlung für Sommertragetuch gesucht

    *flüster*
    ich hätte ein leichtes Hoppe Kairo abzugeben und dazu passenderweise ein Puppentragetuch fürs Geschwisterchen (falls eins da ist) Ist aber ein Maxi-Tuch.


    Zitat Zitat von Sibilein Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Tragetucherfahrenen!

    Ich habe bisher nur den Bondolino, mit dem wir Eltern und Kind auch ganz glücklich sind. Trotzdem überlege ich, ob ich mir nicht doch ein Tragetuch zulegen sollte. Eigentlich hatte ich bisher keine Lust auf das Binden und mein Mann verweigert sich dem TT eh - daher haben wir mit den Bondolino angefangen. An dem stören mich aber zwei Sachen: Ich habe Angst, dass er im Sommer zu warm wird (ist dummerweise auch in der Farbe schwarz...) und manchmal nervt mich der Umfang des Bondolinos. Also wenn man unterwegs ist und zwischen Auto, Tragen und Kinderwagen abwechselt, könnte ich mir das Tuch leichter in die Tasche stecken. Der Bondolino nimmt viel Platz weg, wenn man ihn gerade nicht braucht.

    Daher suche ich ein gutes, dünnes Tragetuch für den Sommer. Habt Ihr konkrete Empfehlungen?

    Und noch eine kleine Frage hinterher: Im Thread über Tragehilfen wird zwischen elastischen und nichtelastischen Tüchern unterschieden. Was ist jeweils der Vorteil? Üblich sind doch die normalen, unelastischen, oder?

    Und letzte Info: Unsere Tochter ist jetzt 10 Wochen, falls das wichtig ist.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •