Erst mal zu der Schreitheorie: klar können Kinder täglich 2 Stunden schreien...oder auch 3 ooder 4...aber wichtig ist, dass sie das nicht alleine abgelegt in ihrem Bettchen tun, sondern spüren, dass jemand bei ihnen ist...auch wenn der oder die Jemand letztlich vielleicht das Schreien nicht durch Befriedigung von möglichen Bedürfnissen "abstellen" kann..manchmal schreien Babies einfach...
Du kannst Dein Kind gar nicht zu sehr verwöhnen, wenn Du es im Tragetuch am Körper hast. Im Gegenteil: dein Kind zieht daraus das beruhigende Gefühl, dass Mama da ist, nimmt an deinen Aktivitäten teil und letztlich hast Du die Hände frei und "geschonte" Ohren.
Lass Dir nix einreden und mach´s einfach.
Alles Gute,


queerie