Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    bobelchen ist offline Stranger
    Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1

    Standard Mein Ex schläg den Sohn und Jugendamt sagt, - Kind muss zum Vater!

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe ein großes Problem.

    Im letzen Jahr habe ich mich von meinem Ex getrennt, da er unser gemeinsames Kind geschlagen hat. Der Vater kümmert sich nicht um das Kind und schläft auf dem Teppich ein, wenn er mit ihm spielt. ( Mein Sohn ist jetzt 4 Jahre alt) Es kam schon vor, das unser Sohn auf die Strasse gerannt ist und der Vater das nicht gemerkt hat, als wir spazieren waren. Der Vater reagiert nicht darauf, wenn der Kleine mit ihm spricht. Mein Sohn bekommt nicht regelmäßig bei seinem Vater was zu essen und wir wissen alle, wie anstregend es sein kann, wenn so ein kleiner Knirps, lieber Lego bauen will als Mittag zu essen.

    Nun hat der Vater des Kindes dem Jungen erzählt, dass unser Sohn zu ihn zieht und mein Sohn nur bei mir wohnt, da" ich das so möchte" - das hat mir mein 3 Jähriger damals wortwörtlich so gesagt. Tage später sagt mir mein Sohn, dass der Papa ihn gehauen hat. Daraufhin habe ich nur noch einen Umgang gestattet, bei dem ich dabei bin.- Ich muss sagen, ich habe das alleinige Sorgerecht-

    Das Jugendamt, das ich um Hilfe gebete habe, hat mir gesagt, das Kind muss zum Vater, ob das Kind will oder nicht. Nun geht mein Kleiner jeden Dienstag zu seinem Vater für 1,5 Studen, auch wenn der Junge das gar nicht möchte und mit dem Papa lieber bei uns spielen will. Seit Mai geht der Junge auch alle 2 Samstage zu seinem Vater von ca 9 uhr bis 15 Uhr, da das Amt einen regelmäßigen Umgang alle 2 Wochen möchte und daran festhält. Immer wieder mit Unterbrechungen, weil das Kind nicht will oder ich es nicht gestatte, weil mir der Junge wieder neue Schauergesichten erzählt.

    Wir sind schon in der Familientherapie. Nur dort erzählt der Vater entweder nichts oder das was der Therapeut hören will.

    Könnt Ihr mir helfen? Was soll ich tun? Der Vater will jetzt das halbe Sorgerecht einklagen.!!

    Mein Sohn will nicht zum Vater, er fühlt sich bei Ihm zu Hause nicht wohl und will auch nicht mit ihm allein sein.

    Welche Wege muss ich gehen, damit mir das Amt glaubt? Ich will den Kontakt zum Vater ja nicht unterbinden, aber einen 4 jährigen allein mit so einem unzuverlässingen Menschen lassen? Das kann ich nicht verantworten. Wenn meinem Kind etwas passiert, mache ich mir den Rest meines Lebens Vorwürfe.

    herzlichen Dank
    Bobelchen
    Geändert von bobelchen (24.06.2013 um 23:01 Uhr)

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Mein Ex schläg den Sohn und Jugendamt sagt, - Kind muss zum Vater!

    Hallo,

    Deine Situation erinnert mich an meine Freundin. Sein Vater hat sich auch nie wirklich um den kleinen gekümmert, allerdings hat er ihn nie wirklich geschlagen. Allerdings hat er es wohl mit seiner ausichtspflicht nicht ganz so ernst gesehen und merkte nicht, als der kleine mit 2 Jahren aus dem Haus lief und alleine auf Entdeckungsreise ging. Als sie Heim kam und fragte, was der kleine macht und er davon ausging, er sei in seinem Zimmer und würde spielen, sie ihn daraufhin dort aber nicht fand, war die Aufregung natürlich groß. Sie fanden ihn dann schlussendlich am Ortsausgang des Dorfes. Und nach der Scheidung erzählte er auch immer wieder dem kleinen Sachen, um seine Mutter schlecht dastehen zu lassen. Jedenfalls ging diese irgendwann zum Anwalt, welcher ihr viel geholfen hat. Und das würde ich die auch empfehlen. Gerade wegen dem Jugendamt, welches ja eigentlich im Sinne des Kindes handeln sollte. Und da sind aussagen, wie "das Kind muss zum Vater, ob er will oder nicht" nicht wirklich zum Wohle des Kindes, gerade dann, wenn es vom Vater geschlagen wird. Bitte wende dich zu einem Anwalt und lass dich da mal beraten. Gerade auch deswegen, weil du meintest, dass er das halbe Sorgerecht einklagen will.

    Ich wünsche dir viel kraft für das bevorstehende und hoffe, dass dein kleiner von dem ganzen Trubel nicht allzuviel mitbekommt. Denn leider ist es meistens so, dass solche "rosenkriege" meist zu Lasten des Kindes gehen :-(

  3. #3
    MargaritaH ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    19

    Standard Re: Mein Ex schläg den Sohn und Jugendamt sagt, - Kind muss zum Vater!

    Deine Situation und die Situation für Dein Kind ist wirklich nicht schön. Mir hatte das Jugendamt vor vielen Jahren schon gesagt: Es sei so gut für das Kind, wenn es die negativen Eigenschaften des Vaters in sich integrieren kann. Bei Vätern, die ihre Kinder missbrauchen, heisst es zwei Jahre später: der Kontakt zum Vater ist für das Kind sehr wichtig, damit das Kind den Vater auch in einer positiveren Situation als der Missbrauchssituation erleben kann. Das Jugendamt hat solche Sicht und Du kannst es gar nicht verstehen, weil dies jeden gesunden Menschenverstand sprengt. Aber hier geht es um Ideologie. Hier sollen Kinder ihren missbrauchenden oder gewalttätigen Vätern bewusst ausgesetzt sein, weil VATER immer perse als gut angenommen wird. Dokumentiere alles, was Du mit dem Vater erlebst. Ich war in dergleichen Situation wie Du. ich hatte schlimmste Sachen mit dem Vater erlebt, was das Kind angeht. Da ich aber schon die offizielle Position kannte, hatte ich dem Vater dann einmal die Woche für viele Stunden das Kind gegeben. Ich war ganz krank vor Angst. Und das Kind weinte meist, weil es dort nicht sein wollte. Die Kraft zu arbeiten, hatte ich in dieser schlimmen Situation nicht. Es gibt jetzt in Deutschland eine Organisation, die Mütter und Kinder in Eurer Situation stützt: die Mütterlobby e.V., die bereits in verschiedenen Städten in Deutschland Selbsthilfegruppen aufgebaut hat. Du kannst mal auf die Website schauen und Kontakt aufnehmen. Die Mütterlobby möchte ein Netzwerk ausbauen, um Müttern und Kindern bei Sorgerechts- Umgangs- und sonstigen Problemen zu helfen und zu unterstützen. Die Mütterlobby e.V. möchte die Schieflage bei vielen deutschen Jugendämtern, die zunehmend rein väterfreundlich agieren, öffentlich zu machen.

  4. #4
    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    34

    Standard Re: Mein Ex schläg den Sohn und Jugendamt sagt, - Kind muss zum Vater!

    Du musst dich wirklich schrecklich fühle! Das tut mir leid. Ich kann deine Sorge wirklich verstehen. Welche Mutter möchte schon ihr Kind zu einem Vater geben der es schlägt. die ganze Situation ist sicher nicht so einfach zu lösen. Wichtig ist aber auch dass du dir kraft holst und nicht daran zerbrichst. Zeig deinem kind weiterhin dass es dir vertrauen kann und dass er dir alles erzählen kann. Gegen seinen Vater kannst du wahrschienlich nicht allzuviel tun. Da er aber nicht über nacht bleiben muss ist die sache nicht allzu gefährlich für ihn. Wenn körperliche misshandlungen stattfinden und sie sichtbar sind, wird ohnehin eingelenkt werden. Ihr werdet das schon schaffen!
    Der Mensch, der kein Kind sein durfte,
    wird ein schlechter Bürger sein.

  5. #5
    FeuerundFlamme ist offline Stranger
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    10

    Standard Re: Mein Ex schläg den Sohn und Jugendamt sagt, - Kind muss zum Vater!

    Für mich ist die Sache klar, es misshandelt das Kind und kommt seiner Aufsichtspflicht nicht nach. Beides sollte Grund genug dafür sein um ihm das Sorgerecht zu entziehen! *aufreg*

  6. #6
    BettyBach ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard Re: Mein Ex schläg den Sohn und Jugendamt sagt, - Kind muss zum Vater!

    Das klingt danach, dass das Jugendamt gerade einen Fall hat, bei dem beide Elternteile gut mit dem Kind umgehen, aber einer dem anderen trotzdem nicht alleine mit dem Kind lassen will (gibt es so ja auch gelegentlich) und jetzt nicht unterscheiden kann, dass es bei eurem Fall wirklich das Kindeswohl gefährdet, wenn der Kleine allein beim Vater ist. Den Rat mit dem Anwalt finde ich daher ziemlich sinnvoll!
    Ich wünsche Euch viel Kraft und Erfolg!!

  7. #7
    Avatar von Murksi
    Murksi ist offline Poweruser
    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    8.614

    Standard Re: Mein Ex schläg den Sohn und Jugendamt sagt, - Kind muss zum Vater!

    Hallo, weißt Du sicher, das Dein Kind vom Vater geschlagen wurde? Oder hat es Dein Kind nur erzählt?
    Meine liebste Bino Tixe
    Planie Bino Diamondgirl
    Meine April Bino 2009: Mariesolveigh

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •