Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54
Like Tree8gefällt dies

Thema: Glück

  1. #1
    Avatar von HomerWells
    HomerWells ist offline Member
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    171

    Standard Glück

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
    Mark Twain

    Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit wenigstens halb so glücklich zu werden, wie man allein gewesen ist.
    Oscar Wilde

    Puritanismus ist die quälende Furcht, dass irgendwer irgendwo glücklich sein könnte.
    Henry Louis Mencken


    Ich bin heute ausgesprochen glücklich. Das liegt daran, daß ich zum ersten mal seit meiner Trennung die Nacht in den Armen von jemandem verbracht habe, deren Glück ich spüren und in ihren Augen sehen konnte und ich nicht das Gefühl hatte vor dieser Nähe weglaufen zu wollen. Es könnte auch etwas damit zu tun haben, dass das Wochenende vor der Tür steht und die, für heute angesagten drei Sonnenstunden tatsächlich grade angekommen sind. Ich bin so glücklich, daß ich mir am liebsten gleich ein 'Free Hugs' T-Shirt kaufen würde. Ich könnte selbst die nervigen Stadttauben umarmen und mit den Kanalratten mein Frühstück teilen.
    Seit ihr glücklich? Was macht euch glücklich? und was bedeutet für euch eigentlich Glück? Braucht ihr Glück zum Leben, oder reicht es euch keine Sorgen zu haben und Zufrieden zu sein? Braucht ihr einen anderen Menschen, zum Glück, oder könnt ihr aus euch selbst heraus glücklich sein?
    Ich bin in letzter Zeit ein schrecklich neugieriger Mensch, und es interessiert mich sehr, wie eure Einstellung zum Thema Glück ist.
    I wanna rock rock rock
    roll roll roll
    bop man bop
    Every time I hear that wild saxophone

  2. #2
    Avatar von Tami_aus_Paris
    Tami_aus_Paris ist offline Pferdeliebhaberin
    Registriert seit
    10.08.2009
    Beiträge
    2.673

    Standard Re: Glück

    Zitat Zitat von HomerWells Beitrag anzeigen
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
    Mark Twain

    Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit wenigstens halb so glücklich zu werden, wie man allein gewesen ist.
    Oscar Wilde

    Puritanismus ist die quälende Furcht, dass irgendwer irgendwo glücklich sein könnte.
    Henry Louis Mencken


    Ich bin heute ausgesprochen glücklich. Das liegt daran, daß ich zum ersten mal seit meiner Trennung die Nacht in den Armen von jemandem verbracht habe, deren Glück ich spüren und in ihren Augen sehen konnte und ich nicht das Gefühl hatte vor dieser Nähe weglaufen zu wollen. Es könnte auch etwas damit zu tun haben, dass das Wochenende vor der Tür steht und die, für heute angesagten drei Sonnenstunden tatsächlich grade angekommen sind. Ich bin so glücklich, daß ich mir am liebsten gleich ein 'Free Hugs' T-Shirt kaufen würde. Ich könnte selbst die nervigen Stadttauben umarmen und mit den Kanalratten mein Frühstück teilen.
    Seit ihr glücklich? Was macht euch glücklich? und was bedeutet für euch eigentlich Glück? Braucht ihr Glück zum Leben, oder reicht es euch keine Sorgen zu haben und Zufrieden zu sein? Braucht ihr einen anderen Menschen, zum Glück, oder könnt ihr aus euch selbst heraus glücklich sein?
    Ich bin in letzter Zeit ein schrecklich neugieriger Mensch, und es interessiert mich sehr, wie eure Einstellung zum Thema Glück ist.
    Hey, ich freu mich riesig für dich, denn vor nicht langer Zeit klang das ja noch alles ganz anders bei dir. Hoffentlich hält der Zustand sehr, sehr lange an!

    Ich bin heute eher das Gegenteil von glücklich. Habe auch eben erfahren, dass ich 60 USD bezahlen muss, weil ich ein "Probeabo" (Softwarebenutzung) nicht rechtzeitig gekündigt habe. Es gab von dem Anbieter aber auch keine einige Mail, die mich überhaupt an das Abo geschweige denn an das Ende des Testzeitraums erinnert hätte. Ja, so kommt man zu Geld. So weit sind wir schon von wegen Kundenorientierung. Solche Momente bringen die Wut und Verzweiflung nochmal richtig zum Hochkochen!

    Wie kann ich es bloss schaffen, noch was Schönes aus dem Tag zu machen??? Gleich hol ich die Kinder ab und dann geht das Geschrei und Gezeter wieder los. Bah! Ich kann grad voll nicht mehr. Warum macht mir nicht einer mal eine Freude, oder überrascht mich mit was Tollem? Alle Initiative muss immer von mir aus gehen. Mir reicht's grad echt!

    Komm mal vorbei, mit deinen free hugs. Ich wohn' ja um die Ecke

    Um deine Frage zu beantworten, welche Meinung wir zum Thema Glück haben. Teilweise habe ich mich hier dazu geäussert:
    http://www.eltern.de/foren/keine-lus...l#post24294929

    Ganz allgemein: Wenn sich einem das Glück präsentiert, sollte man auf jeden Fall danach greifen!!!
    Geändert von Tami_aus_Paris (17.01.2014 um 12:22 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    6

    Standard Re: Glück

    Glück - jeden Moment den man kann gesund mit den Liebsten verbringen. An schönen Orten weilen. Erinnerungen teilen - manchmal geht es schneller anders als man denkt...
    eostre gefällt dies

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Glück

    http://www.eltern.de/foren/keine-lus...19-glueck.html

    Oh was für ein schönes Thema. Schau mal -oben- . Vor einigen Jahren hatte ich auch einen Thread zu dem Thema. Ist vielleicht auch noch interessant für Dich. Mir hat es eben Spass gemacht die alten Beiträge zu lesen.

    Hast Du schon gesehen, dass man bei Deinem Signaturspruch die Klammern noch sieht?




    Zitat Zitat von HomerWells Beitrag anzeigen
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
    Mark Twain

    Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit wenigstens halb so glücklich zu werden, wie man allein gewesen ist.
    Oscar Wilde

    Puritanismus ist die quälende Furcht, dass irgendwer irgendwo glücklich sein könnte.
    Henry Louis Mencken


    Ich bin heute ausgesprochen glücklich. Das liegt daran, daß ich zum ersten mal seit meiner Trennung die Nacht in den Armen von jemandem verbracht habe, deren Glück ich spüren und in ihren Augen sehen konnte und ich nicht das Gefühl hatte vor dieser Nähe weglaufen zu wollen. Es könnte auch etwas damit zu tun haben, dass das Wochenende vor der Tür steht und die, für heute angesagten drei Sonnenstunden tatsächlich grade angekommen sind. Ich bin so glücklich, daß ich mir am liebsten gleich ein 'Free Hugs' T-Shirt kaufen würde. Ich könnte selbst die nervigen Stadttauben umarmen und mit den Kanalratten mein Frühstück teilen.
    Seit ihr glücklich? Was macht euch glücklich? und was bedeutet für euch eigentlich Glück? Braucht ihr Glück zum Leben, oder reicht es euch keine Sorgen zu haben und Zufrieden zu sein? Braucht ihr einen anderen Menschen, zum Glück, oder könnt ihr aus euch selbst heraus glücklich sein?
    Ich bin in letzter Zeit ein schrecklich neugieriger Mensch, und es interessiert mich sehr, wie eure Einstellung zum Thema Glück ist.

  5. #5
    Avatar von HomerWells
    HomerWells ist offline Member
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    171

    Standard Re: Glück

    Hallo Pilar,
    ..und dein Thread hat auch noch den gleichen wortreichen Titel. Was für ein Zufall. Ich habe deinen Thread
    durchgelesen. Es scheint wirklich jede Menge Antworten auf die Frage 'was bedeutet Glück' zu geben. Ich habe mir eine Liste gemacht und denke darüber nach.

    Ich hatte neulich einen Glücksmoment, als ich im Sonnenaufgang bei geöffnetem Fenster die ersten Kapital von
    Konstantin Weckers Buch 'Die Kunst des Scheiterns'gelesen habe. Diese Worte mit der morgentlichen Stille und den
    frischen Sonnenstrahlen, haben mir ein sehr friedliches Gefühl gegeben. Nicht wie von Alkohol betäubt sondern
    ruhend, nicht angespannt sondern konzentriert. Ich sollte öffters am Wochenende früh aufstehen für solche Momente.
    I wanna rock rock rock
    roll roll roll
    bop man bop
    Every time I hear that wild saxophone

  6. #6
    Avatar von HomerWells
    HomerWells ist offline Member
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    171

    Standard Re: Glück

    Hallo Tami,
    ich hoffe es hilft ein bisschen:


    hugs12.gif - directupload.net
    Geändert von HomerWells (17.01.2014 um 15:31 Uhr)
    Tami_aus_Paris gefällt dies
    I wanna rock rock rock
    roll roll roll
    bop man bop
    Every time I hear that wild saxophone

  7. #7
    BellaMia ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    60

    Standard Re: Glück

    Schöner Thread!:)

    Glück ist für mich auf einmal was ganz anderes als vor noch nicht allzu langer Zeit.
    Ich bin glücklich weil ich selber entscheide was ich tue. Weil ich mein Glück nicht von anderen abhängig mache, was ich viel zu lang getan habe. Weil ich auf meine innere Stimme höre und ganz viele kleine Dinge tue dir nur mir gut tun!
    Ich bin glücklich obwohl, oder gerade weil, ich mich von meinem Mann getrennt habe. Hört sich blöd an aber es ist so ein gutes Gefühl sich selbst wieder ein bisschen mehr vertrauen zu können.
    Ich bin nicht konstant selig aber ich bin mit mir im Reinen. Das gibt mir ein Gefühl von Glück.
    Ich bin glücklich wenn ich die blauen Flecken an meinem Hintern in der Früh entdecke und ein Grinsen im Gesicht kriege weil sie mich daran erinnern wo sie her kommen.

    Ich nehme auch was von den Free Hugs!! :))

  8. #8
    Avatar von HomerWells
    HomerWells ist offline Member
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    171

    Standard Re: Glück

    Der einzige Mensch den du wirklich verstehst, der einzige Mensch der immer bei dir ist, und denn du nicht nur ab und zu besuchen darfst, Der einzige Mensch, der dir niemals wegläuft, der einzige Mensch der dir nicht untreu werden kann, das – bist du selber. Das ist gut so, weil es sonst kein Recht auf Individualität gäbe. Der Gedanke macht aber auch manchmal ein bisschen einsam. Manchmal sehr einsam. Für mich bedeutet Glück, zu akzeptieren, dass ich zwar Freunde und Menschen habe, die ich über alles liebe, aber trotzdem alleine bin, gefangen in mir selbst, ein Leben lang.

    Das größte Mitgefühl, das ich anderen entgegen bringen kann, ist zu erkennen, das es ihnen genauso geht. Ich gebe Dir auch sehr gerne einen Free Hug BellaMia.
    Geändert von HomerWells (18.01.2014 um 02:16 Uhr)
    I wanna rock rock rock
    roll roll roll
    bop man bop
    Every time I hear that wild saxophone

  9. #9
    Avatar von HomerWells
    HomerWells ist offline Member
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    171

    Standard Re: Glück

    Zitat Zitat von HomerWells Beitrag anzeigen


    Ich bin heute ausgesprochen glücklich. Das liegt daran, daß ich zum ersten mal seit meiner Trennung die Nacht in den Armen von jemandem verbracht habe, deren Glück ich spüren und in ihren Augen sehen konnte und ich nicht das Gefühl hatte vor dieser Nähe weglaufen zu wollen. Es könnte auch etwas damit zu tun haben, dass das Wochenende vor der Tür steht und die, für heute angesagten drei Sonnenstunden tatsächlich grade angekommen sind. Ich bin so glücklich, daß ich mir am liebsten gleich ein 'Free Hugs' T-Shirt kaufen würde. Ich könnte selbst die nervigen Stadttauben umarmen und mit den Kanalratten mein Frühstück teilen.
    Wie sich herausgestellt hat, kann Sie diese Nähe weniger gut ertragen als ich. Vorübergehende Verliebtheit als emotionaler Kollateralschaden während sie sich das Hirn aus dem Leib vögelt.
    Glück bedeutet zu erkennen, dass ich keinen Bock darauf habe und es trotzdem tue.
    Inkonsequent? Auf jeden Fall!
    I wanna rock rock rock
    roll roll roll
    bop man bop
    Every time I hear that wild saxophone

  10. #10
    anja79 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    23.01.2004
    Beiträge
    8.197

    Standard Re: Glück

    Hallo,

    ich bin seit gut 4 Monaten sehr glücklich. Denn da habe ich meinen neuen Partner kennengelernt. Und diese Beziehung ist für mich Glück pur. Ich hatte nicht geahnt, dass eine Beziehung so schön sein kann. Das ganze Gegenteil von meiner Ehe. Ich bin so glücklich, dass ich es manchmal kaum fassen kann. Ich bin verliebt über beide Ohren und werde wieder geliebt. So richtig. Das ist einfach toll und für mich das größte Glück.

    Gruß Anja

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •