Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    tamilein ist offline Dabei seit 02/2007.
    Registriert seit
    25.09.2015
    Beiträge
    3.919

    Standard Re: Wie schafft ihr es ruhig zu bleiben

    Zitat Zitat von Tritonus Beitrag anzeigen
    Wer die Perspektive des Kindes kennt und darauf eingeht, ist sicher nicht teilnahmslos und erst recht kein Uhrwerk, sonern eher ein Navi, das Staus auf geeignete Art umfährt. Der Stau sein der Konflikt. Er zwingt einen zu Umwegen, führt aber schnellstmöglich auf den ursprünglichen Weg zurück.
    So schreibst Du aber Und die Pädagogenkeule tut ihr Übriges. So redet "man" nicht über Kinder, die einem nah sind.
    Ich bin nicht auf der Welt, um Euch zu gefallen.

  2. #12
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    46.617

    Standard Re: Wie schafft ihr es ruhig zu bleiben

    Zitat Zitat von tamilein Beitrag anzeigen

    Immer wieder ein Genuss.
    Glücklich, wer solche Freunde hat, der braucht das Dorf für die Kindererziehung nämlich gar nicht mehr.

  3. #13
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.356

    Standard Re: Wie schafft ihr es ruhig zu bleiben

    Ich stell mir grade vor wie ich alleine mit meinen Jungs auf der Straße stehe und meinem bald 2 jährigen sage " ich ha. Dich lieb " und ihm ewig was erkläre. Da macht der 3 jährige sicher mit.
    Ist ja toll das du als Pädagoge da so mit umgehen kannst. Ich glaube aber trotzdem das ich dir sagen darf, du hast keine Ahnung wie man sich manchmal als Mutter fühlt (bzw Elternteil der den Großteil des Tages die Kinder hat). Du weißt nicht wie die Nerven sind wenn die Nächte schlecht sind (auch da kann ich Verständnis haben, hilft meinen Nerven trotzdem nicht). Du hast keine Ahnung wie es ist, ich konnte es mir auch nicht vorstellen bevor ich eigene hatte.

  4. #14
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.356

    Standard Re: Wie schafft ihr es ruhig zu bleiben

    Ah, nochmal gelesen, du hast ihn neben die Straße gesetzt. Wie auch immer auch neben der Straße hab ich nicht immer ewig Zeit bis er weiter will.

    Und Versöhnung finde ich zeitnah sinnvoller, nach einer Autofahrt beim Essen wissen die Kinder in dem Alter doch nicht mehr wirklich was war, da ist die Laune nur mies. Und zum Lachen bringen...ach da fällt mir nichts mehr zu ein, als Besuch kann man nichts einschätzen wie es wirklich ist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •