Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree2gefällt dies
  • 1 Post By Pippi27
  • 1 Post By Maxie Musterfrau

Thema: Trotzanfall innerhalb Sekunden

  1. #1
    Lariza ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    4

    Standard Trotzanfall innerhalb Sekunden

    Hallo. Meine Kleine (4) sieht ihren Onkel nur ein bis zweimal pro Jahr. Sind sie zusammen sind sie wie die besten Freunde. Wirklich ein Dream-Team wie man es kaum glauben mag. Sobald er nicht da ist geht leider nur Skype... Sie will ihn von sich aus anrufen, in dem Moment wo er ans Telefon geht, schaltet sich schlagartig eine Trotzphase ein und sie redet nicht mehr, ignoriert jeden, oder wird beleidigend. 10 Minuten später ist alles wieder gut und sie will erneut anrufen, dann ist alles wunderbar. Ich weiß wirklich nicht woran das liegen könnte, da sie an sich sehr brav. Was soll ich eurer Meinung nach machen bzw wie damit umgehen?

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.800

    Standard Re: Trotzanfall innerhalb Sekunden

    ich vermute, sie kommt mit dem Medium Skype nicht klar. Er sieht seinen Onkel, aber er ist nicht da. Man kann nicht kuscheln, man kann nix spielen, etc.
    Tine1974 gefällt dies

  3. #3
    Lariza ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    4

    Standard Re: Trotzanfall innerhalb Sekunden

    Ne das kann kaum sein da sie damit großgeworden ist und auch gerne rumspielt. In dieser Hinsicht ist sie weit voraus (leider) aber so ist es heutzutage einmal. An manchen Tagen ist alles wie gehabt und sie macht nichts, wählt sogar selber den Kontakt bei WhatsApp aus und sagt jetzt ist der Onkel gleich zu sehen. Nur ab und zu kippt die. Stimmung dann ganz schnell.

  4. #4
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.619

    Standard Re: Trotzanfall innerhalb Sekunden

    Zitat Zitat von Lariza Beitrag anzeigen
    Ne das kann kaum sein da sie damit großgeworden ist und auch gerne rumspielt. In dieser Hinsicht ist sie weit voraus (leider) aber so ist es heutzutage einmal. An manchen Tagen ist alles wie gehabt und sie macht nichts, wählt sogar selber den Kontakt bei WhatsApp aus und sagt jetzt ist der Onkel gleich zu sehen. Nur ab und zu kippt die. Stimmung dann ganz schnell.
    Nur weil ein Kind die Technik bedienen kann, heißt das nicht, dass ihm das auch alles immer so bewusst ist. Da überschätzt du deine 4jährige vielleicht etwas.
    Pippi27 gefällt dies

  5. #5
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    12.625

    Standard Re: Trotzanfall innerhalb Sekunden

    Zitat Zitat von Lariza Beitrag anzeigen
    Ne das kann kaum sein da sie damit großgeworden ist und auch gerne rumspielt. In dieser Hinsicht ist sie weit voraus (leider) aber so ist es heutzutage einmal. An manchen Tagen ist alles wie gehabt und sie macht nichts, wählt sogar selber den Kontakt bei WhatsApp aus und sagt jetzt ist der Onkel gleich zu sehen. Nur ab und zu kippt die. Stimmung dann ganz schnell.
    Meine Tochter telefoniert regelmäßig mit der Oma (die wohnt im selben Ort aber fragt jeden Abend wie der Tag war). Es gibt auch eine feste Uhrzeit für das Telefonat, immer nach dem Abendessen. Wenn die Oma sich verspätet wählt meine Tochter schon selber mit Schnellwahltaste die Nummer.
    Trotzdem kann es sein das sie dann nicht mit der Oma reden will und um so mehr man drängt das sie reden soll auf stur schaltet und nur noch bockt.

    Es sind Kinder. Da sollte man keine Wunder erwarten. Da reicht schon das Gefühl "ich hatte Onkel jetzt aber lieber hier" um aus einem lieben Kind einen kleinen Querkopf zu machen




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •