Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

  1. #1
    Liramma ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    Hallo,
    also ich hab folgenes Problem,
    ich hab eine 16 mon. Tochter. Sie war bis vor ein zwei wochen total lieb und hat auch an alles spas gehabtt . Sie konnte sich alleine beschäftigen ( was halt zeitlich begrenzt ist ) klar. Und sie hat gegessen geschlafen alles normal wie von anfang an.

    Nun seit zwei wochen etwa ist sie ungehalten, heult wegen jeder kleinigkeit sofort los, schreit.

    Sie behauptet ständig das sie aua hat. Dazu muß ich beschreiben; sie tippt mit demk finger gegen den kopf und sagt mama aua. Sie wird dann auch nach drei vier mal richtig heulig oder nörgelig.
    Sie versucht sich gegen alle regeln und normale rituale zu wehren.
    Zb abends nach dem waschen zähne putzen, dann heult sie und zieht kopf weg und tut so als hätte ich ihr weh getan. Aber mal ehrlichich dachte zähne, aber die hat sie alle. Und wie gesagt ganz seltsam.
    Auch mit dem essen, plötzlich mitten im essen ohne gründe spuckt sie es aus und sagt bah. Und ( ihr ahnt es ) heult sie los. Sie ist nicht böse oder haut oder so. Alles nicht einfach heulig. Ich halte dieses geheule JEDEN Tag nicht länger aus.
    Kennt das einer? sie ist gesund hat nix und wenn ich denke ich geb ihrn zäpfchen weil sie vieleicht doch schmerzen haben könnte , bringt das gar nichts

  2. #2
    fabala Gast

    Standard Re: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    Zitat Zitat von Liramma Beitrag anzeigen
    Hallo,
    also ich hab folgenes Problem,
    ich hab eine 16 mon. Tochter. Sie war bis vor ein zwei wochen total lieb und hat auch an alles spas gehabtt . Sie konnte sich alleine beschäftigen ( was halt zeitlich begrenzt ist ) klar. Und sie hat gegessen geschlafen alles normal wie von anfang an.

    Nun seit zwei wochen etwa ist sie ungehalten, heult wegen jeder kleinigkeit sofort los, schreit.

    Sie behauptet ständig das sie aua hat. Dazu muß ich beschreiben; sie tippt mit demk finger gegen den kopf und sagt mama aua. Sie wird dann auch nach drei vier mal richtig heulig oder nörgelig.
    Sie versucht sich gegen alle regeln und normale rituale zu wehren.
    Zb abends nach dem waschen zähne putzen, dann heult sie und zieht kopf weg und tut so als hätte ich ihr weh getan. Aber mal ehrlichich dachte zähne, aber die hat sie alle. Und wie gesagt ganz seltsam.
    Auch mit dem essen, plötzlich mitten im essen ohne gründe spuckt sie es aus und sagt bah. Und ( ihr ahnt es ) heult sie los. Sie ist nicht böse oder haut oder so. Alles nicht einfach heulig. Ich halte dieses geheule JEDEN Tag nicht länger aus.
    Kennt das einer? sie ist gesund hat nix und wenn ich denke ich geb ihrn zäpfchen weil sie vieleicht doch schmerzen haben könnte , bringt das gar nichts
    Vielleicht sind die Regeln nicht mehr alle passend für sie...
    Ich denke, sie entdeckt gerade ihre Persönlichkeit und wehrt sich gegen "Einschränkungen" deinerseits.

    Welche Regeln gibt es denn überhaupt bei dir?

  3. #3
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    warst du denn schonmal beim Arzt?

  4. #4
    Avatar von Rinoa
    Rinoa ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    Dein Kind hat mit 16 Monaten ALLE 20 Milchzähnchen?

    Geh mit ihr zum Arzt, sie scheint offensichtlich ja wirklich Schmerzen zu haben.
    RINOA







  5. #5
    Avatar von BlueJeans
    BlueJeans ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    Hallo,

    das die Kleine gesundheitlich wirklich nichts hat, würde ich erst hinnehmen und behaupten können, wenn ich sie einem Kinderarzt zwecks gründlicher Untersuchung u.a. im Kopfbereich, vorgestellt hätte. Es ist sicher nicht zuviel verlangt, diesen Schritt mit ihr zu gehen und umgehend einen Termin in einer Praxis zu vereinbaren, um Klarheit in ihr so plötzlich verändertes Verhalten zu bekommen. Erst dann hast du Gewissheit und kannst evtl. anders damit umgehen. Viel Glück !

    Lieben Gruß,
    BlueJeans
    ***Eine schmutzige Phantasie ist ein ewiges Fest*** (Shakespeare)

  6. #6
    tamilein Gast

    Standard Re: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    Zitat Zitat von Rinoa Beitrag anzeigen
    Dein Kind hat mit 16 Monaten ALLE 20 Milchzähnchen?
    Mein Gedanke :D

  7. #7
    tamilein Gast

    Standard Re: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    Warum ignorierst Du ihren Hinweis auf Schmerzen? Ist das so abwegig? Geh mit ihr zum Arzt.
    Sollte sie gesund sein - willkommen in der Abnabelungsphase. Dein Kind entdeckt ihren eigenen Willen und das ist auch gut so. Welche "Regeln" gibt es denn bei Euch, klingt nach mehreren?
    Zitat Zitat von Liramma Beitrag anzeigen
    Hallo,
    also ich hab folgenes Problem,
    ich hab eine 16 mon. Tochter. Sie war bis vor ein zwei wochen total lieb und hat auch an alles spas gehabtt . Sie konnte sich alleine beschäftigen ( was halt zeitlich begrenzt ist ) klar. Und sie hat gegessen geschlafen alles normal wie von anfang an.

    Nun seit zwei wochen etwa ist sie ungehalten, heult wegen jeder kleinigkeit sofort los, schreit.

    Sie behauptet ständig das sie aua hat. Dazu muß ich beschreiben; sie tippt mit demk finger gegen den kopf und sagt mama aua. Sie wird dann auch nach drei vier mal richtig heulig oder nörgelig.
    Sie versucht sich gegen alle regeln und normale rituale zu wehren.
    Zb abends nach dem waschen zähne putzen, dann heult sie und zieht kopf weg und tut so als hätte ich ihr weh getan. Aber mal ehrlichich dachte zähne, aber die hat sie alle. Und wie gesagt ganz seltsam.
    Auch mit dem essen, plötzlich mitten im essen ohne gründe spuckt sie es aus und sagt bah. Und ( ihr ahnt es ) heult sie los. Sie ist nicht böse oder haut oder so. Alles nicht einfach heulig. Ich halte dieses geheule JEDEN Tag nicht länger aus.
    Kennt das einer? sie ist gesund hat nix und wenn ich denke ich geb ihrn zäpfchen weil sie vieleicht doch schmerzen haben könnte , bringt das gar nichts

  8. #8
    Avatar von Spatzeline
    Spatzeline ist offline glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    Hallo

    Ich würde als erstes mit ihr zum Arzt gehen und abklären lassen ob alles ok mit ihr ist. Dass sie Schmerzen hat, scheint mir nicht so abwegig, sie muss in einem Riesentempo alle Zähne gekriegt haben, vielleicht tun die ihr weh.

    Ansonsten hab ich leider keinen guten Rat für dich. Aber lass unbedingt abklären ob sie gesund ist.

  9. #9
    Avatar von Feen
    Feen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    Hallo,

    erstmal würde ich den anderen Mädels hier zustimmen und mit ihr zum Dok gehen. Nur um sicher zu gehen das sie gesund ist. Wenn sie nämlich wirklich was hat schimpfst du umsonst und du erzielst vllt das Gegenteil damit.

    Wenn sie gesund ist und wirklich nichts hat brauchst du Starke nerven. Und vllt auch mal jemanden der dir die kleine für ne std abnimmt.
    Wir hatten das logischerweise auch. Wie so fast jede Mutter. Und ich habe die Erfahrung gemacht das es dem Kind und mir gut getan hat mal ne std was anderes zu sehn.
    Oma oder Opa ist doch immer toll für die Kids.
    Und du hast mal ne std ruhe. Fang dann bloß nicht an zu putzen sonder leg dich in die Sonne und Tank neue Kraft. Denn die Phase kann schon was dauern.
    So haben wir das gemacht und es war super. Natürlich war er wieder „böse“ sobald ich zur Tür rein kam. 

    Sucht sie denn nähe bei dir? Oder jammert sie einfach rum weil ihr gerade was nicht passt?


    Aber in jedem Fall solltest du erst die Gesundheitliche Phase abklären.

  10. #10
    Liramma ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kind plötzlich total verändert!! 16 mon

    Zitat Zitat von fabala Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind die Regeln nicht mehr alle passend für sie...
    Ich denke, sie entdeckt gerade ihre Persönlichkeit und wehrt sich gegen "Einschränkungen" deinerseits.

    Welche Regeln gibt es denn überhaupt bei dir?
    Naja zb wenn wir essen dann essen wir um zwölf. Danach gehts ins bett schlafen und das will sie zum bs nicht mehr auch zähneputzen jeeeden abend will sieplötzlich auch nicht. Sachen die tabu sind (wir beschränken uns auf drei neins pro raum was immer geklappt hat) wie TV steckdosen kabel Tüten ect sind bei uns tabu sachen geht sie absichtlich drann.
    Am schlimmsten finde ich das sie ständig im auto brüllt ständicg meine ich sie schreit manchmal bis zu kotzen Was sie mit purer absicht heraufwürgt. (finger im hals stecken )
    Sie will etwas zu trinken sagt5 sie trink- ich geb ihr das sie dreht sich weg will also nichts- stell ich es zzurück schreit sie gleich los mit tränen als würde sie schon verdursten. Also ich dreh bald durch bin schwanger und sehr gereizt manchmal also schrei ich auch manchmal das sie jetzt ruhig sein soll.
    Nicht wer weiß wie dolle aber....immerhin.,
    Sie schläft in ihrem bett seit sie drei tage alt ist aber nun schreit sie mitten in der nacht los und schreit mamaaaaaaa . Also geh ich hin wer weiß ob was schlimmes ist, sie ist ruhig legt sich hin und grinst aber auf dem arm will sie nicht aber schreit mich an das sie eben doch auf dem arm will. WAREUM tut sie das. Arzt bin ich gewesen aber sie hat nichts. Es gab keine veränderung nix. Nun hoffe ich es wird besser wenn sie in die krabbelgruppe geht

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •