Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree1gefällt dies

Thema: Easyjet- welcher Kindersitz

  1. #1
    Avatar von eetee
    eetee ist offline Stranger

    User Info Menu

    Frage Easyjet- welcher Kindersitz

    Liebe Mit-Eltern,
    wie ihr euch jetzt schon gedacht habt, wollen wir Anfang April zu viert fliegen. Auf der Strecke gibt es alternativlos nur Easyjet. Nichts dagegen, nur stellt sich nun die Frage, wie wir unsere dann gerade Einjährige in dem Flugzeug sichern. Eigentlich wollten sie uns einen "Schoß"-Platz andrehen, aber das ist uns zu unsicher. Also braucht das Kind einen Kindersitz. Das "CARES"-System geht nicht. Die Babyschale geht nicht (da würde sie notfalls noch reinpassen), da keine rückwärts gerichteten Sitze erlaubt sind (warum eigentlich nicht? konnten wir nicht erfahren). Aber der Clou ist: der Sitz darf nur 42 cm breit sein! Ich habe heute mal bei Maxi-Cosi und Römer geguckt: kein einziger Sitz der Klasse 0 oder I ist von denen so schmal! (Unser Große mit 2,5 Jahren fährt im Römer SafeFix, der ist natürlich auch zu breit.)
    Bei der Hotline sagten sie, es würden viele Eltern fliegen, die hätten alle kein Problem mit den Kindersitzen. Bloß welchen sie dann hatten, konnten sie mir natürlich auch nicht verraten.
    Deswegen frage ich euch viele, die ihr immer problemlos mit easyjet fliegt: in welchen Kindersitz packt ihr euer Unter-2-Jähriges?
    Tausend Dank für eine Antwort!
    Peggy + Anhängsel

  2. #2
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Easyjet- welcher Kindersitz

    Zitat Zitat von eetee Beitrag anzeigen
    Liebe Mit-Eltern,
    wie ihr euch jetzt schon gedacht habt, wollen wir Anfang April zu viert fliegen. Auf der Strecke gibt es alternativlos nur Easyjet. Nichts dagegen, nur stellt sich nun die Frage, wie wir unsere dann gerade Einjährige in dem Flugzeug sichern. Eigentlich wollten sie uns einen "Schoß"-Platz andrehen, aber das ist uns zu unsicher. Also braucht das Kind einen Kindersitz. Das "CARES"-System geht nicht. Die Babyschale geht nicht (da würde sie notfalls noch reinpassen), da keine rückwärts gerichteten Sitze erlaubt sind (warum eigentlich nicht? konnten wir nicht erfahren). Aber der Clou ist: der Sitz darf nur 42 cm breit sein! Ich habe heute mal bei Maxi-Cosi und Römer geguckt: kein einziger Sitz der Klasse 0 oder I ist von denen so schmal! (Unser Große mit 2,5 Jahren fährt im Römer SafeFix, der ist natürlich auch zu breit.)
    Bei der Hotline sagten sie, es würden viele Eltern fliegen, die hätten alle kein Problem mit den Kindersitzen. Bloß welchen sie dann hatten, konnten sie mir natürlich auch nicht verraten.
    Deswegen frage ich euch viele, die ihr immer problemlos mit easyjet fliegt: in welchen Kindersitz packt ihr euer Unter-2-Jähriges?
    Tausend Dank für eine Antwort!
    Peggy + Anhängsel
    Keinen - ich fand das nie nötig.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  3. #3
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Easyjet- welcher Kindersitz

    soviel ich weiß, sind eh nur Kindersitze zugelassen, die ein „For use in aircraft-Zeichen haben. Und das sind nicht viele.

    Wir sind immer ohne geflogen.

  4. #4
    Gaviota ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Easyjet- welcher Kindersitz

    Auf der Easyjet Internetseite gibt es Infos dazu....Easyjet Hauptseite-Hilfe Hauptseite-nützliche Informationen-Fliegen mit Kindern...
    Dort steht auch das CARES System ist erlaubt, sofern es für das Alter und Gewicht vom Kind entsprechend ist.
    Vielleicht ginge ja auch dieses System Kinder reisen sicher - LUFTIKID Kinderrckhaltesysteme

  5. #5
    Avatar von eetee
    eetee ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Easyjet- welcher Kindersitz

    Diese Seiten haben wir auch alle schon durchgelesen. Es wird aber kein Kindersitz explizit benannt, und die mir bekannten sind alle zu breit! CARES ist laut Aussage der Hotline NICHT erlaubt, jedenfalls nicht für unsere Einjährige.
    Ohne Kindersitz fliegen ist auf eigenem Sitzplatz nur ab 2 Jahren erlaubt, das ist doch unser Problem! Ich möchte meine Tochter nicht vor mir mit einer Schlinge sichern, in der ich sie bei Turbulenzen zerquetsche! (siehe z. B. hier)
    Und einen Kindersitz "for use in aircraft" verlangt easyjet ja nicht mal- geht auch schlecht- schließlich sind die alle zu breit.

  6. #6
    Avatar von o-8281
    o-8281 ist offline Ruhestörerin

    User Info Menu

    Standard Re: Easyjet- welcher Kindersitz

    Wir haben bisher 10 Flüge mit der Kleinen hinter uns und leben noch alle.
    Ich bin nicht kompliziert,sondern eine Herausforderung !


    08/08
    06/12

  7. #7
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Easyjet- welcher Kindersitz

    Zitat Zitat von o-8281 Beitrag anzeigen
    Wir haben bisher 10 Flüge mit der Kleinen hinter uns und leben noch alle.
    wobei das kein besonders gutes Argument ist

  8. #8
    Avatar von anian
    anian ist offline Gummistiefel sind doof !

    User Info Menu

    Ausrufezeichen Re: Easyjet- welcher Kindersitz

    Zitat Zitat von eetee Beitrag anzeigen
    Deswegen frage ich euch viele, die ihr immer problemlos mit easyjet fliegt: in welchen Kindersitz packt ihr euer Unter-2-Jähriges?Tausend Dank für eine Antwort!Peggy + Anhängsel
    Im Flieger haben wir bisher nie einen Kindersitz benutzt.


    Ich habe mich damit auch nie befasst. Denn im Flieger gibt es ja nur Beckengurte. Wie willst Du da einen Sitz befestigen, der sonst per 3-Punkt Gurt gesichert wird ?! Das funktioniert doch nicht

  9. #9
    Avatar von eetee
    eetee ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Easyjet- welcher Kindersitz

    Das ist nicht das Problem- die Kindersitze "for use in aircraft" kann man alle mit einem Beckengurt festmachen ("Die Kindersitze müssen eine ECE-Zulassung für die Verwendung bei 2-Punkt-Gurten haben. Ob diese Prüfung erfolgt ist und ein Kindersitz im Flugzeug einsetzbar ist, erkennen Sie an dem TÜV Rheinland-Prüfzeichen „For use in aircraft“" TÜV Rheinland). Aber die sind leider alle breiter als 42 cm.

    Unsere Lösung: wir haben jetzt bei eBay einen Römer Prince gekauft. Wird nicht mehr hergestellt, hat aber ein gültiges Prüfzeichen; ist mit Fangkörper, etwa 40 cm breit und kann mit Zweipunkt-Gurt befestigt werden. Der Kindersitz ist vor allem für Autos wie Porsches beliebt, die hinten sehr wenig Platz bieten, oder für die Mittelplätze.
    Martha74 gefällt dies

  10. #10
    Avatar von anian
    anian ist offline Gummistiefel sind doof !

    User Info Menu

    Standard Re: Easyjet- welcher Kindersitz

    Zitat Zitat von eetee Beitrag anzeigen
    Unsere Lösung: wir haben jetzt bei eBay einen Römer Prince gekauft. Wird nicht mehr hergestellt, hat aber ein gültiges Prüfzeichen; ist mit Fangkörper, etwa 40 cm breit und kann mit Zweipunkt-Gurt befestigt werden. Der Kindersitz ist vor allem für Autos wie Porsches beliebt, die hinten sehr wenig Platz bieten, oder für die Mittelplätze.
    Super ! Freut mich das ihr eine Lösung gefunden habt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte