Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Auto, Bahn, Flug?

  1. #1
    Juni_mama2019 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Auto, Bahn, Flug?

    Hallo ihr,

    ich möchte mit meinem Sohn meine Familie besuchen, allerdings ist es eine ganz schön weite Reise :/
    Mit dem Auto dauert es minimal 6 Stunden.

    Zum Reisezeitpunkt wird mein Kleiner 10 Monate alt sein, bisher findet er Autofahren gut, aber länger als anderthalb Stunden waren wir bisher nicht unterwegs.

    Sind so lange Autofahrten machbar? Ist eine Bahnfahrt oder Flugreise eine gute Alternative oder eher noch stressiger?

    Ich wäre dankbar für eure Tipps!

  2. #2
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Auto, Bahn, Flug?

    Zitat Zitat von Juni_mama2019 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr,

    ich möchte mit meinem Sohn meine Familie besuchen, allerdings ist es eine ganz schön weite Reise :/
    Mit dem Auto dauert es minimal 6 Stunden.

    Zum Reisezeitpunkt wird mein Kleiner 10 Monate alt sein, bisher findet er Autofahren gut, aber länger als anderthalb Stunden waren wir bisher nicht unterwegs.

    Sind so lange Autofahrten machbar? Ist eine Bahnfahrt oder Flugreise eine gute Alternative oder eher noch stressiger?

    Ich wäre dankbar für eure Tipps!
    Ich bin mit unseren damals 4,5 und 11 Monate alten Jungs mal mit meiner Mutter 8 oder 9 Stunden zu einer Freundin gefahren. Ich hatte zwar Bammel, aber es war gar kein Problem. Das einzige war, dass der Kleine in den Nächten nach der Fahrt relativ spät geschlafen hat, da ihm die Bewegung gefehlt hat (der Große konnte wenigstens auf den Rastplätzen etwas rumlaufen), er im Auto relativ viel geschlafen hat und er dadurch sehr fit war.

    Bahnfahrt habe ich mit meiner Schwester und deren Kids gemacht (mit meinen nur kürzere), das ging an sich auch gut, nur umsteigen war extrem stressig mit Buggy, Gepäck,... Allerdings war das Schlafen im Zug nicht so einfach, ihr Jüngster dadurch quengelig, aber man hatte beide Hände zum Bespaßen und Beruhigen.

  3. #3
    Juni_mama2019 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Auto, Bahn, Flug?

    Danke für Deine Antwort :)

    Ich hab gelesen, dass es sinnvoll sein kann nachts zu fahren, weil das Kind dann schläft. Aber dann kann man keine Pause machen oder?

  4. #4
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Auto, Bahn, Flug?

    Zitat Zitat von Juni_mama2019 Beitrag anzeigen
    Danke für Deine Antwort :)

    Ich hab gelesen, dass es sinnvoll sein kann nachts zu fahren, weil das Kind dann schläft. Aber dann kann man keine Pause machen oder?
    Wir sind einmal nachts gefahren und nie wieder. Es stimmt, die Kinder schlafen, aber daher sind sie auch am nächsten Morgen fit und man selbst todmüde und muss den ganzen Tag rumbringen.

  5. #5
    linebdp ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Auto, Bahn, Flug?

    Zitat Zitat von Juni_mama2019 Beitrag anzeigen
    Danke für Deine Antwort :)

    Ich hab gelesen, dass es sinnvoll sein kann nachts zu fahren, weil das Kind dann schläft. Aber dann kann man keine Pause machen oder?
    Bei uns funktionieren Nachtfahrten gut, aber das liegt vor allem daran, dass mein Mann durchfahren kann (ich kann nachts nur ganz schlecht fahren) und ich dann am nächsten Tab wenigstens einigermaßen fit für die Kinder bin. Die Kinder schlafen auch nicht die ganze Zeit und der erste Urlaubstag ist schon anstrengend für alle. Man muss auch gut planen - wann fährt man los, damit man nicht in aller Herrgottsfrühe ankommt, etc, und wenn man mitten in der Nacht los fährt, dann ist fraglich, ob die Kinder weiter schlafen, ... und du hast Recht, Pausen machen ist schwierig.

    Lange Reisen ohne zweiten Erwachsenen mache ich immer mit dem Zug. Ich fahre aber auch gern Zug und spare dann lieber am Gepäck, um es gut hinzubekommen. Blöd ist immer, wenn man für die Reise sowohl den Zug als auch am Zielort Auto braucht (Kindersitze!). Dann wird es kompliziert. Aber auch das lässt sich organisieren, Omas können sich vielleicht einen Kindersitz irgendwo ausleihen, etc. Buche das Familienabteil, dann hast meistens nette Mitreisende, und die Kinder haben was zu gucken. Es stimmt, Mittagschlaf im Zugist schwierig, bei mir ging das immer über die Manduca.

    Gute Reise!!

  6. #6
    Avatar von MatBau
    MatBau ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Auto, Bahn, Flug?

    Natürlich ist das Thema derzeit nicht ganz so aktuell, aber wir ziehen bei längeren Distanzen grundsätzlich Flüge oder Nachtzüge vor. Das hat auch gut geklappt, als der Nachwuchs sehr klein war. Damals haben wir es auch mit einer Autofahrt versucht, aber wir haben dieselbe Erfahrung wie Zickzackkind gemacht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •