Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

  1. #1
    Delphin27 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Hallo Ihr Lieben,

    diesen Herbst fliegen wir das erste Mal in den Urlaub in die Türkei (Kumköy). Unser Sohn ist dann 13 Monate alt und wie gesagt, da es das erste Mal ist..............1000 Fragen...........bzw..........könnt Ihr Tipps geben???

    Gibt es irgendwas ultrawichtiges zu beachten??? Flugzeug??? (Wir fliegen mit Condor) Türkei??? Habt Ihr Windeln und alles mitgenommen??? Eigentlich isst er schon sehr viel von uns mit, aber wie mach ich das in einem fremden Land????

    Wäre für Eure Erfahrungsberichte sehr dankbar!

    LG Anja

  2. #2
    Bilingua ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Liebe Anja,
    Im Kleinkindforum hat grade CatcH fast dieselbe Frage gestellt (Urlaub, wie habt ihr's gemacht?).
    Falls du noch zusaetzlich Fragen hast: ich bleib dran.

  3. #3

    User Info Menu

    Standard Re: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Mein Sohn war damals 9 Monate alt als wir in die Türkei geflogen sind. WIr haben damals für ihn nur Gläschen für die ersten 2,3 Tage mitgenommen und auch Windeln hatten wir nur ein paar Stück dabei. Wir haben dann alles vor Ort gekauft. Von den Kosten her war es nicht höher als hier in D. Wir waren allerdings nicht in einem Touristengebiet, wie es dann dort aussieht, kann ich dir leider nicht sagen. Aber Gläschen z.B. gab es nur in den Größeren Läden.
    Würde ich aber jetzt mit Can fliegen würde ich ihm auch das Essen von dort geben.
    Claudia


    Minimann 03.11.2009
    Maximann 27.08.2007

  4. #4
    Avatar von mera79
    mera79 ist offline Zuggerschneggsche

    User Info Menu

    Standard Re: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Hallo Anja,

    in Kimköy kannst du alles kaufen was Baby braucht, ich habe nur ein paar Windeln für die ersten Tage mitgenommen und Babymilchpulver. Windeln kauft man dort in der Apotheke. Und Kumköy ist so touristisch erschlossen, dass deine Kinder problemlos alles mitessen können. Es gibt fast jeden tag irgendwo Nudeln oder Kartoffeln oder oder oder... meine Tochter war 16 Monate alt als wir mit ihr in die Türkei gefolgen sind. Das Meeresrauschen war ihr zuviel weil doch sehr laut und im Flieger wollte sie unbedingt nen eigenen Platz,was für etwas Theater sorgte... aber das ist von Kind zu Kind verschieden, mein Sohn wäre da völlig anders gewesen. Ich wünsche euch einen schönen Urlaub, in welchem Hotel seid ihr?

  5. #5
    patito4 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Also mit 18 Monaten findet er fliegen sicher ganz toll wenn Du ihm davon nur genug erzáhlst - und dann FLugzeuge gucken etc. Für den FLug selber wúrd ich nat búcher, malkram oder was er sonst toll findet mitnehmen. Ich hab für meine Tochter immer einen MP3 Player, da gabs mal bei tchibo so eine tasche mit lautsprecher, da kommt der rein, die tasche ist fast wie ein kissen. das mache ich ganz leise, an den MP3 kommt sie nicht ran weil der drin steckt. Gibts sicher auch von anderen Marken. Da sie das immer nur im FLugzeug bekommt oder auf langen autofahren findet sie das totschick. Ich hab da Kinderlieder draufgespielt, alle ihre lieblingslieder - damit hat sie immer mal wieder ruhig eine halbe stunde gehort, getanzt, gesungen - sollen die leute sich doch beschweren - lieber ien Kind daas singt als schreit vor langeweile denke ich. Jetzt ist sie 3 udn ich hab hórspiele draufgeladen. Wichtig mit Windeln ist nur, wenn Dein Kleiner normalerweise vielleicht 3 Windeln in der Zeit braucht, dann hab im Handgepáck - MINSESTENS 6!! Vielleicht habt Ihr verspátung, dann wenn man da ist auf den Bus warten, die Fahrt bis zum Hotel, bis man auf dem Zimmer ist... und komischerweise hatte meine im FLugzeug immer eine Verdauung für 3 und z Teil 3-4 mal gross in der Windel. Ich schätze durch den Luftdruck. Erwachsene bekommen wohl bLáhungen sagt man. Na ja - auf jeden fall ordentlich im handgepäck haben udn nat einmal klamotten zum umziehen denn immer kipt was um wenn mans am wenigsten brauchen kann. Und falls es im FLugzeug wieder so tierisch kalt ist weil die manchmal so ein altes Gebläse anhaben besser noch ne kleine Strickjacke. Und dann nat - schönen Urlaub!!

  6. #6
    Avatar von Krissi_74
    Krissi_74 ist offline Chi : Lebensenergie

    User Info Menu

    Standard Re: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Hi,

    ich lebe zwar nicht in Kumköy, aber in der Türkei :liebe: .

    Falls Du mal Medikamente und Fachberatung in dt. Sprache brauchst:
    http://www.obba4u.de/buelent.htm
    sehr kompetentes Team!

    Babysachen und allgemein zum Shopping gibts auch dort zu kaufen, schau einfach :

    Einkaufsmöglichkeiten in Kumköy

    LG und viel Spass
    Meine 1 x 1 Bino:
    Mücke mit 3 Mini-Mücken :liebe:





    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/59288.gif



    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de erkläre ich, dass Bilder u./od. Texte, die über meinen Account od. in meinem Namen verfasst u. innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht wurden, nie ohne mein Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlich weitergeben werden dürfen!

  7. #7
    maria_25 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Zitat Zitat von Delphin27 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben,

    diesen Herbst fliegen wir das erste Mal in den Urlaub in die Türkei (Kumköy). Unser Sohn ist dann 13 Monate alt und wie gesagt, da es das erste Mal ist..............1000 Fragen...........bzw..........könnt Ihr Tipps geben???

    Gibt es irgendwas ultrawichtiges zu beachten??? Flugzeug??? (Wir fliegen mit Condor) Türkei??? Habt Ihr Windeln und alles mitgenommen??? Eigentlich isst er schon sehr viel von uns mit, aber wie mach ich das in einem fremden Land????

    Wäre für Eure Erfahrungsberichte sehr dankbar!

    LG Anja

    Hallo ANja,

    Also ich bin gerade aus Deutschland züruck gekommen wir waren da für einer Woche..

    Im Flugzeug wars prima, er ist angeschlafen un als er wach war waren wir fast da!

    Ich hab aus Spanien Medizin mitgenommen falls ich irgend etwas bräuchte, windeln und ein par fertige baby nahrung die andere hab ich da gekauft...

    Was ich benuzt habe am dritten tag war pulver gegen die Verstopfung.- ich glaube es ist wichtig so etwas mitzunahmen weil wasser ist ja anders da.- er war schon 3 Tage ohne ** zu machen...

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen...

    Grusse aus Spanien!!!



    Jessica
    visit my beautiful apartment in spain:

    http://beautifulapartmentlatorre.blogspot.com/

  8. #8
    familyishappy ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Hallo!

    Wir waren mit unseren Kindern auch schon öfter in der Türkei und es gibt dort wirklich alles was man so benötigt. Apotheken sind dort auch an fast jeder Ecke. Es wird dort auch sehr gut deutsch gesprochen, man hat keine Verständigungsprobleme. Wie die Anderen schon meinten, ein paar Gläschen und Windeln sollten reichen. Ganz wichtig wäre vielleicht auch ein Sonnenschutz ( Bsp. Schirm ), weil einige Hotelanlagen nicht über genug Sonnenschirme verfügen, eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, die Sonne ist dort auch im Sep.-Okt. sehr heiß.
    Einen Reisewasserkocher haben wir auch immer mitgenommen um den Kindern mal einen Tee zu kochen. Das Wasser haben wir immer im Supermarkt gekauft, niemals aus dem Wasserhahn, das ist ganz gefährlich. Meine Kinder haben sich dort immer sehr wohl gefühlt.
    Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen und wünsche euch einen schönen Urlaub.
    L.G:)
    Conny

  9. #9
    Codemaus ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Zitat Zitat von Delphin27 Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwas ultrawichtiges zu beachten??? Flugzeug??? (Wir fliegen mit Condor) Türkei??? Habt Ihr Windeln und alles mitgenommen??? Eigentlich isst er schon sehr viel von uns mit, aber wie mach ich das in einem fremden Land????
    Bei Condor kannst du dir die 1. Reihe reservieren (per E-Mail, gibt es auf der Webseite), da ist mehr Platz für das Kind. Auch ohne eigenen Sitzplatz hat euer Sohn Freigepäck, Kinderwagen wird kostenlos befördert.

    Zur Versorgung vor Ort kann ich dir leider nichts sagen, weil ich noch nie in der Türkei war. Aber es wäre vom Freigepäck her möglich, die Sachen von hier mitzunehmen, wenn er was besonderes braucht...

    Schönen Urlaub!

  10. #10
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: 1.Mal - Flieger und Türkei mit 13 Monate altem Kind

    Zitat Zitat von Codemaus Beitrag anzeigen
    Bei Condor kannst du dir die 1. Reihe reservieren (per E-Mail, gibt es auf der Webseite), da ist mehr Platz für das Kind.

    Schönen Urlaub!

    schön, Lufthansa bekommt das nicht fertig (oder besser gesagt, nicht immer)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •