Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63
Like Tree1gefällt dies

Thema: familiengerechtes Auto

  1. #11
    ThomasA ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Zitat Zitat von SchweizerJulia Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an, wie du ihn dir zusammenstellst und welches Finanzprodukt du wählst, ob du eine Anzahlung tätigst, wie viele Kilometer usw.
    Wir zahlen für unseren so etwas über 1000€ mtl.

    LG Julia
    Oh, na das ist ja schon einiges und dann noch die Kosten für die G Klasse, die ja noch teurer ist
    Aber das sind schon klasse Autos. Aber du hast ja recht, es kommt ja auf die individuelle Ausstattung an, das kann man bestimmt reduzieren, vllt. kommt man dann in einer etwas erschwinglicheren Bereich. Ich glaube ich schaue mal bei jungen Gebrauchtwagen, vllt. ist ja was manierliches dabei. ��
    LG Thomas

  2. #12
    ThomasA ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Hast du eigentlich keine Angst, dass was passiert, wenn du deinem Sohn, der ja dann noch Fahranfänger ist, gleich so ein Auto mitgibst?

  3. #13

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Nein, nicht wirklich. Was soll auch passieren? Ich meine er hat ja einen Führerschein und den ja auch nicht einfach nur so. Die Hauptsache ist ja auch, dass ihm nichts passiert, das Auto ist ja versichert. Mir ist das sogar eigentlich ganz lieb, wenn er mein Auto nimmt, durch die Sicherheitsfeatures passiert, wenn was passiert, nochmal weniger.

    Außerdem welches Auto soll er sonst auch nehmen? Ein eigens Auto hat er noch nicht (das wird sich in näherer Zukunft ändern) und das Auto von meinem Mann bekommt er nicht, das wäre etwas zu übertrieben.

  4. #14
    ThomasA ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Das stimmt, die Hauptsache ist, dass den Kindern nichts passiert. Was bekommt denn euer ältester für ein Auto, wenn man fragen darf?

  5. #15

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Er wird im Juni voraussichtlich ein Auto bekommen, das weiß er aber noch nicht, das wird eine Überraschung.
    So wie es aussieht bekommt er eine Mercedes A Klasse oder einen CLA.

  6. #16
    ThomasA ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Oh, das ist ja schon richtig stattlich...
    Muss er die selber zahlen?

  7. #17

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Er muss die Spritkosten selber tragen. Das Auto wird über die Kanzlei meines Mannes laufen, als eine Gewerbefinanzierung, genau wie die G Klasse. Mein Mann bekommt von seinem Verkäufer da gut Angebote für.
    Der Range Rover ist das Auto, was wir privat finanzieren.

  8. #18
    ThomasA ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Ah ok. Ich schaue nämlich auch immer, wie es so mit einem Auto für meinen Sohn aussieht, wenn der 18 ist.

    Welches Fahrzeug hattest du denn vor dem Range Rover?

  9. #19

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Davor hatte ich einen BMW X5 M50d gehabt. An sich war das auch ein sehr schönes Auto, es gab dann da nur Differenzen zwischen meiner Werkstatt und mir. Vom Design war das Auto sehr schön und auch von der Ausstattung, jedoch war es etwas anfällig für Fehler gewesen.
    Meine Werkstatt hatte es manchmal nicht so für nötig gehalten manchen Fehlern gründlicher auf den Grund zu gehen. Den ihre Gleichgültigkeit hat mich manchmal auf die Palme getrieben, bzw. manchmal wurde ich so dargestellt, als könnte ich mein Auto nicht bedienen. Was kann ich denn bitte dafür, wenn die Servolenkung und der Spurhalteassistent nicht funktionieren und immer eingreifen, wenn nichts ist, oder der Kofferraum mal wieder nicht zu ging, genau wie das Schiebedach.

  10. #20
    ThomasA ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: familiengerechtes Auto

    Oh je, das ist natürlich ärgerlich. Ist ja auch kein billiges Auto, da sollte der Service auch dementsprechend sein...
    Aber so ein X5 ist auch ein schönes Auto, würde mir auch gefallen.

    Welcher ist denn vom Verbrauch besser? Der Brite oder der Bayer?

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •