Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Emma

  1. #1
    Gast

    Standard Emma

    Ist Emma immer noch soooo häufig?? Wie empfindet ihr das? Ich kenne bisher erst eine einzige und die ist bereits neun Jahre alt!

    Liebe Grüße

    Lisa<3

  2. #2
    ausweglos ist offline addict
    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    510

    Standard Re: Emma

    Hallo,

    wenn er Dir gefällt, dann nimm ihn doch!

    Soooo häufig ist er auch wieder nicht, außerdem gibt es große regionale Unterschiede!

  3. #3
    Jottum ist offline enthusiast
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    309

    Standard Re: Emma

    Zitat Zitat von Fjolla Beitrag anzeigen
    Ist Emma immer noch soooo häufig?? Lisa<3
    Oh ja.

  4. #4
    Golda ist offline old hand
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    1.164

    Standard Re: Emma

    Zitat Zitat von Fjolla Beitrag anzeigen
    Ist Emma immer noch soooo häufig?? Wie empfindet ihr das? Ich kenne bisher erst eine einzige und die ist bereits neun Jahre alt!

    Liebe Grüße

    Lisa<3
    die große Emma-Welle ist glaub ich vorbei. Es gibt hier aber sehr viele Mädchen so zwischen vier und zehn die Emma heissen.
    Jetzt werden viele Hunde hier so genannt.

  5. #5
    Avatar von Maren103
    Maren103 ist offline Legende
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    12.720

    Standard Re: Emma

    Ich finde Emma immer noch ziemlich häufig.
    Aber wie schon gesagt wurde, ist "häufig" immer relativ, kommt auch auf die Region an.
    13. ÜZ --> 1. IUI am 04.01.2010 - Positiv!

    http://www.eltern.de/forenticker/show/22584

    * 6.SSW 12/16 für immer im Herzen

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Emma

    Zitat Zitat von Maren103 Beitrag anzeigen
    Ich finde Emma immer noch ziemlich häufig.
    Aber wie schon gesagt wurde, ist "häufig" immer relativ, kommt auch auf die Region an.
    Das ist mir auch bereits aufgefallen. Also bei uns ist er so zwar noch gerne vergeben, aber die größte Welle war laut den Babygalerien meines Bundeslandes so im Jahre 2010.

    Emma würde bei uns auch einen Zweitnamen bekommen. Es ist der absolute Wunschname meines Freundes. Ich musste mich zwar von meinen drei Lieblingen trennen, aber ich darf dafür den Jungennamen aussuchen:)

  7. #7
    Avatar von Maren103
    Maren103 ist offline Legende
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    12.720

    Standard Re: Emma

    13. ÜZ --> 1. IUI am 04.01.2010 - Positiv!

    http://www.eltern.de/forenticker/show/22584

    * 6.SSW 12/16 für immer im Herzen

  8. #8
    florasoft ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    2.583

    Standard Re: Emma

    Ich mag den Namen, finde ihn aber extrem häufig.

    Selbst, wenn er aktuell nicht mehr so oft vergeben wird - auf Spielplätzen und in Kindergärten laufen lauter drei- bis sechsjährige Emmas rum...

    Ich würde meinem Kind nicht so gerne einen Namen geben, der bei anderen eher ein "Oh, schon WIEDER ne Emma" auslöst...

    Wobei, wie gesagt: Der Name ist wirklich schön! Aber wenn ihr noch andere Alternativen habt, würd ich mich damit nochmal auseinander setzen :)

    Männer bekommen ja irgendwie weniger mit, wie häufig Namen vorkommen. Die wundern sich dann eher nach der Geburt, dass ihr Wunschname total häufig ist... vorher achten sie nicht so darauf.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Emma

    Zitat Zitat von Maren103 Beitrag anzeigen
    Wie wäre denn der ZN von Emma?
    Der wäre Louisa. Also Emma Louisa. Ich weiß, alle schreien auf "Ahh und dann noch ein Modename als Zweitname!!" Aber die Oma meines Freundes hieß so, und ich finde ihn sehr schön.

    Meine Favouriten Namen wären gewesen:

    Lotta
    Jonna
    Freja

    Findet er alle so ganz gut, aber er liebt Emma und die Häufigkeit ist ihm wurscht, sagt er. Und somit darf ich meinen Wunschjungennamen aussuchen :) Also Jesper :liebe:

  10. #10
    flofloflo ist offline addict
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    663

    Standard Re: Emma

    Ich liebe den Namen Emma und wir hatten ihn bei beiden Mädels im Gespräch. Bei uns (Hessen) empfinde ich ihn nicht als so häufig (Luisa ist sehr viel häufiger!!). Trotzdem finde ich ihn ein bisschen "ausgelutscht" und mittlerweile würde er auch nicht mehr zu den Schwestern passen.

    Wenn es der absolute Lieblingsname meines Mannes wäre, könnte ich aber gut mit dem Namen leben. Dann würde ich mir aber das Recht rausnehmen, den ZN zu bestimmen. Emma Louisa ist etwas schnarchig. Wie hiess/heisst denn Deine Oma?!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •