Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Hasenfrau1979 ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    2

    Frage Hilfe bei der Vornamenswahl :-))

    Hallo zusammen,

    ich bin nicht neu hier im Forum, aber schreibe unter einem anonymen Zweitnick, weil ich hier ein paar Mitleser aus meinem privaten Umfeld habe, die jetzt schon recht neugierig auf unsere Namenswahl sind

    In 6 Wochen soll unsere Tochter schon auf die Welt kommen und wir sind uns immer noch nicht einig bei der Namenswahl - deshalb meine Bitte an Euch, mal unsere Liste zu bewerten.

    Einen Zweitnamen soll es nicht geben, der Nachname ist zweisilbig und deutsch (aber kein Müller, Maier, Schmidt o.ä.)

    Hier unsere Favoriten:

    Isabell (a)
    Charlotte
    Hannah
    Luisa
    Sophia
    Vanessa
    Mia

    Vielen lieben Dank vorab für Eure Hilfe

    Viele Grüße

  2. #2
    Avatar von Lupa79
    Lupa79 ist offline Legende
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    16.743

    Standard Re: Hilfe bei der Vornamenswahl :-))

    Zitat Zitat von Hasenfrau1979 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin nicht neu hier im Forum, aber schreibe unter einem anonymen Zweitnick, weil ich hier ein paar Mitleser aus meinem privaten Umfeld habe, die jetzt schon recht neugierig auf unsere Namenswahl sind

    In 6 Wochen soll unsere Tochter schon auf die Welt kommen und wir sind uns immer noch nicht einig bei der Namenswahl - deshalb meine Bitte an Euch, mal unsere Liste zu bewerten.

    Einen Zweitnamen soll es nicht geben, der Nachname ist zweisilbig und deutsch (aber kein Müller, Maier, Schmidt o.ä.)

    Hier unsere Favoriten:

    Isabell (a)
    Charlotte
    Hannah
    Luisa
    Sophia
    Vanessa
    Mia

    Vielen lieben Dank vorab für Eure Hilfe

    Viele Grüße
    Meine Reihenfolge:

    Sophia
    Luisa
    Isabel (bitte mit einem l oder Isabelle, Isabell ist die "eingedeutschte" Schreibweise und sieht für mich einfach falsch aus...)
    Hannah
    Isabella
    Charlotte
    Mia
    Vanessa

    Vanessa finde ich schrecklich zickig, Mia ist viel zu häufig und Charlotte ist einfach nicht mein Fall, aber sicher gut vergebbar.
    LG Lupa
    mit Lupita *21.04.2015 endlich im Arm
    und dem kleinen Engel C. *+17.03.14 (21. SSW) für immer im Herzen



    http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_093.gif



    Paulchen ist da! (18.05.2011)
    Der Kleine Wolf ist gelandet! (02.01.2014)





    http://www.world-of-smilies.com/wos_...e_vfbstutt.gif

  3. #3
    Joshie13 ist offline Veteran
    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    1.538

    Standard Re: Hilfe bei der Vornamenswahl :-))

    Zitat Zitat von Hasenfrau1979 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin nicht neu hier im Forum, aber schreibe unter einem anonymen Zweitnick, weil ich hier ein paar Mitleser aus meinem privaten Umfeld habe, die jetzt schon recht neugierig auf unsere Namenswahl sind

    In 6 Wochen soll unsere Tochter schon auf die Welt kommen und wir sind uns immer noch nicht einig bei der Namenswahl - deshalb meine Bitte an Euch, mal unsere Liste zu bewerten.

    Einen Zweitnamen soll es nicht geben, der Nachname ist zweisilbig und deutsch (aber kein Müller, Maier, Schmidt o.ä.)

    Hier unsere Favoriten:

    Isabell (a) - schön, aber bei mir kein plöpp
    Charlotte - :liebe: Charlotta gefällt mir auch gut, wie wär's?
    Hannah - sehr schön, aber häufig
    Luisa - :liebe:, aber auch sehr häufig
    Sophia - schön und sehr klassisch
    Vanessa - nicht so sehr meins
    Mia - für mich momentan zu oft.

    Vielen lieben Dank vorab für Eure Hilfe

    Viele Grüße
    Hallo, oben meine Anmerkungen.
    Suchst Du auch Alternativen?

    LG

  4. #4
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.990

    Standard Re: Hilfe bei der Vornamenswahl :-))

    Zitat Zitat von Hasenfrau1979 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin nicht neu hier im Forum, aber schreibe unter einem anonymen Zweitnick, weil ich hier ein paar Mitleser aus meinem privaten Umfeld habe, die jetzt schon recht neugierig auf unsere Namenswahl sind

    In 6 Wochen soll unsere Tochter schon auf die Welt kommen und wir sind uns immer noch nicht einig bei der Namenswahl - deshalb meine Bitte an Euch, mal unsere Liste zu bewerten.

    Einen Zweitnamen soll es nicht geben, der Nachname ist zweisilbig und deutsch (aber kein Müller, Maier, Schmidt o.ä.)

    Hier unsere Favoriten:

    Isabell (a)
    Charlotte
    Hannah
    Luisa
    Sophia
    Vanessa
    Mia

    Vielen lieben Dank vorab für Eure Hilfe

    Viele Grüße
    Halloechen

    Also ich finde auf den ersten Blick alle Namen völlig vergebbar, einige sind aber deutlich schöner als andere. Ich geb mal meinen Senf ab:

    Isabell (a) - Isabel oder Isabella mag ich sehr gerne, international, weiblich, hübsch
    Charlotte - ist ein schöner Klassiker, in allen Sprachen bekannt, mich würde evtl die Abkürzung Charlie stören, aber wenn ihr eine Lotte draus macht, super!
    Hannah - so heissen doch jetzt alle kleinen Mädels, oder? Bisschen langweilig, aber ok
    Luisa - finde ich hübsch, LuisE mag ich noch lieber
    Sophia - sehr schön und sehr häufig momentan
    Vanessa - den finde ich als einzigen Namen von Eurer Liste unschön. Passt auch vom Stil gar nicht zu den anderen Namen, wie ist der denn auf die Liste gerutscht?!
    Mia - langweilig

    Ich würde Isabella, Sophia, Charlotte oder Luisa nehmen.
    Viel Spass noch beim Entscheiden.

  5. #5
    Avatar von MamaLila
    MamaLila ist offline emotional flexibel
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    685

    Standard Re: Hilfe bei der Vornamenswahl :-))

    Mia,Pia,Lea,Bea... sind Sammelbegriffe. Vanessa ist absolut und schön und eingebildet. Die andern Name sind alle schön aber auch sehr häufig. Dies wäre meine Reihnefolge:
    Luisa
    Sophia
    Hannah
    Isabella
    Isabelle
    Charlotte

  6. #6
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.770

    Standard Re: Hilfe bei der Vornamenswahl :-))

    Ich persönlich könnte mich zwischen Sophia und Luisa kaum entscheiden.
    Vanessa klingt zickig, Mia und Hannah sind absolut schnarchige Massennamen.
    Isabel(la) und Charlotte sind nicht ganz meins, aber auf jeden Fall gut vergebbar. :)

  7. #7
    Avatar von Latido
    Latido ist offline addict
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    627

    Standard Re: Hilfe bei der Vornamenswahl :-))

    Zitat Zitat von Hasenfrau1979 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin nicht neu hier im Forum, aber schreibe unter einem anonymen Zweitnick, weil ich hier ein paar Mitleser aus meinem privaten Umfeld habe, die jetzt schon recht neugierig auf unsere Namenswahl sind

    In 6 Wochen soll unsere Tochter schon auf die Welt kommen und wir sind uns immer noch nicht einig bei der Namenswahl - deshalb meine Bitte an Euch, mal unsere Liste zu bewerten.

    Einen Zweitnamen soll es nicht geben, der Nachname ist zweisilbig und deutsch (aber kein Müller, Maier, Schmidt o.ä.)

    Hier unsere Favoriten:

    Isabell (a)
    Charlotte
    Hannah
    Luisa
    Sophia
    Vanessa
    Mia

    Vielen lieben Dank vorab für Eure Hilfe

    Viele Grüße
    Meine Reihenfolge (wobei eigentlich alle Namen mittel- bis sehr schön sind):

    Luisa - einer meiner absoluten Lieblingsnamen
    (kleiner Abstand)
    Charlotte
    Hannah
    Sophia
    (Abstand)
    Mia
    Isabell (a)
    Vanessa
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  8. #8
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.010

    Standard Re: Hilfe bei der Vornamenswahl :-))

    Isabell (a) - mag ich ausschließlich als Isabella oder Ysobel/Jezabel
    Charlotte - liebe ich (eine meiner Töchter heißt so)
    Hannah - find ich langweilig; ich mag Johanna lieber. Oder Johanne.
    Luisa - mag ich sehr (Zweitname einer anderen Tochter; allerdings mit "-e")
    Sophia - sehr wohlklingend (noch eine Tochter heißt Sophie mit zweitem Namen)
    Vanessa - mag ich überhaupt gar nicht. Ich kenne NUR zickige, affektierte und hochunsympathische Italienerinnen mit diesem Namen.
    Mia - ist für mich kein Name, sondern ein verstümmelter Katzenlaut.

    Zu einem zweisilbigen Nachnamen würde ich keinesfalls einen ebenfalls zweisilbigen Vornamen wählen; ich find, das klingt immer so schrecklich platt.

    Daher wären Mia und Hannah schon deshalb raus.

    Bleiben Charlotte, Luisa und Sophia.
    Und da kommts für mich nun drauf an, was besser zum Nachnamen passt.

    Bginnt der Nachname mit "Te-", geht Charlotte nicht. Ein Nachname mit "Sch-" könnte u.U. auch doof klingen.
    Beginnt er mit "A-", funktionieren Luisa und Sophia nicht.
    Mit "Sa-" am Anfang fällt Luisa raus und mit "Ja-" als erste Buchstaben kann man Sophia nicht vergeben.

    Sprich einfach die drei Namen mal zu Eurem Nachnamen laut aus. Da sollte dann schnell klar sein, was am besten klingt.

    Und wenn alle passen: die Namen sind eh alle drei toll. Da kannste sowieso nix falsch machen. :)
    Geändert von Azeezah (07.07.2012 um 13:08 Uhr)

  9. #9
    Hasenfrau1979 ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    2

    Standard Re: Hilfe bei der Vornamenswahl :-))

    Ich danke Euch allen für Eure Bewertungen und Tipps :-)

    Vanessa ist auch nicht so wirklich mein Favorit, der kam von meinem Mann und steht daher mit auf unserer Liste.

    Der Nachname beginnt mit R und ist wie gesagt zweisilbig.

    Da müssen wir dann wohl noch ein bißchen diskutieren ;-)

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag noch und liebe Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •