Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
Like Tree1gefällt dies

Thema: Emma, Emil und.....???

  1. #1
    Rfischa ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    5

    Pfeil Emma, Emil und.....???

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier in dem Forum und habe mich registriert, weil ich schon des Öfteren über Suchmaschinen auf interessante Beiträge gestossen bin....

    Außerdem habe ich auch eine Frage, weil ich da in einer Sache ein bißchen auf der Stelle trete...

    Also, ich bin zurzeit schwanger mit unserem 3. Kind, welches wieder ein Junge werden wird :-). Unsere Große heißt Emma und wird bald 11, der Zweite heißt Emil und wird bald 8 und Baby Nr. 3 wird im Dezember zur Welt kommen.

    Soweit, so gut.....Jetzt sind bei uns die Verhandlungen um den dritten Namen in vollem Gange. Ich persönlcih finde Anton sehr schön....fand ich schon bei Emil. Er passt zum einen vom Stil her gut zu den anderen beiden, und er hat mir auch bei Emil schon gut gefallen.

    Mein Mann allerdings mag den Namen nicht, weil er einen Anton kennt und....naja, ihr wisst ja wie das ist. Manchmal verbindet man mit Namen eben Dinge, weswegen man sein Kind nicht so nennen würde...also, an der Anton-Front keine Erfolgsaussichten.

    Er wiederum hat aber auch nur halbherzige Vorschläge. Nämlich Kalle, Theo und Oskar.

    Vielleicht sollte ich dazu erwähnen, dass wir beide grundsätzlich Namen mögen, die aus dem schwedischen Raum kommen. Nicht zuletzt auch als Astrid Lindgren-Liebhaber.....außerdem möchten wir Namen, die klar aber trotzdem weich klingen, die man am besten nicht ganz so schlimm verunstalten kann und die nicht jeder Zweite trägt......

    Tja, und jetzt hoffe ich einfach, dass ihr Ideen habt, mit welchem Namen wir unser Trio abrunden könnten

    Also, ich würde mich sehr über Vorschläge freuen

    Liebe Grüße

  2. #2
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    10.430

    Standard Re: Emma, Emil und.....???

    Ich bin ja der Meinung, dass ein Emil-Bruder NUR Anton heißen kann.

    Aber, gut, wenn's nicht geh, dann halt nicht.

    Theo und Oskar passen auch gut, wobei mir Oskar sehr viel besser gefällt.

    Zu Emma und Emil passen aber auch:

    Matthis
    Peer
    Lennart
    Carl

  3. #3
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.004

    Standard Re: Emma, Emil und.....???

    Hallo. :) Ich merk grad, ich habe ein bisschen Probleme damit, einen passenden Namen zu Emma und Emil zu finden, weil die beiden so ähnlich zueinander sind.
    Meine automatische Tendenz, einmal begonnene Muster gedanklich fortzusetzen, macht es mir grad schwer, was zu finden, was zu den beiden ersten Kindern passt und ähnlich nah ist ohne gleichzeitig blöd zu wirken....
    Vielleicht auch was mit "E-"?

    Zum Beispiel:

    Emma, Emil und Eduard
    Emma, Emil und Espen
    Emma, Emil und Elian
    Emma, Emil und Ellis
    Emma, Emil und Eneas


    Oder Namen, die wenigstens stilistisch passen; da wäre allerdings tatsächlich Anton allererste Wahl - und der darf es ja offenbar nicht sein. Schade... Auch passen könnten folgende Namen:

    Emma, Emil und Jakob
    Emma, Emil und Paul
    Emma, Emil und Kaspar
    Emma, Emil und Johan
    Emma, Emil und Iven
    Emma, Emil und Alfred
    Emma, Emil und Loris
    Emma, Emil und Mattis
    Emma, Emil und Pius
    Emma, Emil und Tristan
    Emma, Emil und Konrad
    Emma, Emil und Juri
    Emma, Emil und Linus
    Emma, Emil und Oskar
    Emma, Emil und Ludwig


    Irgendwas dabei? Die, die ich besonders gut finde, tragen ein . Und ich persönlich würde zwischen meinen beiden ersten Vorschlägen auswählen. Eduard oder Espen. Einer von diesen beiden würd es werden.
    Geändert von Azeezah (06.09.2012 um 21:38 Uhr)

  4. #4
    dudatonka ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.080

    Standard Re: Emma, Emil und.....???

    Zitat Zitat von Rfischa Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier in dem Forum und habe mich registriert, weil ich schon des Öfteren über Suchmaschinen auf interessante Beiträge gestossen bin....

    Außerdem habe ich auch eine Frage, weil ich da in einer Sache ein bißchen auf der Stelle trete...

    Also, ich bin zurzeit schwanger mit unserem 3. Kind, welches wieder ein Junge werden wird :-). Unsere Große heißt Emma und wird bald 11, der Zweite heißt Emil und wird bald 8 und Baby Nr. 3 wird im Dezember zur Welt kommen.

    Soweit, so gut.....Jetzt sind bei uns die Verhandlungen um den dritten Namen in vollem Gange. Ich persönlcih finde Anton sehr schön....fand ich schon bei Emil. Er passt zum einen vom Stil her gut zu den anderen beiden, und er hat mir auch bei Emil schon gut gefallen.

    Mein Mann allerdings mag den Namen nicht, weil er einen Anton kennt und....naja, ihr wisst ja wie das ist. Manchmal verbindet man mit Namen eben Dinge, weswegen man sein Kind nicht so nennen würde...also, an der Anton-Front keine Erfolgsaussichten.

    Er wiederum hat aber auch nur halbherzige Vorschläge. Nämlich Kalle, Theo und Oskar.

    Vielleicht sollte ich dazu erwähnen, dass wir beide grundsätzlich Namen mögen, die aus dem schwedischen Raum kommen. Nicht zuletzt auch als Astrid Lindgren-Liebhaber.....außerdem möchten wir Namen, die klar aber trotzdem weich klingen, die man am besten nicht ganz so schlimm verunstalten kann und die nicht jeder Zweite trägt......

    Tja, und jetzt hoffe ich einfach, dass ihr Ideen habt, mit welchem Namen wir unser Trio abrunden könnten

    Also, ich würde mich sehr über Vorschläge freuen

    Liebe Grüße
    Emma und Emil sind schon mal sehr schön! Vielleicht wieder was mit E?
    Eduard
    Egdar
    Egon
    Elias
    oder ist Euch das zu alt?

    Passend faende ich auch

    Mattis
    Ben
    Paul
    Gustav
    Max
    Moritz
    Lukas
    Frederik
    Jonas
    Jasper
    Finn
    Magnus

    was dabei?

  5. #5
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.980

    Standard Re: Emma, Emil und.....???

    Rufus
    Justus
    Hugo
    Caspar
    Udo
    Bruno
    Otto
    Lovis
    Rasmus
    Emanuel

    Love is the answer

  6. #6
    Rfischa ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    5

    Standard Re: Emma, Emil und.....???

    Hallo!

    Danke schon einmal für die vielen Ideen :-)
    Das mit dem " jetzt wieder ein E" habe ich schon ganz oft gehört, gefällt mir aber nicht so richtig. Ich finde, dass hört sich immer iwie komisch an...von den Namen die ich gelesen habe gefällt mir Mattis auch gut, wobei ich hier eher das S weglassen würde : Matti
    Was haltet ihr den von Lewin?

    Verzwickt das mit dem Anton. Aber ich befürchte da krieg ich ihn nicht umgestimmt :-(

    LG

  7. #7
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    16.218

    Standard Re: Emma, Emil und.....???

    Zitat Zitat von Rfischa Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier in dem Forum und habe mich registriert, weil ich schon des Öfteren über Suchmaschinen auf interessante Beiträge gestossen bin....

    Außerdem habe ich auch eine Frage, weil ich da in einer Sache ein bißchen auf der Stelle trete...

    Also, ich bin zurzeit schwanger mit unserem 3. Kind, welches wieder ein Junge werden wird :-). Unsere Große heißt Emma und wird bald 11, der Zweite heißt Emil und wird bald 8 und Baby Nr. 3 wird im Dezember zur Welt kommen.

    Soweit, so gut.....Jetzt sind bei uns die Verhandlungen um den dritten Namen in vollem Gange. Ich persönlcih finde Anton sehr schön....fand ich schon bei Emil. Er passt zum einen vom Stil her gut zu den anderen beiden, und er hat mir auch bei Emil schon gut gefallen.

    Mein Mann allerdings mag den Namen nicht, weil er einen Anton kennt und....naja, ihr wisst ja wie das ist. Manchmal verbindet man mit Namen eben Dinge, weswegen man sein Kind nicht so nennen würde...also, an der Anton-Front keine Erfolgsaussichten.

    Er wiederum hat aber auch nur halbherzige Vorschläge. Nämlich Kalle, Theo und Oskar.

    Vielleicht sollte ich dazu erwähnen, dass wir beide grundsätzlich Namen mögen, die aus dem schwedischen Raum kommen. Nicht zuletzt auch als Astrid Lindgren-Liebhaber.....außerdem möchten wir Namen, die klar aber trotzdem weich klingen, die man am besten nicht ganz so schlimm verunstalten kann und die nicht jeder Zweite trägt......

    Tja, und jetzt hoffe ich einfach, dass ihr Ideen habt, mit welchem Namen wir unser Trio abrunden könnten

    Also, ich würde mich sehr über Vorschläge freuen

    Liebe Grüße
    lasse
    finn
    okar
    gustav
    theo
    carl

    oder eben doch anton!

    kalle geht als spitzname, aber nicht als rufname!
    Liebe Grüße, Alma mit Michel Anakin, Ida Lumikki, Lillebror
    CREATIVITY is intelligence having fun! Albert Einstein

  8. #8
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    9.667

    Standard Re: Emma, Emil und.....???

    Sowohl Matti als auch Levin (ich mag ihn mit 'v' lieber) gefallen mir sehr gut zu den Geschwistern :)

    Emma, Emil und Linus
    Emma, Emil und Laurin
    Emma, Emil und Enjo
    Emma, Emil und Henrik
    Emma, Emil und Juri


    Zitat Zitat von Rfischa Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Danke schon einmal für die vielen Ideen :-)
    Das mit dem " jetzt wieder ein E" habe ich schon ganz oft gehört, gefällt mir aber nicht so richtig. Ich finde, dass hört sich immer iwie komisch an...von den Namen die ich gelesen habe gefällt mir Mattis auch gut, wobei ich hier eher das S weglassen würde : Matti
    Was haltet ihr den von Lewin?

    Verzwickt das mit dem Anton. Aber ich befürchte da krieg ich ihn nicht umgestimmt :-(

    LG
    Mit dem Achten- Zwerg (10/2014), Schneeweißchen (06/2017), dem doppelten Lottchen (ET 26.01.2020) und einem * (11/2018)

  9. #9
    Avatar von Lupa79
    Lupa79 ist offline Legende
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    16.743

    Standard Re: Emma, Emil und.....???

    Zitat Zitat von Rfischa Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Danke schon einmal für die vielen Ideen :-)
    Das mit dem " jetzt wieder ein E" habe ich schon ganz oft gehört, gefällt mir aber nicht so richtig. Ich finde, dass hört sich immer iwie komisch an...von den Namen die ich gelesen habe gefällt mir Mattis auch gut, wobei ich hier eher das S weglassen würde : Matti
    Was haltet ihr den von Lewin?

    Verzwickt das mit dem Anton. Aber ich befürchte da krieg ich ihn nicht umgestimmt :-(

    LG
    Matti ist mir zu süßlich, Mattis finde ich gut. Levin mag ich auch gerne, noch besser finde ich allerdings Alvin! Wäre der evtl. was?

    Ansonsten vielleicht: Emma, Emil und

    Johann
    Lorenz
    Jakob
    Hugo
    Henri
    Arvid
    Gustav
    Konrad
    Roman
    Hannes
    Justus
    Ludwig
    Vitus
    LG Lupa
    mit Lupita *21.04.2015 endlich im Arm
    und dem kleinen Engel C. *+17.03.14 (21. SSW) für immer im Herzen



    http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_093.gif



    Paulchen ist da! (18.05.2011)
    Der Kleine Wolf ist gelandet! (02.01.2014)





    http://www.world-of-smilies.com/wos_...e_vfbstutt.gif

  10. #10
    Avatar von harmony
    harmony ist offline liebt das Meer
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    6.716

    Standard Re: Emma, Emil und.....???

    Zitat Zitat von Rfischa Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier in dem Forum und habe mich registriert, weil ich schon des Öfteren über Suchmaschinen auf interessante Beiträge gestossen bin....

    Außerdem habe ich auch eine Frage, weil ich da in einer Sache ein bißchen auf der Stelle trete...

    Also, ich bin zurzeit schwanger mit unserem 3. Kind, welches wieder ein Junge werden wird :-). Unsere Große heißt Emma und wird bald 11, der Zweite heißt Emil und wird bald 8 und Baby Nr. 3 wird im Dezember zur Welt kommen.

    Soweit, so gut.....Jetzt sind bei uns die Verhandlungen um den dritten Namen in vollem Gange. Ich persönlcih finde Anton sehr schön....fand ich schon bei Emil. Er passt zum einen vom Stil her gut zu den anderen beiden, und er hat mir auch bei Emil schon gut gefallen.

    Mein Mann allerdings mag den Namen nicht, weil er einen Anton kennt und....naja, ihr wisst ja wie das ist. Manchmal verbindet man mit Namen eben Dinge, weswegen man sein Kind nicht so nennen würde...also, an der Anton-Front keine Erfolgsaussichten.

    Er wiederum hat aber auch nur halbherzige Vorschläge. Nämlich Kalle, Theo und Oskar.

    Vielleicht sollte ich dazu erwähnen, dass wir beide grundsätzlich Namen mögen, die aus dem schwedischen Raum kommen. Nicht zuletzt auch als Astrid Lindgren-Liebhaber.....außerdem möchten wir Namen, die klar aber trotzdem weich klingen, die man am besten nicht ganz so schlimm verunstalten kann und die nicht jeder Zweite trägt......

    Tja, und jetzt hoffe ich einfach, dass ihr Ideen habt, mit welchem Namen wir unser Trio abrunden könnten

    Also, ich würde mich sehr über Vorschläge freuen

    Liebe Grüße


    Wie wärs mit Ole oder Rasmus?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •