Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. #1
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    4.832

    Standard Was gibt es zu Loki zu sagen?

    Loki. Den Namen brachte mein Mann gerade ins Spiel für einen Jungen.

    Ist der überhaupt ohne Zweitnamen vergebbar? Finde gerade keine Infos darüber im www.

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.522

    Standard Re: Was gibt es zu Loki zu sagen?

    Zitat Zitat von Gewitterkind Beitrag anzeigen
    Loki. Den Namen brachte mein Mann gerade ins Spiel für einen Jungen.

    Ist der überhaupt ohne Zweitnamen vergebbar? Finde gerade keine Infos darüber im www.
    1. denk jeder an Loki Schmidt und damit an eine Frau

    2. vielleicht kennt sich noch jemand mit germanischer Mythologie aus, aber so ein toller Gott ist Loki auch nicht.

    Nee, weitersuchen

  3. #3
    Wusa ist offline addict
    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    624

    Standard Re: Was gibt es zu Loki zu sagen?

    "Loki und Smoky"

    Klingt für mich irgendwie unvollständig.
    Ich kann mit Namen auf -i fast nie etwas anfangen. Weder Lilli, Leni oder Julie noch Lauri oder Lenny.
    Liebe Grüße von Wusa

    mit Missy°06/06°, Maxi°09/07°, Motte°09/09°, Murkel°01/12° & Minimaus°07/13°



    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/153/255.png
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/204/0/0.png

  4. #4
    Avatar von Minerva.
    Minerva. ist offline filia Iovis.
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    33

    Standard Re: Was gibt es zu Loki zu sagen?

    Meine erste Assoziation ist: Frau Hannelore "Loki" Schmidt. Und ich denke, das wird auch der erste Gedanke vieler Menschen sein, wenn sie diesen Namen hören.
    Ich musste auch erst googeln, um heraus zufinden, dass es wohl auch eine männliche germanische Gottheit mit diesem Namen gibt. Aber das muss natürlich nicht repräsentativ sein.

    Doch auch mit diesem Hintergrundwissen würde ich ihn nicht vergeben. Der Klang, das Schriftbild, die Bedeutung und eben dieses Unverständnis würden mich allesamt davon abhalten. Aber selten wäre er bestimmt

  5. #5
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    64.152

    Standard Re: Was gibt es zu Loki zu sagen?

    Zitat Zitat von Gewitterkind Beitrag anzeigen
    Loki. Den Namen brachte mein Mann gerade ins Spiel für einen Jungen.

    Ist der überhaupt ohne Zweitnamen vergebbar? Finde gerade keine Infos darüber im www.
    Furchtbar.
    Loki ist schmuck und schön von Gestalt,
    aber bös von Gemüt und sehr unbeständig.
    Er übertrifft alle andern in Schlauheit und in jeder Art von Betrug
    Quelle: Wiki Loki

  6. #6
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    4.832

    Standard Re: Was gibt es zu Loki zu sagen?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    1. denk jeder an Loki Schmidt und damit an eine Frau

    2. vielleicht kennt sich noch jemand mit germanischer Mythologie aus, aber so ein toller Gott ist Loki auch nicht.

    Nee, weitersuchen
    Weitergesucht wird auf jeden Fall. Aber wenn das wirklich ein Junge werden sollte, wird das noch verdammt schwierig. Loki ist einer der ganz wenigen Namen, der uns beiden einigermaßen gefällt. Wobei mich jetzt die Bedeutung doch abschreckt.

  7. #7
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    4.832

    Standard Re: Was gibt es zu Loki zu sagen?

    Zitat Zitat von Minerva. Beitrag anzeigen
    Meine erste Assoziation ist: Frau Hannelore "Loki" Schmidt. Und ich denke, das wird auch der erste Gedanke vieler Menschen sein, wenn sie diesen Namen hören.
    Ich musste auch erst googeln, um heraus zufinden, dass es wohl auch eine männliche germanische Gottheit mit diesem Namen gibt. Aber das muss natürlich nicht repräsentativ sein.

    Doch auch mit diesem Hintergrundwissen würde ich ihn nicht vergeben. Der Klang, das Schriftbild, die Bedeutung und eben dieses Unverständnis würden mich allesamt davon abhalten. Aber selten wäre er bestimmt
    Klang und Schriftbild gefallen mir, Assoziationen und Bedeutung weniger.
    Vielleicht finden wir ja noch einen ähnlichen Namen.

  8. #8
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    4.832

    Standard Re: Was gibt es zu Loki zu sagen?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Furchtbar.

    Quelle: Wiki Loki
    Danke. Die Bedeutung geht wirklich nicht. Hatte ich so noch gar nicht entdeckt.
    Menno, ist das schwierig!

  9. #9
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    4.832

    Standard Re: Was gibt es zu Loki zu sagen?

    Zitat Zitat von Wusa Beitrag anzeigen
    "Loki und Smoky"

    Klingt für mich irgendwie unvollständig.
    Ich kann mit Namen auf -i fast nie etwas anfangen. Weder Lilli, Leni oder Julie noch Lauri oder Lenny.
    Endung -i ist eigentlich auch nicht so meins. Aber Loki klingt gut. Fällt nun aber raus wegen der Bedeutung. Seufz.

  10. #10
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    64.152

    Standard Re: Was gibt es zu Loki zu sagen?

    Zitat Zitat von Gewitterkind Beitrag anzeigen
    Danke. Die Bedeutung geht wirklich nicht. Hatte ich so noch gar nicht entdeckt.
    Menno, ist das schwierig!
    Ich bin ja sonst nie hier..Wie heißen denn die Geschwister?

    PS: Märzkinder sind super.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •