Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Avatar von lasa02
    lasa02 ist offline jetzt verheiratet :-)
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    2.811

    Standard Re: Endung -ian bei Nachname -mann?

    Mich würde es auch nicht stören! Wenn das EUER Name ist, dann nehmt ihn!

    Ich hab ja ein ähnliches (oder sogar noch "schlimmeres") Problem! Unser NN fängt mit A an und wir bekommen ein Mädchen!
    Trotzdem gefallen mir die Mädchennamen mit a am Ende besser.
    Liebe Grüße Lasa

    ***

  2. #12
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.072

    Standard Re: Endung -ian bei Nachname -mann?

    Zitat Zitat von Emspri Beitrag anzeigen
    Felician gefällt mir vom Klang her irgendwie nicht. Das erinnert mich an Felice Navidad oder so.

    Aaron stand auch schon mal auf unserer Liste. Vielleicht rutscht der ja doch wieder hoch. Was meint ihr? Zum Glück haben wir ja noch ein wenig Zeit. Es ist aber echt angenehm, mal mehr als ein „Ja“ oder „Nein“ zu hören. Darauf beschränkt mein Mann sich momentan nämlich. Stimmt gar nicht, sein Vorschlag war Fip. Aber das nehme ich nicht so ganz ernst.

    Ich finde Jungennamen aber auch eindeutig nicht so leicht zu finden wie Mädchennamen. Ein Mädchen wäre bei uns wohl eine Nika geworden. Komischerweise mag ich den Jungennamen Mika aber nicht so. Vielleicht habe ich auch nur einen merkwürdigen Geschmack.
    Also jetzt wollte ich eigentlich schreiben, dass ich die NN Kombi nicht sooo wichtig finde, aber wenn ihr z.B. Riemann heisst, dann ist der Name doch schwer auszusprechen... Tizian Riemann... Ideal ist es nicht, aber wenn es Euer Traumname ist, dann nehmt ihn. Vielleicht mit einem ZN ohne i.
    Aaron finde ich wunderschön und viel schöner als Tizian...aber das ist ja Geschmacksache. Vielleicht wäre Jaron was für Euch? Oder
    Vitus
    Vincent
    Caspar?

  3. #13
    Avatar von lasa02
    lasa02 ist offline jetzt verheiratet :-)
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    2.811

    Standard Re: Endung -ian bei Nachname -mann?

    Jaron
    Liebe Grüße Lasa

    ***

  4. #14
    Emspri ist offline newbie
    Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    27

    Standard Re: Endung -ian bei Nachname -mann?

    Riemann geht ziemlich in die Richtung.

    Jaron hatten wir auch schon angedacht, allerdings gibt es monentan so viele Namen, die mit ja beginnen, auch in unserem Freundeskreis.

    Vitus, Vincent und Caspar sind mir irgendwie zu hart. Geht aber schon mal in die richtige Richtung, da die ja auch eher selten sind.

    Wisst ihr, wie oft Aaron zur Zeit so vergeben wird?

    Schoene Maedchennamen gibt es ja fast nur mit Endung a. Bei Maedchennamen haetten wir kein Problem. Bei den Jungs ist Tizian schon der zweite schoene Name, der schwer zu vergeben ist bei unserem Nachnamen.

  5. #15
    Avatar von Tante.Paula
    Tante.Paula ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    11

    Standard Re: Endung -ian bei Nachname -mann?

    Für mich passt das. Julian Hoffmann, Tizian Kaufmann - warum nicht?

  6. #16
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    16.218

    Standard Re: Endung -ian bei Nachname -mann?

    Zitat Zitat von Emspri Beitrag anzeigen
    Hi!

    Mein Mann und ich haben endlich einen Jungennamen gefunden, der uns beiden gefällt.

    Wir würden unseren Kleinen gerne Tizian nennen. Der Name ist bei uns noch recht selten, trotzdem kann auch Oma ihn aussprechen.

    Da unser Nachnahme auf -mann endet, bin ich mir aber nicht sicher, ob das als Kombi so gut klingt.

    Mache ich mir da einfach mal wieder zu viele Gedanken oder wie klingt das für euch?

    Schon mal ein dickes Danke für eure Meinungen.

    tizian brinkmann klingt doch klasse. (und das sag ich, die tizian nicht gut findet!)
    Liebe Grüße, Alma mit Michel Anakin, Ida Lumikki, Lillebror
    CREATIVITY is intelligence having fun! Albert Einstein

  7. #17
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.773

    Standard Re: Endung -ian bei Nachname -mann?

    Ich finde, dass -ian -mann grundsätzlich geht.


    Wenn Du allerdings meinst, es wären insgesamt zu vielen i im Namen, ist das ja ein ganz anderes Problem. Dann vielleicht einen "dunkleren" Zweitnamen dazwischen. Tizian Samuel ..i..mann; z.B.

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •