Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 92
Like Tree8gefällt dies

Thema: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

  1. #21
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.070

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    Zitat Zitat von -seestern- Beitrag anzeigen
    wäre Ellen vielleicht was für Dich?
    ich find den total schön, ist aber bei uns vergeben :o/
    Danke, das ist ja lieb. Aber bei uns sind sowohl Helen als auch Helena und Ellen schon vergeben...einzig Helene ginge noch, ist mir aber auch schon zu häufig...leider...
    Ich glaub bei uns fällt irgendwann eine Entscheidung zwischen Elsa und Agatha.

  2. #22
    Juliane1 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    3.813

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    Pauline
    Marietta
    Monika
    Regina
    vielleicht?

  3. #23
    Avatar von Frl.Pinia
    Frl.Pinia ist offline Kind des Südens...
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    5.231

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    mir gefallen zum bruder:

    julika
    helene
    katharina
    juliane/juliana
    coralie
    isalie
    helene/helena
    isabel
    elisabeth
    caroline/carolina

    was dabei?
    12.2008 - 06.2011 - 01.2017

  4. #24
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.973

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    Zitat Zitat von -seestern- Beitrag anzeigen
    Hey

    wir bräuchten mal Euren schier unerschöpflichen Ideenreichtum :)

    Wie der Titel schon sagt, was fallen Euch denn für klassische, gern auch sehr alte (kein Muss) Mädchennamen ein?
    Es sollte aber nichts unbedingt aus den TopTen sein, wie Charlotte (auch wenn das ein echt netter Name ist...) - elegant, selten, schöne Bedeutung... wie immer DER eine Name halt
    Nachname ähnlich "klangvoll"mit ..."stein" am Ende


    Richtung "Greta" & co...
    Ach und wenn wem zur Greta ein Zweitname einfällt, auch bitte immer her damit.

    (Ich finde auch "exotisch" klangvolle - nicht zu komplizierte - Namen sehr schön wie Anouk oder Malou... aber die krieg ich bei Männe nicht ohne weiteres durch *grummel* - bin mir auch nicht sicher ob man sowas ggf. mit was klassischem kombinieren könnte? nicht so häufige klassische Namen, stehen auf jedenfall erst mal oben auf der Suchliste...)


    Nun bin ich echt gspannt wir haben beim letzten mal tatsächlich den Namen unseres Sohnemanns, Dank Eurer Inspiration gefunden
    Patrizia

  5. #25
    Avatar von -seestern-
    -seestern- ist offline 3 ist das neue 2!
    Registriert seit
    30.10.2009
    Beiträge
    4.461

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    Super, so viele Ideen. Herzlichen Dank!
    Und sorry, dass ich jetzt erst antworte – bei uns kränkelt grad alles rum

    Aufgrund der Fülle gehe ich mal nur auf die ein, die uns in der einen oder anderen Art besonders auffielen…

    Irgendwie zu hart(core) ist so was (subjektiver Eindruck…)
    - Martha, Ottilie, Wilhelmine, Ernestine, Hilde

    Emilie – irgendwie süß, fast ein wenig zu süß…
    kann mir da ein kleines Mädchen sehr gut vorstellen, eine stolze/ schöne Frau aber irgendwie weniger…

    Maria – wundervoller Name, leider ein wenig zu häufig…


    Grete finde ich auch voll schön – hätte aber Bedenken wegen Hänseleien in Richtung Fisch“gräte“…

    Geht voll in unsere Richtung / leider vergeben:
    - Helene
    - Johanna



    Hat eindeutig was: kommt mit auf die Liste
    (gern Kommentare zu diesen Namen):
    - Elisa
    - Lotte
    - Käthe



    Und noch mal zu Greta und Anouk
    Kann man so Namen kombinieren (quasi alt und „neu“ / deutsch und gefühlt international/ exotisch…) oder ist das irgendwie schief?

    Wie klingen für Euch Greta Malou oder Greta Anouk?

    Und würden Euch noch andere Zweitnamen zu Greta einfallen?
    (gefühlt wären das für mich Zweilsilber die nicht auf a enden oder Dreisilber mit a…)

    Ansonsten auch immer gern weitere Vorschläge

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe :)
    Geändert von -seestern- (10.10.2012 um 07:23 Uhr)
    Mit Knutschkugel *6.6.11, Glückskeks *14.4.13 und kleiner Eisbärin *19.1.17

    *5.12.15 (SSW 5+1)


  6. #26
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.973

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    Zitat Zitat von -seestern- Beitrag anzeigen
    Super, so viele Ideen. Herzlichen Dank!
    Und sorry, dass ich jetzt erst antworte – bei uns kränkelt grad alles rum

    Aufgrund der Fülle gehe ich mal nur auf die ein, die uns in der einen oder anderen Art besonders auffielen…

    Irgendwie zu hart(core) ist so was (subjektiver Eindruck…)
    - Martha, Ottilie, Wilhelmine, Ernestine, Hilde

    Emilie – irgendwie süß, fast ein wenig zu süß…
    kann mir da ein kleines Mädchen sehr gut vorstellen, eine stolze/ schöne Frau aber irgendwie weniger…

    Maria – wundervoller Name, leider ein wenig zu häufig…


    Grete finde ich auch voll schön – hätte aber Bedenken wegen Hänseleien in Richtung Fisch“gräte“…

    Geht voll in unsere Richtung / leider vergeben:
    - Helene
    - Johanna



    Hat eindeutig was: kommt mit auf die Liste
    (gern Kommentare zu diesen Namen):
    - Elisa
    - Lotte
    - Käthe



    Und noch mal zu Greta und Anouk
    Kann man so Namen kombinieren (quasi alt und „neu“ / deutsch und gefühlt international/ exotisch…) oder ist das irgendwie schief?

    Wie klingen für Euch Greta Malou oder Greta Anouk?

    Und würden Euch noch andere Zweitnamen zu Greta einfallen?
    (gefühlt wären das für mich Zweilsilber die nicht auf a enden oder Dreisilber mit a…)

    Ansonsten auch immer gern weitere Vorschläge

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe :)
    Greta Pauline
    Greta Friderieke
    Greta Henriette

    Auf jeden Fall sollte der ZN dann viel länger als Greta sein. Sonst hört sich das nicht besonders schön an.

  7. #27
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.070

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    Zitat Zitat von -seestern- Beitrag anzeigen
    Super, so viele Ideen. Herzlichen Dank!
    Und sorry, dass ich jetzt erst antworte – bei uns kränkelt grad alles rum

    Aufgrund der Fülle gehe ich mal nur auf die ein, die uns in der einen oder anderen Art besonders auffielen…

    Irgendwie zu hart(core) ist so was (subjektiver Eindruck…)
    - Martha, Ottilie, Wilhelmine, Ernestine, Hilde

    Emilie – irgendwie süß, fast ein wenig zu süß…
    kann mir da ein kleines Mädchen sehr gut vorstellen, eine stolze/ schöne Frau aber irgendwie weniger…

    Maria – wundervoller Name, leider ein wenig zu häufig…


    Grete finde ich auch voll schön – hätte aber Bedenken wegen Hänseleien in Richtung Fisch“gräte“…

    Geht voll in unsere Richtung / leider vergeben:
    - Helene
    - Johanna



    Hat eindeutig was: kommt mit auf die Liste
    (gern Kommentare zu diesen Namen):
    - Elisa
    - Lotte
    - Käthe



    Und noch mal zu Greta und Anouk
    Kann man so Namen kombinieren (quasi alt und „neu“ / deutsch und gefühlt international/ exotisch…) oder ist das irgendwie schief?

    Wie klingen für Euch Greta Malou oder Greta Anouk?

    Und würden Euch noch andere Zweitnamen zu Greta einfallen?
    (gefühlt wären das für mich Zweilsilber die nicht auf a enden oder Dreisilber mit a…)

    Ansonsten auch immer gern weitere Vorschläge

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe :)
    Elisa - finde ich hübsch. Mir persönlich gefällt Elsa oder ElisE besser, aber Elisa ist auch schön.
    Lotte - ist für mich eine Abkürzung. Charlotte finde ich sehr schön, Carlotta noch besser
    Kaethe - wegen des Umlauts nicht international genug. Ich finde den Klang auch nicht so schön.

    So und jetzt zu Greta: ich finde, bei ZN darf man ein bisschen durchdrehen. Die werden ja eh meist nicht dazu gesagt. Greta Malou klingt nett, ich mag den Namen Anouk aber viel lieber und das klingt auch gut. Ansonsten vielleicht
    Greta Muriel
    Greta Alix
    Greta Nuria
    Greta Noemi
    Greta Lilith
    Greta Aimeé
    Greta Anaïs
    Greta Letizia
    Greta Ophelia
    Greta Philomena
    Greta Sidonie
    Greta Seraphina
    Greta Rosalie
    Greta Leona
    Greta Lavinia
    Greta Imogen
    Greta Fidelia
    Greta Felizia
    Greta Amadea
    Greta Amata

    Wenns was "normaleres" sein soll vielleicht
    Greta Isabella
    Greta Henrietta
    Greta Franziska
    Greta Leonora
    Greta Philippa
    Greta Marlene
    Greta Cecilia
    Greta Elise

  8. #28
    Avatar von -seestern-
    -seestern- ist offline 3 ist das neue 2!
    Registriert seit
    30.10.2009
    Beiträge
    4.461

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    Zitat Zitat von dudatonka Beitrag anzeigen
    Elisa - finde ich hübsch. Mir persönlich gefällt Elsa oder ElisE besser, aber Elisa ist auch schön.
    Lotte - ist für mich eine Abkürzung. Charlotte finde ich sehr schön, Carlotta noch besser
    Kaethe - wegen des Umlauts nicht international genug. Ich finde den Klang auch nicht so schön.

    So und jetzt zu Greta: ich finde, bei ZN darf man ein bisschen durchdrehen. Die werden ja eh meist nicht dazu gesagt. Greta Malou klingt nett, ich mag den Namen Anouk aber viel lieber und das klingt auch gut. Ansonsten vielleicht
    Danke für Deine Vorschläge... mhhh noch nichts geplöppt...
    dennoch lieben Dank
    und Deine Anmerkungen passen genau!!

    Lotte ist ggf. wirklich zu sehr Abkürzung...
    Käthe - das Internationale stünde für uns nicht an aller erster Stelle, zudem sind ähnlcihe Namen wie Kate etc weit international verbreitet... aber mit dem Klang sagst Du was. Ich mag den Namen wirklich, bin aber auch etwas unschlüssig ob er nicht zu hart klingt und zudem (sorry...) irgendwie wie Unterschicht aus dem 19. Jahrhundert... klein naiv Kätchen, die die Wäsche wäscht...
    (bin aber nicht sicher ob das nur nen blöder subjektiver Eindruck ist, der aus irgendwelchen historischen Büchern hängen geblieben ist :o/ )

    Das mit: "beim Zunamen darf man dann auch ein wenig durchdrehen" find ich gur, da werd ich Dich zitieren
    bin nämlich just im Moment auch der Malou-Variante verfallen :)
    Bis ggf. noch andere - bislang unbedachte Vorschläge - kommen
    Also Mädels - gern, gern, gern noch ein paar Ideen?

    Schreib mal (auch gern PN) wenn Du für Dich/ Euch was gefunden hast, vielleicht suchen wir ja den gleichen
    Geändert von -seestern- (14.10.2012 um 20:52 Uhr)
    Mit Knutschkugel *6.6.11, Glückskeks *14.4.13 und kleiner Eisbärin *19.1.17

    *5.12.15 (SSW 5+1)


  9. #29
    Avatar von maek
    maek ist offline Legende
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    22.508

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    Zitat Zitat von -seestern- Beitrag anzeigen
    Hat eindeutig was: kommt mit auf die Liste
    (gern Kommentare zu diesen Namen):
    - Elisa
    - Lotte
    - Käthe



    Und noch mal zu Greta und Anouk
    Kann man so Namen kombinieren (quasi alt und „neu“ / deutsch und gefühlt international/ exotisch…) oder ist das irgendwie schief?

    Wie klingen für Euch Greta Malou oder Greta Anouk?

    Und würden Euch noch andere Zweitnamen zu Greta einfallen?
    (gefühlt wären das für mich Zweilsilber die nicht auf a enden oder Dreisilber mit a…)

    Ansonsten auch immer gern weitere Vorschläge

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe :)
    Elisa - nett, Elise oder Elsa wären absolut klasse!
    Lotte - süß und das ist der Punkt, außerdem fehlt mir da irgendwas, also ein Char- oder ein Liese- davor.
    Käthe - steht bei mir momentan neben Lisbeth und Wilma auf der Liste für ein weiteres potentielles Mädchen

    Greta Anouk gefällt mir sehr gut, Greta Malou hingegen gar nicht!

    Sonst:
    Greta Mathilde
    Greta Leonore
    Greta Isolde
    Greta Theodora
    Greta Sinikka
    Greta Lovisa
    Greta Camilla
    Greta Malin
    Greta Charlotte

  10. #30
    chevreuil ist offline enthusiast
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    258

    Standard Re: Klassische (ältere?), stilvolle Mädchennamen

    Du hattest anfangs gesagt, dass du nix aus den Top Ten willst. Ich kenne jetzt keine Namens-Hitlisten, aber Greta scheint gerade ziemlich häufig vergeben zu werden (zumindest begegnet der Name mir ständig).

    Malou ist für mich eine Abkürzung/Koseform von Marie Louise. --> ich würde eher Marie Louise vergeben und Malou kosen, anstatt Malou als ZN zu verwenden.

    Anouk ist - soviel ich weiss - auch eine französische Koseform von Namen wie Anna/Anne u.ä.
    Vielleicht findet ihr ja einen An...-Namen, und du kannst sie Anouk kosen?
    Als ZN (den man ja eigentlich nie wirklich benutzt) wäre mir der Name zu schade.
    Spontan fällt mir da jetzt nur ANASTASIA ein (klingt das zu russisch?)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •