Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
Like Tree2gefällt dies

Thema: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

  1. #1
    Avatar von Holliandra
    Holliandra ist offline ... wartet...
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    382

    Cool Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Nun haben wir eine Liste mit Jungennamen von der Familie (Eltern + Brüder) aus Argentinien bekommen.
    Man kann sagen, so verzweifelt sind wir schon :

    Adriano
    Agustin
    Alejandro
    Alexis
    Alvaro
    Andrea
    Andres
    Angelo
    Aquiles
    Bautista
    Benjamin
    Bono
    Bruno
    Christian
    Ciro
    Conrad
    Conrado
    Cristobal
    Dardo
    David
    Denis
    Dino
    Dylan
    Edgard
    Elian
    Eloy
    Emiliano
    Emilio
    Erico
    Ezequiel
    Fabian
    Fabio
    Fausto
    Francesco
    Francis
    Franco
    Frederick
    Germán
    Guido
    Heber
    Hernán
    Iñaki
    Isidro
    Ivan
    Ivo
    Joaquín
    Julián
    Juliano
    Lionel
    Luciano
    Lucio
    Luis
    Marco
    Mariano
    Martín
    Mauro
    Nicolas
    Nino
    Norman
    Nuri
    Otto
    Owen
    Paolo
    Paul
    Quinto
    Ramiro
    Raúl
    Santiago
    Santino
    Sebastian
    Simón
    Siro
    Ticiano
    Tito
    Ulises
    Uriel
    Valentín
    Valentino
    Vito
    Viviano
    Wilfredo
    Xavier

    Übrigens war ich gestern mehr oder weniger bereit Valentin Amadeo / Theodor zu akzeptieren, doch heute finde ich, dass Valentin sich nicht so gut mit unserem Nachnamen veträgt (B...tti)
    Geändert von Holliandra (10.10.2012 um 07:56 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Lupa79
    Lupa79 ist offline Legende
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    16.743

    Standard Re: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Mir gefallen:


    Alejandro
    Alexis
    Alvaro
    Andres
    Bruno
    Conrad
    David
    Emilio
    Ezequiel
    Franco
    Frederick
    Ivo
    Lionel
    Lucio
    Luis
    Nicolas
    Nuri
    Paul
    Ticiano
    Valentín
    Vito
    Xavier

    Valentin Amadeo finde ich übrigens super!
    LG Lupa
    mit Lupita *21.04.2015 endlich im Arm
    und dem kleinen Engel C. *+17.03.14 (21. SSW) für immer im Herzen



    http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_093.gif



    Paulchen ist da! (18.05.2011)
    Der Kleine Wolf ist gelandet! (02.01.2014)





    http://www.world-of-smilies.com/wos_...e_vfbstutt.gif

  3. #3
    Avatar von Latido
    Latido ist offline old hand
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    1.018

    Standard Re: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Zitat Zitat von Holliandra Beitrag anzeigen
    Nun haben wir eine Liste mit Jungennamen von der Familie (Eltern + Brüder) aus Argentinien bekommen.
    Man kann sagen, so verzweifelt sind wir schon :
    ...
    Übrigens war ich gestern mehr oder weniger bereit Valentin Amadeo / Theodor zu akzeptieren, doch heute finde ich, dass Valentin sich nicht so gut mit unserem Nachnamen veträgt (B...tti)
    Es wäre super, wenn du noch einmal Folgendes beantworten könntest:
    Wo wohnt ihr? Werdet ihr vermutlich dort bleiben? Welchen Nationalität haben die Eltern und welche wird das Kind haben? Und der Nachname war italienisch, richtig?
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  4. #4
    Avatar von Holliandra
    Holliandra ist offline ... wartet...
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    382

    Standard Re: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Wir wohnen in Bayern und werden zumindest die nächsten Jahre hier bleiben. Was die Zukunft bringt
    Nationalität ist deutsch und argentinisch.
    Der Name muss natürlich in beiden Sprachen auszusprechen sein so geht sowohl Iñaki als auch Friedrich nicht.

  5. #5
    Avatar von Latido
    Latido ist offline old hand
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    1.018

    Standard Re: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Ah ok, ich dachte, ihr wohnt im Ausland.
    Unter den Bedingungen finde ich diese Namen passend und schön:

    Adriano
    Christian - oder Cristian
    Conrad
    Conrado
    David
    Elian
    Emiliano
    Emilio
    Fabian
    Ivo
    Julián
    Juliano
    Lionel
    Luis
    Marco
    Martín
    Nicolas
    Paolo
    Paul
    Sebastian
    Simón
    Uriel
    Valentín
    Valentino

    Die Namen mit o am Ende würden mit ohne o besser gefallen. Und ob man die Akzente drauf setzt oder nicht... in D würde ich es wohl nicht machen.

    Ist doch eine schöne Auswahl dabei, finde ich. Die Valentin-Bedenken hätte ich wohl nicht, ist mir zu weit hergeholt (ich versteh sie aber).
    lasa02 und Holliandra gefällt dies.
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  6. #6
    lillemor9 ist offline Mamileinchen
    Registriert seit
    20.05.2012
    Beiträge
    1.415

    Standard Re: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Mein Favorit ist Alvaro.

    LG
    Februar 07, Juni 09, April 11, November 13


    Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder,
    den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter.

  7. #7
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    55.002

    Standard Re: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Zitat Zitat von Holliandra Beitrag anzeigen
    :

    Adriano
    Andres
    Angelo
    David
    Denis
    Emiliano
    Emilio
    Fabio
    Francesco
    Juliano
    Lucio
    Paolo
    Ramiro
    Raúl
    Die mag ich und Raúl find ich irgendwie super.

  8. #8
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.080

    Standard Re: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Zitat Zitat von Holliandra Beitrag anzeigen
    Nun haben wir eine Liste mit Jungennamen von der Familie (Eltern + Brüder) aus Argentinien bekommen.
    Man kann sagen, so verzweifelt sind wir schon :
    Übrigens war ich gestern mehr oder weniger bereit Valentin Amadeo / Theodor zu akzeptieren, doch heute finde ich, dass Valentin sich nicht so gut mit unserem Nachnamen veträgt (B...tti)
    Ich lass mal die stehen, die ich ok bis schön und Deutschland-tauglich finde...da ihr ja in D wohnt, würde ich zwar einen exotischen, aber nicht unmöglich auszusprechenden Namen nehmen. Valentin Amadeo ist super, das tti im Nachnamen stört doch überhaupt nicht! Wenn Euch der gefällt, nehmen!


    AUgustin - mit dem u top top top, nehmen!
    Alexis
    Alvaro
    Andrea - in D ein Mädchenname, das würde ich nicht machen
    Bono -
    Bruno
    Denis - Proll
    Dino - saurier?
    Edgard - soll das Edgar sein? Wenn ja, dann ist der Top. EdgarD finde ich komisch
    Elian
    Emilio - geht ein bisschen in die Prollrichtung
    Fabio - der auch
    Guido -
    Lionel
    Luis
    Otto -
    Paolo - Pablo finde ich schöner
    Raúl
    Santiago
    Ticiano
    Vito

    Die hier sind zwar ok aber ein bisschen langweilig für Euer multi-kulti-Kind, oder?
    Christian
    Benjamin
    Conrad
    Fabian
    David
    Frederick
    Martín
    Marco
    Julián
    Nicolas
    Paul
    Sebastian
    Simón
    Valentín

  9. #9
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.980

    Standard Re: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Zitat Zitat von dudatonka Beitrag anzeigen
    Die hier sind zwar ok aber ein bisschen langweilig für Euer multi-kulti-Kind, oder?
    Wenn das "Multi-Kulti-Kind" in Bayern in den Kindergarten geht, mag es sicher nicht durch einen speziell exotischen Vornamen auffallen. Es hat doch eine deutsche Mama und wird erstmal dort aufwachsen. Wenn meine halb-portugiesische, in England aufgewachsene, goldgelockte Tochter jetzt in Ö herumspaziert, fällt keiner Menschenseele auf, dass sie multi-kulti ist. Da passt es auch wunderbar, dass sie einen ganz normalen deutschen Vornamen hat. Wenn schon der NN italienisch oder spanisch oder portugiesisch ist, darf ruhig der Vorname auf die andere Hälfte der Herkunft verweisen. Ich fände einen deutschen Erstnamen plus spanischen Zweitnamen für euch perfekt. Valentin Amadeo (o.ä.) ist doch top!

    Love is the answer

  10. #10
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.080

    Standard Re: Jungennamen frisch und heiß aus Südamerika :)

    Zitat Zitat von coruja Beitrag anzeigen
    Wenn das "Multi-Kulti-Kind" in Bayern in den Kindergarten geht, mag es sicher nicht durch einen speziell exotischen Vornamen auffallen. Es hat doch eine deutsche Mama und wird erstmal dort aufwachsen. Wenn meine halb-portugiesische, in England aufgewachsene, goldgelockte Tochter jetzt in Ö herumspaziert, fällt keiner Menschenseele auf, dass sie multi-kulti ist. Da passt es auch wunderbar, dass sie einen ganz normalen deutschen Vornamen hat. Wenn schon der NN italienisch oder spanisch oder portugiesisch ist, darf ruhig der Vorname auf die andere Hälfte der Herkunft verweisen. Ich fände einen deutschen Erstnamen plus spanischen Zweitnamen für euch perfekt. Valentin Amadeo (o.ä.) ist doch top!
    Das war eher so gemeint, dass es doch soooooo viele tolle Namen aus anderen Kulturkreisen gibt, die mit einem deutschen NN in Dtl doof oder prollig klingen.
    Deshalb würde ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen und einen Namen wählen, der zwar nach Dtl passt, aber nicht "nur" deutsch klingt, da das in diesem Fall ja zum NN passt!
    Deshalb fand ich ja auch z.B. Valentin Amadeo toll.
    Ich fände aber auch einen kleinen Lionel, Alexis oder Alvaro top...

    ...P.S. es schadet den Bayern gar nicht, wenn sie mal andere Namen als immer nur Maria und Maximilian hören (Ich komm selbst aus Bayern, ich darf sowas sagen...)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •