Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Maivi/Majvi

  1. #1
    lillemor9 ist offline Mamileinchen
    Registriert seit
    20.05.2012
    Beiträge
    1.415

    Lächeln Maivi/Majvi

    Hallo,

    wie findet ihr den? Wie sprecht ihr ihn? Assoziationen?

    Ich habe den Namen bei den schwedischen Vornamen gefunden. Leider keine eindeutige Bedeutung.
    Aber mich wuerde eure Meinung interessieren. Vergebbar?

    Danke!

    LG
    Februar 07, Juni 09, April 11, November 13


    Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder,
    den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter.

  2. #2
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.004

    Standard Re: Maivi/Majvi

    Ich hab keine Ahnung, wie man Maivi korrekt ausspricht - ich würd spontan Mai-vi mit Betonung auf der ersten Silbe wählen.
    Ich find, dass der Name schön klingt und denk, dass er in der Schreibweise Maivi auch vergebbar ist. Majvi find ich zu kompliziert; da muss man dauernd auf das "j" hinweisen, das ja (nehm ich eben an) aber als "i" gesprochen wird.
    Maivi hingegen wird geschrieben wie gesprochen - das ist einfacher.
    Also: falls ich mit meiner Sprechweise recht habe.

    Vielleicht spricht man den Namen aber ja auch wie die englische Mavie. Und dann weiß ich sicher, dass die Schreibweise immer wieder erklärt werden muss. Den Namen kennen einfach viele nicht.

  3. #3
    Lella ist offline Member
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    155

    Standard Re: Maivi/Majvi

    Zitat Zitat von Azeezah Beitrag anzeigen
    Ich hab keine Ahnung, wie man Maivi korrekt ausspricht - ich würd spontan Mai-vi mit Betonung auf der ersten Silbe wählen.
    Ich find, dass der Name schön klingt und denk, dass er in der Schreibweise Maivi auch vergebbar ist. Majvi find ich zu kompliziert; da muss man dauernd auf das "j" hinweisen, das ja (nehm ich eben an) aber als "i" gesprochen wird.
    Maivi hingegen wird geschrieben wie gesprochen - das ist einfacher.
    Also: falls ich mit meiner Sprechweise recht habe.

    Vielleicht spricht man den Namen aber ja auch wie die englische Mavie. Und dann weiß ich sicher, dass die Schreibweise immer wieder erklärt werden muss. Den Namen kennen einfach viele nicht.
    Dem schließe ich mich an. Würde ihn auch Maiwi aussprechen und am besten mit i schreiben.
    Mir gefällt der Name auch sehr gut. Selten, aber nicht zu kompliziert und sehr schön vom Klang her.

    Zur Bedeutung habe ich folgendes gefunden:
    Baby-Vornamen.de - weiblicher Vorname Maivi - Informationen zu Bedeutung und Herkunft dieses Mdchennamen

    Aber keine Garantie auf Richtigkeit.

    Meine fiktive Maivi stelle ich mir so vor: Ein goldiges Mädchen mit kinnlangen hellbraunen lockigen Haaren und schöne braune Kulleraugen und immer ein süßes Lächeln. Klug und lieb ist sie .... ja .... auf jeden Fall vergeben!
    Geändert von Lella (23.10.2012 um 08:32 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •