Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
Like Tree2gefällt dies

Thema: Geht Hanna(h) zu Emma?

  1. #1
    Avatar von Kaddel85
    Kaddel85 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    2.374

    Standard Geht Hanna(h) zu Emma?

    Hallo,

    wir wissen zwar noch nicht, ob es ein Mädchen wird, aber wir hoffen es, denn bei Jungenname hörts leider auf
    Zumindest haben wir uns, erstmal, auf einen Mädchennamen geeinigt: Hanna(h)

    Die große Schwester heißt Emma, mhhh… Geht Hanna(h) dazu? Oder klingt das wie gewollt? Doppel-M und Doppel-N? Denn gewollt ist das tatsächlich nicht. Wir finden Hanna(h), vollkommen unabhängig von Emma, einfach schön.

    Und wie würdet ihr Hanna(h) schreiben? mit oder ohne "h"? Ich tendiere zu ohne "h". Ich habs gerne einfach, ohne Schnörkel.

    (Zumindest bleiben wir unserem Muster treu und wählen nur Namen aus den Top-Ten )
    Geändert von Kaddel85 (30.10.2012 um 16:04 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Mary_77
    Mary_77 ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.10.2012
    Beiträge
    4

    Standard Re: Geht Hanna(h) zu Emma?

    Hallo! Hannah stand auch bis vor kurzem weit oben auf unserer Namensliste, sehr schön!

    Klar passt das zu Emma, wäre mir jetzt von alleine gar nicht aufgefallen mit dem Doppelbuchstaben, aber gerade das finde ich eigentlich ganz nett.

    Ich würde Hannah hinten mit h schreiben, sieht vollständiger aus. Ist natürlich Geschmacksache...

  3. #3
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.773

    Standard Re: Geht Hanna(h) zu Emma?

    Zitat Zitat von Kaddel85 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir wissen zwar noch nicht, ob es ein Mädchen wird, aber wir hoffen es, denn bei Jungenname hörts leider auf
    Zumindest haben wir uns, erstmal, auf einen Mädchennamen geeinigt: Hanna(h)

    Die große Schwester heißt Emma, mhhh… Geht Hanna(h) dazu? Oder klingt das wie gewollt? Doppel-M und Doppel-N? Denn gewollt ist das tatsächlich nicht. Wir finden Hanna(h), vollkommen unabhängig von Emma, einfach schön.

    Und wie würdet ihr Hanna(h) schreiben? mit oder ohne "h"? Ich tendiere zu ohne "h". Ich habs gerne einfach, ohne Schnörkel.

    (Zumindest bleiben wir unserem Muster treu und wählen nur Namen aus den Top-Ten )

    Klar geht das. Jetzt was ganz ausgefallenes zu Emma wäre auch blöd, also bleibt ruhig der Top10 Linie treu. *h*


    Hanna mit H reicht, das h am Ende kann wegbleiben.


    Und wenn es ein Junge wird, nehmt Ihr einfach Hannes statt Hanna. Deckel drauf, feddich.

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  4. #4
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    3.070

    Standard Re: Geht Hanna(h) zu Emma?

    Zitat Zitat von Kaddel85 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir wissen zwar noch nicht, ob es ein Mädchen wird, aber wir hoffen es, denn bei Jungenname hörts leider auf
    Zumindest haben wir uns, erstmal, auf einen Mädchennamen geeinigt: Hanna(h)

    Die große Schwester heißt Emma, mhhh… Geht Hanna(h) dazu? Oder klingt das wie gewollt? Doppel-M und Doppel-N? Denn gewollt ist das tatsächlich nicht. Wir finden Hanna(h), vollkommen unabhängig von Emma, einfach schön.

    Und wie würdet ihr Hanna(h) schreiben? mit oder ohne "h"? Ich tendiere zu ohne "h". Ich habs gerne einfach, ohne Schnörkel.

    (Zumindest bleiben wir unserem Muster treu und wählen nur Namen aus den Top-Ten )
    Hallo!

    Also ich finde beide Namen schön, und geht auch zusammen, sie klingen ja nicht zu ähnlich.

    Hannah mit h ist ein vollständiger, alleinstehender Name, der aus dem hebräischen kommt. Bedeutet "die Anmutige, die Begnadete" - kein Wunder, dass der Name inzwischen so beliebt ist.
    Hanna OHNE h ist eine Kurzform von Johanna und bedeutet "Gott ist gnädig"...

    Ich finde 1. die Schreibweise mit h viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii iiiiiel schöner, und 2. die Bedeutung viel schöner und 3. eigenständige Namen schöner als Abkürzungen. Deshalb geht meine Stimme ganz klar an
    HANNAH

    (ach so, noch was: da beide Schreibweisen inzwischen gängig sind, muss das Kind vermutlich IMMER dazu sagen, mit oder ohne h...also auch eine Hanna wird ständig sagen müssen "ohne h hinten", genau so wie eine Hannah immer "mit h hinten" sagen wird.)

    tanja73 gefällt dies

  5. #5
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.004

    Standard Re: Geht Hanna(h) zu Emma?

    Zitat Zitat von Kaddel85 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir wissen zwar noch nicht, ob es ein Mädchen wird, aber wir hoffen es, denn bei Jungenname hörts leider auf
    Zumindest haben wir uns, erstmal, auf einen Mädchennamen geeinigt: Hanna(h)

    Die große Schwester heißt Emma, mhhh… Geht Hanna(h) dazu? Oder klingt das wie gewollt? Doppel-M und Doppel-N? Denn gewollt ist das tatsächlich nicht. Wir finden Hanna(h), vollkommen unabhängig von Emma, einfach schön.

    Und wie würdet ihr Hanna(h) schreiben? mit oder ohne "h"? Ich tendiere zu ohne "h". Ich habs gerne einfach, ohne Schnörkel.

    (Zumindest bleiben wir unserem Muster treu und wählen nur Namen aus den Top-Ten )
    Ich empfehle, auch in diesem Fall schnörkellos zu bleiben und die schlichte Hanna zu wählen.

    Emma und Hanna gehen (unspektakulär - und das ist nix Schlechtes) gut zusammen und wenn es eines Tages noch mehr Schwestern geben sollte, dann bleiben ja noch Frida, Greta, Paula und Martha. Letztere dann aber unbedingt mit "h".
    Geändert von Azeezah (30.10.2012 um 19:05 Uhr)

  6. #6
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.705

    Standard Re: Geht Hanna(h) zu Emma?

    Zitat Zitat von Kaddel85 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir wissen zwar noch nicht, ob es ein Mädchen wird, aber wir hoffen es, denn bei Jungenname hörts leider auf
    Zumindest haben wir uns, erstmal, auf einen Mädchennamen geeinigt: Hanna(h)

    Die große Schwester heißt Emma, mhhh… Geht Hanna(h) dazu? Oder klingt das wie gewollt? Doppel-M und Doppel-N? Denn gewollt ist das tatsächlich nicht. Wir finden Hanna(h), vollkommen unabhängig von Emma, einfach schön.

    Und wie würdet ihr Hanna(h) schreiben? mit oder ohne "h"? Ich tendiere zu ohne "h". Ich habs gerne einfach, ohne Schnörkel.

    (Zumindest bleiben wir unserem Muster treu und wählen nur Namen aus den Top-Ten )
    Ich finde das geht.

    Allerdings ist das schon eine häufige und irgendwie "vorhersagbare" Kombination (ich kenne gleich 2 Geschwisterpaare, die so heißen), was aber weder schlecht ist noch mich stören würde.

    Ich finde die Schreibweise "Hannah" viel schöner.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Geht Hanna(h) zu Emma?

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich finde das geht.

    Allerdings ist das schon eine häufige und irgendwie "vorhersagbare" Kombination (ich kenne gleich 2 Geschwisterpaare, die so heißen), was aber weder schlecht ist noch mich stören würde.

    Ich finde die Schreibweise "Hannah" viel schöner.
    Ich kenne auch 2 Geschwisterpaare mit dieser Kombination, dazu auch noch Anna und Emma als Schwestern.

  8. #8
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    10.290

    Standard Re: Geht Hanna(h) zu Emma?

    Wir haben auch eine Emma (mit großer Schwester Anne).

    Ich finde Hannah (mit h) und Emma passt gut zusammen.

    Ebenso:

    Emma und

    Anna
    Paula
    Milla
    Frida
    Greta
    Ida

  9. #9
    Avatar von Frl.Pinia
    Frl.Pinia ist offline Kind des Südens...
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    5.231

    Standard Re: Geht Hanna(h) zu Emma?

    ich finde auch, dass hannah ( finde ich mit " h " am ende schöner ) gut zur schwester emma passt.

    mir persönlich würde aber ein name, der nicht mit " a " endet, viel besser gefallen.

    emma und anne
    emma und luise
    emma und marie
    emma und jule
    emma und lucie

    wenn mit " a " am ende, dann würden mir auch diese hier gut zu emma gefallen:

    emma und eva
    emma und mila
    emma und julia
    emma und julika
    emma und anna
    emma und paula
    emma und nina
    emma und ronja
    emma und carla
    12.2008 - 06.2011 - 01.2017

  10. #10
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    29.113

    Standard Re: Geht Hanna(h) zu Emma?

    Hi!

    Klar geht das!
    Aber recht ähnlich im Klang finde ich es schon.
    ich stell mir immer vor ich stehe auf dem Spielplatz und rufe - hören die da aus 30 m Entfernung noch nen Unterschied? Eher nicht. Entweder kommen beide - oder noch wahrscheinlicher: keine
    Ich mags lieber wenn die Vokale sich deutlicher unterscheiden!
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •