Like Tree1gefällt dies

Thema: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

  1. #21
    lilalaunebaerli ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    4.502

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

    geschwisternamen die ich in letzter zeit las: Antonia und Kajetan / Tessa und Titus.

    zum thema schublade würde ich sagen antonia wird mal modedesignerin oder ordensschwester. kajetan ein gelehrter an der uni oder forscher. tessa wird in der IT-branche arbeiten, alternativ eine parfümerie eröffnen. titus wird förster oder architekt.

  2. #22
    Frisko ist offline Veteran
    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.287

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

    Namen, die irgendwie immer gehen (aber nicht total selten sind, das geht irgendwie nicht) sind für mich z.B.:

    David
    Paul
    Jan
    Tobias
    Jonas
    Maimilian)
    Aleander)
    Felix

    Anna
    Hanna
    Paula
    Maria
    Katharina
    Pia
    Jana
    Alexandra
    Lena
    mit Städtezeichner 03/2007, Turnfloh 12/2011 und Krümelmaus 08/2017

  3. #23
    Abba123 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    60

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

    Mir sind noch einige Mädchennamen eingefallen, die eher selten, aber nicht total exotisch sind:
    Ira
    Bea
    Ilona
    Cara
    Merle
    Veronika

  4. #24
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.010

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

    Vielleicht diese hier?

    Iris
    Jona
    Helen
    Fiona
    Lydia
    Dunja
    Melanie
    Valerie
    Deborah
    Clementine
    Franka
    Xenia
    Ruth
    Alva
    Olivia
    Leona
    Nina
    Alice
    Flora
    Viola
    Laura


    Silvan
    Juri
    Loris
    Raphael
    Nathan
    Cornelius
    Tristan
    Simon
    Raban
    Eduard
    Severin
    Gabriel
    Erasmus
    Konstantin
    Marius






    Geändert von Azeezah (11.09.2013 um 22:56 Uhr)

  5. #25
    Gast

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

    Zitat Zitat von Azeezah Beitrag anzeigen
    Vielleicht diese hier?

    Iris
    Jona
    Helen
    Fiona
    Lydia
    Dunja
    Melanie
    Valerie
    Deborah
    Clementine
    Franka
    Xenia
    Ruth
    Alva
    Olivia
    Leona
    Nina
    Alice
    Flora
    Viola
    Laura


    Silvan
    Juri
    Loris
    Raphael
    Nathan
    Cornelius
    Tristan
    Simon
    Raban
    Eduard
    Severin
    Gabriel
    Erasmus
    Konstantin
    Marius






    Wow - jetzt bist du auch schon wieder in der 25. Woche. Wie die Zeit rennt...

  6. #26
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.010

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

    Hör bloß auf... mir ist gar nicht wohl, so schnell wie die Zeit vergeht..... Ich hab das Gefühl, ich brauch noch viel mehr Zeit, um mich endlich angemessen zu freuen, bevor die Kleine kommt..... Es kommt mir so unfair vor ihr gegenüber, dass das alles so lang dauert bei mir. Schwupps wird sie da sein und dann ist es für meine übliche (und mir sonst so leichtgefallene) Vorfreude zu spät....

  7. #27
    Gast

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

    Zitat Zitat von Azeezah Beitrag anzeigen
    Hör bloß auf... mir ist gar nicht wohl, so schnell wie die Zeit vergeht..... Ich hab das Gefühl, ich brauch noch viel mehr Zeit, um mich endlich angemessen zu freuen, bevor die Kleine kommt..... Es kommt mir so unfair vor ihr gegenüber, dass das alles so lang dauert bei mir. Schwupps wird sie da sein und dann ist es für meine übliche (und mir sonst so leichtgefallene) Vorfreude zu spät....
    Ach na ja. Dann freust dich eben, sobald sie in deinem Arm liegt. Bei den ersten beiden ist es mir leicht gefallen mich sofort zu freuen. Bei der dritten habe ich mich aufgrund der Blutungen nicht getraut und jetzt bei Nr vier habe ich überhaupt keine Zeit groß darüber zu sinnieren.

  8. #28
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.010

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

    Ja, ist nicht immer gleich, was...?!
    Ich glaub, bei mir ist es das schlechte Gewissen, das mir da immer wieder dazwischen funkt....

    Denn obwohl ich WEISS, dass ich mich freuen werde, wenn die Kleine geboren sein wird und obwohl ich sie jetzt schon liebe wie all meine Kinder, bin ich mir auch vollkommen klar darüber, dass, wenn das ginge, ich die Zeit zurückdrehen und NICHT mit ihr schwanger würde.
    Das war bei keiner meiner anderen Töchter so und deshalb fühl ich mich oft einfach ein wenig schäbig - ein Teil von mir versteht das zwar schon alles, aber es ist einfach nicht dasselbe wie diese stolze, herrlich Vorfreude, die ich von den anderen Schwangerschaften her kenne. Und das tut mir so leid für das Baby.

    Dir und "Nummer 4" übrigens weiter auch alles Gute!

  9. #29
    Gast

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?

    Zitat Zitat von Azeezah Beitrag anzeigen
    Ja, ist nicht immer gleich, was...?!
    Ich glaub, bei mir ist es das schlechte Gewissen, das mir da immer wieder dazwischen funkt....

    Denn obwohl ich WEISS, dass ich mich freuen werde, wenn die Kleine geboren sein wird und obwohl ich sie jetzt schon liebe wie all meine Kinder, bin ich mir auch vollkommen klar darüber, dass, wenn das ginge, ich die Zeit zurückdrehen und NICHT mit ihr schwanger würde.
    Das war bei keiner meiner anderen Töchter so und deshalb fühl ich mich oft einfach ein wenig schäbig - ein Teil von mir versteht das zwar schon alles, aber es ist einfach nicht dasselbe wie diese stolze, herrlich Vorfreude, die ich von den anderen Schwangerschaften her kenne. Und das tut mir so leid für das Baby.

    Dir und "Nummer 4" übrigens weiter auch alles Gute!
    Danke! Dir auch!
    Ich kann dich ausgezeichnet verstehen. Hatte diesmal sogar noch die Pille danach geschluckt. Tja. Da will wohl jemand unbedingt zu uns. :)

  10. #30
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.010

    Standard Re: Alltagstaugliche aber "unverbrauchte" Namen, die nicht in eine Schublade passen?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •