Like Tree18gefällt dies

Thema: Vorname Bo

  1. #21
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    9.389

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von HannaBier Beitrag anzeigen
    Bo ist aber auch ein Statement, das man nicht erklären kann. Er spricht für sich selbst wie kaum ein anderer. Ich kann mir diesen Namen zu jeder Zeit und in jeder Situation vorstellen. Er wird international identisch gesprochen. Keiner "verschreibt" ihn. Er kann/braucht/sollte auch nicht abgekürzt werden. Er wird gerne gesprochen, geht jedem Menschen gut von den Lippen und klingt (das ist zugegebenermaßen Geschmacksache) sehr schön.
    Ich glaube, du hast da eine verzerrte Wahrnehmung

    'Bo ist aber auch ein Statement, das man nicht erklären kann. Er spricht für sich selbst wie kaum ein anderer.'
    --> fuer mich ist der Name nichtssagend, aber sicher kein Statement.

    'Er kann/braucht/sollte auch nicht abgekürzt werden.'
    --> dann wird er (wie viele einsilbige Namen) sicher verlaengert: Bobo.

    'Er wird gerne gesprochen, geht jedem Menschen gut von den Lippen'
    --> das wage ich zu bezweifeln....
    Martha74, Nilala, Jottum und 1 anderen gefällt dies.
    Mit dem 8. Zwerg (10/2014), Schneeweißchen (06/2017) und einem, das dann doch nicht kam (12. SSW, 11/2018)

  2. #22
    Jottum ist offline enthusiast
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    309

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von HannaBier Beitrag anzeigen
    Er wird international identisch gesprochen. Lg
    Nein. In Schweden, wo er herkommt, sagt man "Bu".
    Ic schätze, ihr sagt "Bo".
    event_horizon gefällt dies

  3. #23
    Avatar von Lupa79
    Lupa79 ist offline Legende
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    16.743

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von coruja Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    So sehe ich das auch
    LG Lupa
    mit Lupita *21.04.2015 endlich im Arm
    und dem kleinen Engel C. *+17.03.14 (21. SSW) für immer im Herzen



    http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_093.gif



    Paulchen ist da! (18.05.2011)
    Der Kleine Wolf ist gelandet! (02.01.2014)





    http://www.world-of-smilies.com/wos_...e_vfbstutt.gif

  4. #24
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.010

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du hast da eine verzerrte Wahrnehmung

    'Bo ist aber auch ein Statement, das man nicht erklären kann. Er spricht für sich selbst wie kaum ein anderer.'
    --> fuer mich ist der Name nichtssagend, aber sicher kein Statement.
    Sag das nicht! Im Italienischen ist ein "Bo" (mit offenem o, gemischt mit einem bisschen offenem u) durchaus ein Statement - es bedeutet nämlich "Was weiß ich?!" oder "Was solls?" oder "Was gehts mich an?"

    Geändert von Azeezah (23.09.2013 um 13:02 Uhr)
    event_horizon gefällt dies

  5. #25
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    9.223

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von coruja Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Da spar ich mir einfach mal das Tippen.

    Ich kenne einen einzigen Bo - einen Dänen, ca. Mitte 40. Ein wirklich netter Mensch, aber der Name?
    Sorry, aber da gib es doch wikrlich genug Alternativen.

  6. #26
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.562

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von HannaBier Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich würde gerne mal Eure Meinung zu dem Namen "Bo" hören.

    Also ich werde am Dienstag eingeleitet und wir wissen leider bis jetzt noch nicht, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird.

    Die Namenssuche war bei uns etwas schwieriger, weil mein Mann und ich einen komplett anderen Geschmack in Sachen Namen haben.
    Nach Monatelanger suche und Diskussionen haben wir dann den Namen "Bo" gefunden und wir haben uns auf anhieb beide in den Namen verliebt!
    Und das beste ist noch, dass er Unisex ist und sowohl für ein Mädel als auch für ein Junge genommen werden kann :-)

    Ich habe mir halt nur schon Gedanken gemacht, weil der Name doch sehr polarisiert und bei uns in der Familie sehr verschiedene Meinungen hervorgerufen hat.
    Entweder man mag ihn oder eben nicht.
    Bo ist aber auch ein Statement, das man nicht erklären kann. Er spricht für sich selbst wie kaum ein anderer. Ich kann mir diesen Namen zu jeder Zeit und in jeder Situation vorstellen. Er wird international identisch gesprochen. Keiner "verschreibt" ihn. Er kann/braucht/sollte auch nicht abgekürzt werden. Er wird gerne gesprochen, geht jedem Menschen gut von den Lippen und klingt (das ist zugegebenermaßen Geschmacksache) sehr schön.

    Als Mädchenname brauch man in Deutschland jedoch einen "stillen" Geschlechtsbestimmenden Namen, den wir haben . Wenn der Käfer ein Mädel wird, wird sie Bo Louise heißen.
    Bei einem Jungen jedoch nicht, und da frage ich mich, sollen wir auch für einen jungen einen "stillen" Namen dazu packen?

    Ich würde jetzt gerne mal Eure Meinung hören wie ihr den Namen findet und ob ihr einen zweit Namen nehmen
    würdet.


    Lg
    Nehmt Deborah und nennt sie Bo.

    und für nen Jungen Bosse; genannt Bo.


    Bo als Koseform finde ich kernig. Bo als vollständigen Namen... dazu ist hier bereits alles gesagt...

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  7. #27
    Gast

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von harmony Beitrag anzeigen
    Ich würde den nur empfehlen, wenn ihr mit Nachnamen Frost heißt...

  8. #28
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    538

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    Nehmt [...] Bosse; genannt Bo.
    Lustigerweise ist Bosse im Schwedischen die Koseform zu Bo. So wie Lasse die Koseform zu Lars ist.
    coruja gefällt dies

  9. #29
    Avatar von valentin2003
    valentin2003 ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.380

    Standard Re: Vorname Bo

    Bo neigt zum Hänseln: Ersetze man das b durch p.

    Als Kosename ja, aber als Name in der Geburtsurkunde??????
    Da wartet man doch ständig auf die Auflösung der Abkürzung.

  10. #30
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.562

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von Philomena_Nachteule Beitrag anzeigen
    Lustigerweise ist Bosse im Schwedischen die Koseform zu Bo. So wie Lasse die Koseform zu Lars ist.
    *g*

    Ich hätte auch lieber was anderes vorgeschlagen, aber außer Boris ist mir mit Bo- nix eingefallen. Und Bosse ist dann doch besser als Boris... obwohl... besser als Bo wäre Boris auch....

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •