Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41
Like Tree18gefällt dies

Thema: Vorname Bo

  1. #31
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    42.783

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von HannaBier Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich würde gerne mal Eure Meinung zu dem Namen "Bo" hören.

    Also ich werde am Dienstag eingeleitet und wir wissen leider bis jetzt noch nicht, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird.

    Die Namenssuche war bei uns etwas schwieriger, weil mein Mann und ich einen komplett anderen Geschmack in Sachen Namen haben.
    Nach Monatelanger suche und Diskussionen haben wir dann den Namen "Bo" gefunden und wir haben uns auf anhieb beide in den Namen verliebt!
    Und das beste ist noch, dass er Unisex ist und sowohl für ein Mädel als auch für ein Junge genommen werden kann :-)

    Ich habe mir halt nur schon Gedanken gemacht, weil der Name doch sehr polarisiert und bei uns in der Familie sehr verschiedene Meinungen hervorgerufen hat.
    Entweder man mag ihn oder eben nicht.
    Bo ist aber auch ein Statement, das man nicht erklären kann. Er spricht für sich selbst wie kaum ein anderer. Ich kann mir diesen Namen zu jeder Zeit und in jeder Situation vorstellen. Er wird international identisch gesprochen. Keiner "verschreibt" ihn. Er kann/braucht/sollte auch nicht abgekürzt werden. Er wird gerne gesprochen, geht jedem Menschen gut von den Lippen und klingt (das ist zugegebenermaßen Geschmacksache) sehr schön.

    Als Mädchenname brauch man in Deutschland jedoch einen "stillen" Geschlechtsbestimmenden Namen, den wir haben . Wenn der Käfer ein Mädel wird, wird sie Bo Louise heißen.
    Bei einem Jungen jedoch nicht, und da frage ich mich, sollen wir auch für einen jungen einen "stillen" Namen dazu packen?

    Ich würde jetzt gerne mal Eure Meinung hören wie ihr den Namen findet und ob ihr einen zweit Namen nehmen
    würdet.


    Lg
    ich mag ja kurze u. einfache Namen, aber der ist mir dann zu kurz und zu einfach.
    eintagimjuli gefällt dies
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  2. #32
    mariposalinda ist offline enthusiast
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    343

    Standard Re: Vorname Bo

    Das soll ein NAME sein?
    Nee, bitte, tu das Deinem Kind nicht an. Ich sage sowas nicht gerne, weil ich schon respektiere, dass andere Leute eben einen ganz anderen Geschmack haben als ich selber, aber BO geht wirklich gar nicht. Hört sich an wie "Boah ey" aus den Mantafahrer-Witzen....
    Wenn es unbedingt einsilbig und unisex sein muss, dann nimm wenigstens Kim. Find ich auch nicht super (habe da automatisch Nordkorea-Assoziationen), aber besser als Bo.

  3. #33
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.010

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    *g*

    Ich hätte auch lieber was anderes vorgeschlagen, aber außer Boris ist mir mit Bo- nix eingefallen. Und Bosse ist dann doch besser als Boris... obwohl... besser als Bo wäre Boris auch....
    Sogar Bogomir ist besser als Bo....

  4. #34
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.632

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von Azeezah Beitrag anzeigen
    Sogar Bogomir ist besser als Bo....




    oooookaaaaay.....


    Also DA wäre ich mir jetzt ehrlich grad nicht GANZ so sicher... *kicher*
    Azeezah gefällt dies

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  5. #35
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.839

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von HannaBier Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich würde gerne mal Eure Meinung zu dem Namen "Bo" hören.

    Also ich werde am Dienstag eingeleitet und wir wissen leider bis jetzt noch nicht, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird.

    Die Namenssuche war bei uns etwas schwieriger, weil mein Mann und ich einen komplett anderen Geschmack in Sachen Namen haben.
    Nach Monatelanger suche und Diskussionen haben wir dann den Namen "Bo" gefunden und wir haben uns auf anhieb beide in den Namen verliebt!
    Und das beste ist noch, dass er Unisex ist und sowohl für ein Mädel als auch für ein Junge genommen werden kann :-)

    Ich habe mir halt nur schon Gedanken gemacht, weil der Name doch sehr polarisiert und bei uns in der Familie sehr verschiedene Meinungen hervorgerufen hat.
    Entweder man mag ihn oder eben nicht.
    Bo ist aber auch ein Statement, das man nicht erklären kann. Er spricht für sich selbst wie kaum ein anderer. Ich kann mir diesen Namen zu jeder Zeit und in jeder Situation vorstellen. Er wird international identisch gesprochen. Keiner "verschreibt" ihn. Er kann/braucht/sollte auch nicht abgekürzt werden. Er wird gerne gesprochen, geht jedem Menschen gut von den Lippen und klingt (das ist zugegebenermaßen Geschmacksache) sehr schön.

    Als Mädchenname brauch man in Deutschland jedoch einen "stillen" Geschlechtsbestimmenden Namen, den wir haben . Wenn der Käfer ein Mädel wird, wird sie Bo Louise heißen.
    Bei einem Jungen jedoch nicht, und da frage ich mich, sollen wir auch für einen jungen einen "stillen" Namen dazu packen?

    Ich würde jetzt gerne mal Eure Meinung hören wie ihr den Namen findet und ob ihr einen zweit Namen nehmen
    würdet.


    Lg
    Bo? Einfach nur Bo? Ne gönn dem armen Kind einen richtigen Namen.

  6. #36
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.839

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    meinem Sohn ist es gerade wichtig, berühmte Leute zu finden, die seinen Namen tragen - erfreulich, wenn Kind da nur ne Softporno-Tussie findet
    Dein Kind heißt wie ein Mädchen?

  7. #37
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.839

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    *g*

    Ich hätte auch lieber was anderes vorgeschlagen, aber außer Boris ist mir mit Bo- nix eingefallen. Und Bosse ist dann doch besser als Boris... obwohl... besser als Bo wäre Boris auch....
    BoDo

  8. #38
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    538

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von Trilllian Beitrag anzeigen
    Der Name ist gruselig und zeugt von zweifelhaftem Menschenverstand der Eltern. Und wenn du noch alle zehn Jahre fragst, liebe reisetante, der Name wird davon nicht schöner oder besser
    Ist die Reisetante BiEr? Ach nee, es fragte ja HannaBier. Hm...

  9. #39
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    88.190

    Standard Re: Vorname Bo

    Zitat Zitat von kati1966 Beitrag anzeigen
    Dein Kind heißt wie ein Mädchen?
    das war ein Beispiel - Bo ist für mich ein Synonym für Softporno

  10. #40
    Eve385 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    2.111

    Standard Re: Vorname Bo

    Also meine Cousine hat den als Zweitnamen, aber als Erstnamen wirklich nur Bo? Wäre mir persönlich einfach zu kurz
    Michl 12/2012
    kleine Hexe 7/2015

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •