Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
Like Tree18gefällt dies

Thema: Vorname Bo

  1. #1
    HannaBier ist offline Stranger
    Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    10

    Standard Vorname Bo

    Hallo!

    Ich würde gerne mal Eure Meinung zu dem Namen "Bo" hören.

    Also ich werde am Dienstag eingeleitet und wir wissen leider bis jetzt noch nicht, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird.

    Die Namenssuche war bei uns etwas schwieriger, weil mein Mann und ich einen komplett anderen Geschmack in Sachen Namen haben.
    Nach Monatelanger suche und Diskussionen haben wir dann den Namen "Bo" gefunden und wir haben uns auf anhieb beide in den Namen verliebt!
    Und das beste ist noch, dass er Unisex ist und sowohl für ein Mädel als auch für ein Junge genommen werden kann :-)

    Ich habe mir halt nur schon Gedanken gemacht, weil der Name doch sehr polarisiert und bei uns in der Familie sehr verschiedene Meinungen hervorgerufen hat.
    Entweder man mag ihn oder eben nicht.
    Bo ist aber auch ein Statement, das man nicht erklären kann. Er spricht für sich selbst wie kaum ein anderer. Ich kann mir diesen Namen zu jeder Zeit und in jeder Situation vorstellen. Er wird international identisch gesprochen. Keiner "verschreibt" ihn. Er kann/braucht/sollte auch nicht abgekürzt werden. Er wird gerne gesprochen, geht jedem Menschen gut von den Lippen und klingt (das ist zugegebenermaßen Geschmacksache) sehr schön.

    Als Mädchenname brauch man in Deutschland jedoch einen "stillen" Geschlechtsbestimmenden Namen, den wir haben . Wenn der Käfer ein Mädel wird, wird sie Bo Louise heißen.
    Bei einem Jungen jedoch nicht, und da frage ich mich, sollen wir auch für einen jungen einen "stillen" Namen dazu packen?

    Ich würde jetzt gerne mal Eure Meinung hören wie ihr den Namen findet und ob ihr einen zweit Namen nehmen
    würdet.


    Lg

  2. #2
    Avatar von o-8281
    o-8281 ist offline Ruhestörerin
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    2.155

    Standard Re: Vorname Bo

    Bo ist ein Name,welche in Skandinavien sehr gebräuchlich ist. Aber ich kenne nur Männer/Jungs ,die so heißen.
    Als Frauenname ,ist er mir unbekannt. Bo Louise klingt für mich nicht so gut. Bo=skandinavisch,Louise=französisch.

    Ich kenne nen Bo,der ist etwa 3 Jahre alt. Ohne Namenszusatz.
    Ich bin nicht kompliziert,sondern eine Herausforderung !


    08/08
    06/12

  3. #3
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.010

    Standard Re: Vorname Bo

    Ich kenne auch Bo Derek... eine US-amerikanische Schauspielerin und Sex-Ikone der 80er, die allerdings in Wirklichkeit gar nicht so heißt.

    Als Jungennamen habe ich hier und da auch schon Bo gehört - fast immer schrieben diese Jungs sich aber Beau. So viel zum Thema "keiner verschreibt den..." .

    Ich glaube, ich bin nur einmal einem "richtigen Bo" über den Weg gelaufen. (außer "das Bo" natürlich.... und bei dem kommt Bo ja vom Nachnamen... )

    Um ehrlich zu sein: ich finde den Namen grauenvoll.
    Bo klingt nach einer unwillkürlichen Lautäußerung und nicht nach einem Namen; jedenfalls nicht in meinen Ohren.
    Von Bo ist es nicht weit nach Buh!....

    Nimms mir bitte nicht krumm, aber Bo ist einer der wenigen Namen (und ja, ich weiß ja, dass die Geschmäcker verschieden sind), von denen ich immer denke: "Den kann doch jetzt wirklich niemand gut finden!" Und dann gibts doch wen...

    Es stimmt übrigens nicht, dass Unisexnamen in Deutschland eines geschlechtsspezifischen Zweitnamens bedürfen; dazu gibt es inzwischen reichlich Urteile.
    Ihr könntet Bo also ganz allein stehen lassen, wenn Ihr das wolltet.

    Ich täte das allerdings auf keinen Fall; bei einem Namen, der - wie Du selbst sagst - derart polarisiert, würde ich einem Kind immer die Chance geben, einen zweiten Namen benutzen zu können, wenn es das möchte.

    Deshalb plädiere ich dafür, sowohl im Falle eines Jungen als auch bei einem Mädchen auf jeden Fall einen Zweitnamen dazu zu nehmen.
    Und zwar einen (wie Louise), der weniger auffällig und dafür alltagstauglich und unprätentiös daherkommt.

    Alles Gute für die Geburt wünsche ich Dir!
    Geändert von Azeezah (22.09.2013 um 00:09 Uhr)
    Schlumpfine79, Aeessa und Trilllian gefällt dies.

  4. #4
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.798

    Standard Re: Vorname Bo

    Mein Fall ist der Name Bo nicht. Schon gar nicht für ein Mädchen. In unseren Breitengraden würde ich annehmen, dass es sich um einen Jungen handelt. Bo ist extrem kurz, ich würde dem Kind mehr Buchstaben gönnen. Und ja, ich würde auch für einen Jungen einen Zweitnamen dazu nehmen.

    Love is the answer

  5. #5
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.996

    Standard Re: Vorname Bo

    Heisst so nicht der Hund von Obama?!?
    Toller Hundename...sorry. Aber gerade fuer ein Maedchen finde ich den echt unschoen. Ich wusste auch gar nicht, dass der unisex ist. Ich kenne ihn nur als Jungen- bzw Hundename.
    Aber egal, ihr seid verliebt in den Namen, dann nehmt ihn. Aber ich wuerde auf jeden Fall einen ZN dazu nehmen, auch fuer einen Jungen.
    Irgendwas ganz normales, klassisches wie Alexander, Maximilian, Frederik, Philipp, Sebastian und co...

  6. #6
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    60.702

    Standard Re: Vorname Bo

    Unsere frühere Nachbarstochter heißt Bo. Mir hat der Name nie gefallen, sorry. Weder für einen Jungen noch für ein Mädchen.
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #7
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    88.190

    Standard Re: Vorname Bo

    ich finde ja unisex-Namen nie besonders gelungen, aber Bo ist auf jeden Fall einer der schlimmsten.

  8. #8
    Avatar von eintagimjuli
    eintagimjuli ist offline verliebt
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    3.654

    Standard Re: Vorname Bo

    wenn er euch gefällt, solltet ihr ihn nehmen, aber ich muss unweigerlich an "findet nemo" denken...
    für immer bei mir: Krümelchen *09/11 und Keks *08/12

    http://alterna-tickers.com/tickers/g.../98ubaxi1m.png
    http://alterna-tickers.com/tickers/g.../7ubro1hgv.png
    hibbellyn, Gerberilla und Pica halten ihre Mäuschen im Arm

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Vorname Bo

    Sorry, aber ich habe da sofort einen dicken kleinen Hund vorm inneren Auge.

  10. #10
    Avatar von marie5
    marie5 ist offline kinder-reich
    Registriert seit
    28.11.2009
    Beiträge
    2.235

    Standard Re: Vorname Bo

    Wenn er Euch gefällt, dann nehmt ihn. Mir wäre er zu kurz (auch wenn es Bo Derek "gab", für mich ist es ein skand. Jungenname).

    Einen ZN würde ich auf alle Fälle nehmen. Luise, ja - oder für einen Jungen:
    Mattis, Magnus, Philipp, Nicolas, Henri...Keine Ahnung, was für Euch ginge.
    LG Marie
    Nimm Dir Zeit zu träumen, es ist der Weg zu den Sternen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •