Umfrageergebnis anzeigen: Welcher Name gefällt euch am besten?

Teilnehmer
54. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Tiziana

    3 5,56%
  • Raïssa

    2 3,70%
  • Levinia

    1 1,85%
  • Aurelia

    38 70,37%
  • Cosima

    10 18,52%
  • Felicia

    14 25,93%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
Like Tree4gefällt dies

Thema: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

  1. #1
    Fedora32 ist offline Stranger
    Registriert seit
    22.09.2013
    Beiträge
    4

    Standard Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    Mein errechneter Entbindungstermin wäre in 1 Tag, aber mein Mann und ich haben unsre Liste nur auf 6 Namen eingrenzen können, die wir alle toll finden... Sie soll aber 2 bis maximal 3 Namen tragen! Bitte helft bei der Entscheidung.
    Geändert von Fedora32 (22.09.2013 um 16:53 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Toffi.Fee
    Toffi.Fee ist offline Bissi bekloppt
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.303

    Standard Re: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    Bei vielen deiner Namen kommt es sehr auf den Hintergrund bzw den Nachnamen an. Eine Tiziana oder Raissa Müller kann ich mir zum Beispiel gar nicht vorstellen.
    Vielleicht verrätst du noch etwas zu eurem Hintergrund, dann wird es einfacher.

    Ps. Meine erste Antwort ist irgendwie verschollen... falls sie noch jemand sehen kann, dann sorry für den Doppelbeitrag
    Ich bin wie ich bin.
    Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Adenauer)

  3. #3
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.337

    Standard Re: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    Zitat Zitat von Fedora32 Beitrag anzeigen
    Mein errechneter Entbindungstermin wäre in 1 Tag, aber mein Mann und ich haben unsre Liste nur auf 6 Namen eingrenzen können, die wir alle toll finden... Sie soll aber 2 bis maximal 3 Namen tragen! Bitte helft bei der Entscheidung.
    Verballert nicht zu viele schöne Namen sonst fällt euch nix mehr ein wenn es nochmal eine Tochter gibt.

    Von der Liste gefällt mir Aurelia am besten. Ist klar, wir haben ja auch eine.
    Fedora32 gefällt dies

  4. #4
    Azeezah ist offline 5-Töchter-Clanmutter
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    5.010

    Standard Re: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    Zitat Zitat von Fedora32 Beitrag anzeigen
    Mein errechneter Entbindungstermin wäre in 1 Tag, aber mein Mann und ich haben unsre Liste nur auf 6 Namen eingrenzen können, die wir alle toll finden... Sie soll aber 2 bis maximal 3 Namen tragen! Bitte helft bei der Entscheidung.


    Tiziana - mag ich, aber da hab ich immer die Assoziation der Rothaarigkeit; eine blonde Tiziana käm mir komisch vor...


    Raïssa - ist mir zu hart oder besser zu zischig...


    Levinia - Ich kenn nur Lavina; Levinia klingt in meinen Ohren etwas konstruiert.


    Aurelia - wunderschön; hab ich selbst auch vergeben.


    Cosima - mag ich überhaupt nicht. Klingt für mich so "gewollt besonders" und auch irgendwie nach nem Kosmetikprodukt oder ner Silpeinlage...


    Felicia - Mag ich, wenn Felizia geschrieben. Felicia sprech ich automatisch "Feliischa". Und das mag ich gar nicht.

    Hab also für Aurelia gestimmt.
    Falls die Idee ist, die anderen Namen dann as Zweit- und/oder Drittnamen zu verwenden: Zu Aurelia klingt keiner gut.
    Aurelia Raïssa wär vom Klang her ganz schwach noch ne Möglichkeit; aber es gibt Tausende Namen, die zu Aurelia besser passen.
    Die anderen "-ia"-Namen auf der Liste fallen auch weg - und Cosima klingt als Zweitname auch nicht gut zu Aurelia. Und eben: Cosima find ich eh furchtbar...
    Geändert von Azeezah (22.09.2013 um 18:40 Uhr)

  5. #5
    Avatar von marie5
    marie5 ist offline kinder-reich
    Registriert seit
    28.11.2009
    Beiträge
    2.235

    Standard Re: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    Ich bin für Aurelia, den finde ich sehr hübsch.

    Felicitas (lieber so, Felicia nicht) mag ich noch und Cosima. Die anderen sind nicht meins.
    LG Marie
    Nimm Dir Zeit zu träumen, es ist der Weg zu den Sternen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    Zitat Zitat von Fedora32 Beitrag anzeigen
    Mein errechneter Entbindungstermin wäre in 1 Tag, aber mein Mann und ich haben unsre Liste nur auf 6 Namen eingrenzen können, die wir alle toll finden... Sie soll aber 2 bis maximal 3 Namen tragen! Bitte helft bei der Entscheidung.
    keiner

  7. #7
    Fedora32 ist offline Stranger
    Registriert seit
    22.09.2013
    Beiträge
    4

    Blinzeln Re: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    [QUOTE=Toffi.Fee;23894911]Bei vielen deiner Namen kommt es sehr auf den Hintergrund bzw den Nachnamen an. Eine Tiziana oder Raissa Müller kann ich mir zum Beispiel gar nicht vorstellen.
    Vielleicht verrätst du noch etwas zu eurem Hintergrund, dann wird es einfacher.

    Da hast du recht. Ich habe aufgrund hugenottischer Vorfahren einen Französischen Nachnamen, aber ich denke da ich den Doppelnamen habe, bekommt das Kind nur den meines Mannes, oder? Der besteht aus drei Silben und ist klangvoll, nix Maier-Müller-Schmidt ;.)

  8. #8
    dudatonka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.996

    Standard Re: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    Also wenn ich das richtig sehe, habt ihr keinen suedlaendischen Hintergrund?
    Dann finde ich Tiziana und Raissa ganz unpassend.
    Cosima und Lavinia (ich kenne den nur mit a) finde ich ein bisschen schwierig, ich finde die KOENNEN ganz nett sein, koennten aber auch in die Proll-SChublade rutschen...Lavinia klingt mir auch zu sehr nach Lawine.
    Felicia ist so zwischen drin. MIR waere auch der zu suedlich.

    Fuer Aurelia habe ich gestimmt, weil ich den als einzigen vergebbar finde OHNE passenden Hintergrund.

  9. #9
    Avatar von Adilette
    Adilette ist offline gut zu Fuß
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    1.091

    Standard Re: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    [QUOTE=Fedora32;23895902]
    Zitat Zitat von Toffi.Fee Beitrag anzeigen
    Da hast du recht. Ich habe aufgrund hugenottischer Vorfahren einen Französischen Nachnamen, aber ich denke da ich den Doppelnamen habe, bekommt das Kind nur den meines Mannes, oder? Der besteht aus drei Silben und ist klangvoll, nix Maier-Müller-Schmidt ;.)
    Ihr habt doch bei der standesamtlichen Hochzeit bestimmt einen Familiennamen festgelegt, d.h. den Namen, den Eure Kinder mal tragen sollen? Das kann in der Regel nicht der Doppelname sein.
    2006
    2011
    2012

  10. #10
    -Suedwind- ist offline angekommen...
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.256

    Standard Re: Entscheidungshilfe für Mädchenvornamen - dritter Versuch Umfrage zu erstellen...

    ich habe für aurelia gestimmt.

    alle anderen gefallen mir nicht. mach aus der felicia eine felicitas und dieser bekommt meine stimme.
    Philomena_Nachteule gefällt dies
    ...wieder als Frl.Pinia unterwegs!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •