Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52
Like Tree6gefällt dies

Thema: Aussprache Lucius

  1. #31
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.632

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Zitat Zitat von Leopold_Bloom Beitrag anzeigen
    Hey,
    vielen lieben Dank für eure Antworten!
    Es ist also, wie ich befürchtet habe: Es gibt keine einheitliche Meinung zur Aussprache.
    Ich hätte ihn tatsächlich "Lukius" ausgesprochen, ich BIN nämlich Lateinlehrerin ^^. Aber ich hab schon gedacht, dass mich damit viele für spinnert halten würden.
    Wen die Erklärung interessiert: In klassischer Zeit (also zur Zeit von Caesar und Cicero) wurde c wie k gesprochen, das kann man sehr leicht an Wörtern erkennen, die in dieser Zeit in die anderen Sprachen als Lehnwörter übernommen wurden (Caesar --> Kaiser). Erst später wurde c zu s oder z (deshalb Caesar --> Zar).
    In meinen Ohren klingt das wie schreckliches Humanistenlatein ...
    Also weitersuchen nach einem leichter auszusprechenden Namen ... Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Vorschläge?
    Lieben Dank
    Poldi

    muss es denn unbedingt ein lateinischer Name sein?
    soll er auf -us enden?
    Oder einfach nicht so häufig sein?


    einfach mal ins Blaue:

    Marius
    Justus
    Cornelius
    Amadeus
    Pius
    Clemens
    Quirin
    Quentin
    Gregor


    diese Richtung??

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  2. #32
    Leopold_Bloom ist offline enthusiast
    Registriert seit
    06.09.2009
    Beiträge
    341

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Hey, vielen Dank!
    Nein, es muss nicht unbedingt lateinisch sein, so verbohrt bin ich gar nicht. Vor allem bitte kein Kirchenlatein, also fällt sowas wie Pius, Clemens usw. weg.
    Ein griechisch/römischer Ursprung des Namens wäre schon nicht schlecht, passt auch besser zu unseren Namen.
    Marius finde ich nicht schlecht ... ich schreib ihn mal auf die Liste.
    Grüße
    Poldi

  3. #33
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.632

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Zitat Zitat von Leopold_Bloom Beitrag anzeigen
    Hey, vielen Dank!
    Nein, es muss nicht unbedingt lateinisch sein, so verbohrt bin ich gar nicht. Vor allem bitte kein Kirchenlatein, also fällt sowas wie Pius, Clemens usw. weg.
    Ein griechisch/römischer Ursprung des Namens wäre schon nicht schlecht, passt auch besser zu unseren Namen.
    Marius finde ich nicht schlecht ... ich schreib ihn mal auf die Liste.
    Grüße
    Poldi

    mal sehen... ich leg nochmal nach..

    Silas
    Nikolas
    Leopold
    Aeneas
    Valentin
    Vitus
    Timon
    Adrian

    ?

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  4. #34
    Avatar von Minimee3
    Minimee3 ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.09.2013
    Beiträge
    8

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Für mich auch klar Luzius.
    Wir haben uns auch sehr viele Gedanken vorher über die Schreibweise und Aussprache gemacht. Letztendlich ist das aber wirklich weit weniger bedeutend als man denkt. Je nachdem in welchem Land sich euer Sohn mal aufhält würden auch dort Leute nach der Aussprache fragen, wenn er einen gebräuchlicheren Namen hätte.

  5. #35
    Avatar von Toffi.Fee
    Toffi.Fee ist offline Bissi bekloppt
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.303

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Zitat Zitat von Azeezah Beitrag anzeigen
    Ja, lieber weitersuchen... und ich muss auch sagen, dass mir "Lukius" zu sehr nach Lokus klingt... würd ich schon deshalb nicht vergeben.
    Ich musste an eine Verniedlichung von Luke denken...
    Ich bin wie ich bin.
    Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Adenauer)

  6. #36
    Avatar von Marienkaefer1982
    Marienkaefer1982 ist offline hat ne Zauberkäferine!
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    2.963

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Zitat Zitat von Leopold_Bloom Beitrag anzeigen
    Ich hätte ihn tatsächlich "Lukius" ausgesprochen, ich BIN nämlich Lateinlehrerin ^^. Aber ich hab schon gedacht, dass mich damit viele für spinnert halten würden.
    Freut mich sehr, dass du ihn "richtig" aussprichst - aber das waere in wirklich zu kompiziert fuer diese Welt ein Kind so zu nennen und zu erwarten, dass man es richtig spricht....

    Mir faellt noch Janus ein (aber da steckt leider anus drinne..)
    Marc
    Marcus
    Quintus/Quentin
    Valerius
    mmmh, wurde schon viel genannt.

    Tiberius ist ein schoener Zweitname, wie ich finde.
    Spartacus hies mal mein Goldfisch.
    Hilft dir jetzt nicht, sorry.
    LG, Marienkaefer


    Mit Zauberkaeferine auf dem Bauch

    http://lb2f.lilypie.com/Vscvp2.png

  7. #37
    Leopold_Bloom ist offline enthusiast
    Registriert seit
    06.09.2009
    Beiträge
    341

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    mal sehen... ich leg nochmal nach..

    Silas
    Nikolas
    Leopold
    Aeneas
    Valentin
    Vitus
    Timon
    Adrian

    ?
    Silas und Adrian sind im Freundeskreis schon vergeben. Leopold ist natürlich toll :-) Aeneas find ich auch schön, aber ist der nicht auch zu ausgefallen? Timon erinnert meinen Mann an Walt Disneys Timon und Pumba, Valentin gibt in unserer Region leider "Falltin".
    Trotzdem danke!

  8. #38
    Leopold_Bloom ist offline enthusiast
    Registriert seit
    06.09.2009
    Beiträge
    341

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Zitat Zitat von Marienkaefer1982 Beitrag anzeigen
    Mir faellt noch Janus ein (aber da steckt leider anus drinne..)
    Marc
    Marcus
    Quintus/Quentin
    Valerius
    mmmh, wurde schon viel genannt.

    Tiberius ist ein schoener Zweitname, wie ich finde.
    Spartacus hies mal mein Goldfisch.
    Hilft dir jetzt nicht, sorry.
    Janus, Valerius und Tiberius sind zu ausgefallen. Marc und Marcus schön aber ein bisschen zu häufig (ich weiß ich bin schwierig). Quintus find ich auch gut, aber es ist erst Nr. 3. Danke!

  9. #39
    Avatar von Unheilige
    Unheilige ist offline Legende
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    29.498

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Zitat Zitat von Leopold_Bloom Beitrag anzeigen
    Wie würdet ihr Lucius aussprechen:
    - Luzius
    oder
    - Lukius ?
    Glaubt ihr, der Junge müsste ewig Aussprache bzw. Schreibung erklären?
    Und wie findet ihr den Namen überhaupt ^^?
    Lieben Dank für euren Rat
    Poldi
    Ich würde es Luzius sprechen, wie bei Lucia/Luzia. Der einzige Lucius, den ich kenne, wird allerdings Lusches gesprochen, und das war im Geiste auch meine erste Antwort

  10. #40
    Avatar von bizzie
    bizzie ist offline Veteran
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    1.292

    Standard Re: Aussprache Lucius

    Zitat Zitat von Leopold_Bloom Beitrag anzeigen
    Hey,
    vielen lieben Dank für eure Antworten!
    Es ist also, wie ich befürchtet habe: Es gibt keine einheitliche Meinung zur Aussprache.
    Ich hätte ihn tatsächlich "Lukius" ausgesprochen, ich BIN nämlich Lateinlehrerin ^^. Aber ich hab schon gedacht, dass mich damit viele für spinnert halten würden.
    Wen die Erklärung interessiert: In klassischer Zeit (also zur Zeit von Caesar und Cicero) wurde c wie k gesprochen, das kann man sehr leicht an Wörtern erkennen, die in dieser Zeit in die anderen Sprachen als Lehnwörter übernommen wurden (Caesar --> Kaiser). Erst später wurde c zu s oder z (deshalb Caesar --> Zar).
    In meinen Ohren klingt das wie schreckliches Humanistenlatein ...
    Also weitersuchen nach einem leichter auszusprechenden Namen ... Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Vorschläge?
    Lieben Dank
    Poldi
    Du gehst also tatsächlich mit den Kindern in den Kirkus?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •