Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65
Like Tree3gefällt dies

Thema: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

  1. #11
    florasoft ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    2.583

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Zitat Zitat von Toffi.Fee Beitrag anzeigen
    Und ich finde Gwendolin, Isalie, Rosalie, Greta, Annie/Annelie, Enna, Edana, Margaretha, Aillis, Alanis, Ava, Ellinor... schön. Aber die sind alle nichts, weil sie nicht zum NN passen, zu ähnlich zu den Geschwistern sind oder mein Mann sie schrecklich findet.
    Arghs, da hast du schon sooooo schöne Namen auf der Liste (die von deinem Mann gefallen mir leider nicht sooooo) und dann geht keiner, seufz :)
    Gwen(dolyn), Annelie, Margaretha, Isalie, Rosalie, Enna - die find ich alle klasse.

    Ma gucken, wat es sonst noch gibt (mal wild durcheinander).

    Ich finds ja seit neuestem Ilsa super.
    Gilda
    Sidonie
    Esther
    Elfrieda (kann man so schön Elfi abkürzen :) )
    Alma
    Edda / Edna
    Mabel

  2. #12
    Avatar von Toffi.Fee
    Toffi.Fee ist offline Bissi bekloppt
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.303

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen


    die Vokalfolge ia /lia / lie ... scheint Ihr Beide zu mögen Immerhin was

    Ronja Auch auf die Gefahr hin, dass mich jetzt alle köpfen... aber ich finde den Namen schrecklich. Wir hatten mal einen wirklich nicht sehr schlauen (und das ist noch liebevoll ausgedrückt) Pfegehund, den hab ich Ronja genannt
    Dunja mag ich nicht
    Viola Violetta mag ich
    Eveline nicht so mein Fall
    Antonia zu brav
    Valerie schöner Name, aber nicht für uns
    Juliane auch nicht


    --- pfffft... ich muss mal in eine andere Richtung denken....

    E., O. und

    Dorothea
    Josepha Heute gerade wieder gehört, dass im Kindergarten wohl mindestens zwei Mädchen so heißen
    Wiebke mag ich nicht
    Judith auch nicht
    Philline kein Phil-
    Felizitas mit dem Sch vom NN eher ein seltsam


    ???
    bitte mehr
    Ich bin wie ich bin.
    Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Adenauer)

  3. #13
    Avatar von Toffi.Fee
    Toffi.Fee ist offline Bissi bekloppt
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.303

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Zitat Zitat von Greca Beitrag anzeigen
    Hallo,
    spontan fällt mir noch Alexia ein... oder Lenya?
    Amanda, Allegra, Tanita, Lavinia, Leandra?
    Auch nicht so meine/unsere Richtung. Trotzdem danke!
    Ich bin wie ich bin.
    Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Adenauer)

  4. #14
    Avatar von Toffi.Fee
    Toffi.Fee ist offline Bissi bekloppt
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.303

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Zitat Zitat von florasoft Beitrag anzeigen

    Ich finds ja seit neuestem Ilsa super. Ilsa ist nicht schlecht, genau wie Insa, dem mag ich auch so gerne
    Gilda eher weniger
    Sidonie auch nicht
    Esther klingt so streng
    Elfrieda (kann man so schön Elfi abkürzen :) ) Elfie ist aber in langer Form gefällt er mir nicht so
    Alma eigentlich nicht schlecht. Ich schreib ihn mal unter vielleicht
    Edda / Edna Beide schön. Edna hatte ich schon auf der Liste, Ebba auch... aber mein Mann. Elliot hat am Anfang seinen Namen nicht sagen können und hat sich immer Edda genannt. Seit dem nenne wir ihn manchmal noch so.
    Mabel Kommt in die Kategorie "nur auf englisch schön" (Da stehen schon Hailey, Hazel, Abigail...)
    Des is gar ned so eefach! Mist!
    Ich bin wie ich bin.
    Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Adenauer)

  5. #15
    Avatar von Toffi.Fee
    Toffi.Fee ist offline Bissi bekloppt
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.303

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Zitat Zitat von Schokominza Beitrag anzeigen
    wenn nicht Lucia dann vielleicht Luzie? Oder Lucy? Und Wenn nicht Enya dann vielleicht Enie? So als Kompromiss mit dem beide zufrieden sind.
    Eni/Eny/Enie stand schon auf meiner Liste, wurde gestrichen. Lucy wird auf alle Fälle notiert.

    Oder aber

    Judith
    Sina
    Alexa
    Die drei gefallen mir nicht so gut. Trotzdem danke!
    Ich bin wie ich bin.
    Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Adenauer)

  6. #16
    Gast

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Ok, nächster Versuch
    Alva
    Ruby
    Janna
    May
    Helen
    Una
    Lotte
    Jette
    Pauline
    Annika
    Theresa
    Romy
    Nelly
    Alessia
    Aurelia
    Florentine
    Tilda
    Saskia
    Elin
    Adele
    Adela
    Lydia
    Anouk
    Davina
    Amilia
    Ilaria
    Eva

  7. #17
    Juliane1 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    3.694

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Zitat von Juliane1
    Ganz gewöhnlich und zu klassisch (z. B. Margaretha) geht nicht so gut, finde ich. Irgendwie klingen die nicht passend zu den Geschwistern (falls dir das überhaupt wichtig ist?). Ein bissle wichtig



    Vielleicht

    Mavie wo kommt der denn her bzw. wie spricht sich der?
    Kaya gefällt mir nicht so
    Tekla auch nicht so
    Benita auch nicht
    Eleni schön, kommt auf die Liste!
    Nike Ich würde den ja glatt vergeben, aber mein Mann hat schon gestreikt, als ich unsere Hündin so nennen wollte!

    ??? Ist denn bereits klar, dass es ein Mädel wird?
    Nein ist noch nicht klar. Aber das Suchen macht doch am meisten Spaß und irgendwie finde ich es auch schön, wenn man die Frage "wie hätte ich geheißen wenn ich ein Bub/ein Mädchen geworden wäre" beantworten kann. Beim ersten Kind kann ich das, beim Zweiten leider nicht!



    Stimmt, sonst hätte man ja nur den halben Spaß! Mein lieber Gatte hat bereits vergessen, wie wir unsere Kinder andersherum genannt hätten. Er sagte dazu sogar mal "Ehrlich, kann gar nicht sein".

    Zu Mavie: Ich weiß leider weder Herkunft noch Bedeutung. Ich habe nur mal eine getroffen die sich neutral mit Mavie vorstellte. Gesprochen Mawie, mit gleichmäßiger Betonung. Also nicht wie französisch ma vie. Und es gibt eine Schauspielerin mit diesem Namen, Mavie Hörbiger. Hübsch finde ich ihn ja, aber vielleicht gibt es ja wirklich ein Ausspracheproblem.

    Aber Selma fände ich auch toll (und ein lieber Hund ist ja nicht die schlechteste Assoziation )

    Sonst noch

    Bonnie
    Lisanne
    Caroline
    Tilda (wenn er Mathilda weiter ablehnt)
    Nina
    Merle
    Elisa

  8. #18
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.632

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Zitat Zitat von Toffi.Fee Beitrag anzeigen
    bitte mehr
    okay, mal einfach drauflos.... ich hab aber den Überblick verloren, was alles schon vorgeschlagen ist...

    Ariane / Adriane
    Alexandra
    Deborah
    Corina
    Diana
    Rebekka
    Lisbeth
    Eva
    Henrike/Henriette
    Ilona
    Inga
    Irma
    Vera
    Constanze
    Viktoria
    Liliane
    Zita
    Maite
    Mirja
    Thea
    Thekla
    Rhea
    Roberta


    ??

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  9. #19
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    9.395

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Das kriegen wir hin

    Oona (Una)
    Laetitia
    Alessia
    Philippa
    Jakoba
    Valentina
    Cecilia
    Amanda
    Melanie




    Zitat Zitat von Toffi.Fee Beitrag anzeigen
    Ich brauch noch mehr Ideen für Mädchennamen. Momentan haben mein Mann und ich zwei Namen auf unserer gemeinsamen Liste, beide leider kein richtiger Plöpp.

    Jolanda - da gefällt mir eigentlich nur die Kurzform richtig gut und die passt nicht zum NN
    Amalia - schön, aber etwas zu "brav"

    Meinem Mann gefallen Ilenia, Lucia (mit ß), Enya - die mag ich alle nicht so gern.

    Und ich finde Gwendolin, Isalie, Rosalie, Greta, Annie/Annelie, Enna, Edana, Margaretha, Aillis, Alanis, Ava, Ellinor... schön. Aber die sind alle nichts, weil sie nicht zum NN passen, zu ähnlich zu den Geschwistern sind oder mein Mann sie schrecklich findet.

    Die Geschwister heißen Ell.iot & Ol.ivia und der Nachname fängt mit St (gesprochen Sch) an.

    Ideen?
    Mit dem 8. Zwerg (10/2014), Schneeweißchen (06/2017) und einem, das dann doch nicht kam (12. SSW, 11/2018)

  10. #20
    Avatar von Toffi.Fee
    Toffi.Fee ist offline Bissi bekloppt
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.303

    Standard Re: Und schon wieder ich :) Mädchennamen

    Ich bin wie ich bin.
    Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Adenauer)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •