Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Vergebbar?

  1. #11
    Juliane1 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    3.664

    Standard Re: Vergebbar?

    Zitat Zitat von Tjorvensmum Beitrag anzeigen
    Nein, in Ba-Wü (aber ich habe eine Schwäche für München und die Münchner Löwen :-) )
    Hier in Bayern ist ja ein Korbinian überhaupt kein Aufreger, als ZN schon gar nicht. Und jenseits des Weißwurstäquators werden sie sich auch dran gewöhnen. In Ba-Wü sicher schneller als in Hamburg. Und wenn die Schwiegermutter nicht einverstanden ist, muss es ja der richtige Name sein Haben sie sich etwas gegen Leonard?

    Was mich wirklich interessiert: Wie hast du es geschafft, die anderen Namen deiner Kinder praktisch im Alleingang zu vergeben? Hach wäre das himmlisch gewesen :)

  2. #12
    Avatar von Tjorvensmum
    Tjorvensmum ist offline Poweruser
    Registriert seit
    16.07.2003
    Beiträge
    6.461

    Standard Re: Vergebbar?

    Zitat Zitat von Juliane1 Beitrag anzeigen
    Hier in Bayern ist ja ein Korbinian überhaupt kein Aufreger, als ZN schon gar nicht. Und jenseits des Weißwurstäquators werden sie sich auch dran gewöhnen. In Ba-Wü sicher schneller als in Hamburg. Und wenn die Schwiegermutter nicht einverstanden ist, muss es ja der richtige Name sein Haben sie sich etwas gegen Leonard?

    Was mich wirklich interessiert: Wie hast du es geschafft, die anderen Namen deiner Kinder praktisch im Alleingang zu vergeben? Hach wäre das himmlisch gewesen :)
    Ich habe zwar die Namen raus gesucht aber hätten sie meinem Mann nicht gefallen, hätten wir weiter gesucht. Unsere Namen sind relativ normal und wir haben unsere "Namensregeln" (7 Buchstaben) auch immer eingehalten. Für mich war es bisher immer wichtig, dass die Namen frühzeitig feststehen, alles andere hätte und würde mich kirre machen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •