Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
Like Tree10gefällt dies

Thema: Darf man das?

  1. #11
    Avatar von Greenery
    Greenery ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    21.04.2017
    Beiträge
    90

    Standard Re: Darf man das?

    Zitat Zitat von Juliane1 Beitrag anzeigen
    IManchmal gibt es ja auch durchaus richtige Gegenargumente, die man selbst nicht unbedingt bedacht hätte.
    Viele Namen haben wir sofort wieder ausgeschlossen, weil unserem vorpubertären Sohn blöde Sprüche einfielen.
    So nach dem Motto:
    "Wie findet ihr Paula?"
    "Nö, nicht Paulquappe."
    "Gut, dann nicht. Wie wäre es mit Naomi?"
    "Nah, Omi, haste heute Kuchen gebacken?"
    ...


    Sind zwar jetzt nicht wirklich Gegenargumente, aber man muss dem Bruder ja nicht unbedingt eine Steilvorlage liefern.




    Ein BABY ruiniert nicht das Leben. Es ändert nur die Pläne.

    2006 - 2008 - 2017

  2. #12
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    3.989

    Standard Re: Darf man das?

    Zitat Zitat von Greenery Beitrag anzeigen
    Meine Freundin ist Holländerin, somit handelt es sich um einen friesischen Namen: Mieke

    Wahrscheinlich wird er nicht allen gefallen, er ist in Süddeutschland doch etwas selten, aber uns gefällt er und damit basta.
    Witzigerweise haben wir auch fast den gleichen Nachnamen, unser ist lediglich 2 Buchstaben länger als der holländische Familienname meiner Freundin.
    Gefällt mir!
    Greenery gefällt dies

  3. #13
    Juliane1 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    3.341

    Standard Re: Darf man das?

    Zitat Zitat von Liselotte123 Beitrag anzeigen
    Gefällt mir!
    Mir auch!
    Greenery gefällt dies

  4. #14
    Jana_76 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    2.102

    Standard Re: Darf man das?

    Zitat Zitat von Greenery Beitrag anzeigen
    Meine Schwiegermutter findet, dass geht überhaupt nicht. Dazu muss ich sagen, ihre Kinder wurden nach dem Vater und den Onkeln benannt. Sie meint allerdings, bei Namen, die innerhalb der Familie "vererbt" werden, ist das etwas anderes und es gehöre sich einfach nicht, den Namen einer "Wildfremden" zu vererben.


    Oh bitte. Wer "macht" denn solche Regeln. Euer Kind, eure Regeln. Warum sollte das nicht gehen.
    Im Übrigen finde ich es einen Unterschied, ob man ein Kind NACH einer bestimmten Person benennt oder ihm einen Namen gibt, was eine bestimmte Person ZUFÄLLIG auch hat.



  5. #15
    Atrejua ist offline enthusiast
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    316

    Standard Re: Darf man das?

    FInde ich ein schöner Name! Und wenn es für euch DER Name ist, dann nehmen! Sonst werdet ihr es bereuen!
    Greenery gefällt dies

  6. #16
    Avatar von coruja
    coruja ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    20.941

    Standard Re: Darf man das?

    Ihr vergebt den Namen ja nicht nur, um die Patin zu ehren, sondern weil er euch auch tatsächlich am besten für eure Tochter gefällt. Deine Schwiegermutter wird sich schon daran gewöhnen.
    Greenery gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •