Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59
Like Tree1gefällt dies

Thema: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

  1. #21
    Avatar von Frl.Pinia
    Frl.Pinia ist offline Kind des Südens...
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    5.190

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Ich würde es nicht machen.

    Smilla wäre ein schöner Kompromiss. Gefällt mir persönlich sogar fast besser als Elsa.

    Ansonsten vielleicht noch:

    Mila
    Milla
    Nika/Nike
    Nora
    Lore
    Jule/Juli
    Nina
    Cleo/Clea
    Eva
    Ebba
    Hilda
    Marie
    Ella
    Lotte/Lotta
    Thea
    Lina
    Linn
    Rosa
    Ida
    Leni
    Mira
    Luise/Luisa
    Elin
    12.2008 - 06.2011 - 01.2017

  2. #22
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Zitat Zitat von Liselotte123 Beitrag anzeigen
    Gut Ilsa könnte mit Elsa verwechselt werden. Ansonsten finde ich ihn nicht schwer zu erklären und sehe eigentlich kein Problem.

    Ilsa bleibt erstmal auch auf unserer Liste

    Wenn wirklich 18 Jahre zwischen den beiden liegen, dann wäre es mir glaube ich egal. Wenn euch der Hype an sich nicht stört.

    Der Hype an sich nervt schon auch, v.a. da die zwei anderen Töchter sehr angetan von der Eiskönigin sind.

    Schade, sonst hätte ich Elise vorgeschlagen.

    Smilla finde ich sehr hübsch.

    Wie wäre
    Selma - habe wir auch auf unserer Liste, allerdings eher hinten
    Martha - wurde leider von meinem Mann abgeschmettert, sonst wäre es für mich an sich DER Name.
    Emma - Name von einer unserer Nichten
    Irma - nein
    Magda - nein
    Mina - nein
    Minna - nein
    Jonna - nein
    Fenna - nein
    Wanda - mag ich, Gatte nicht
    Wilma - mag ich an sich, allerdings Wilma will mal?!
    Ellinor - Eleonore ist in der Familie auch schon vergeben
    Leonore - s.o.
    Lotte - Name vom Hund
    Freda - Frieda ist auch schon vergeben in der Familie
    Flora - schlag ich mal vor
    Danke!

  3. #23
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Zitat Zitat von Dornfee Beitrag anzeigen
    Ilsa finde ich gerade zu perfekt und nicht schwierig zu erklären!
    Lisbet(h) gefällt mir auch sehr gut, uns fehlte nur das zweite Mädchen...
    Ilsa war meine erste Idee an sich, dem Gatten gefiel Elsa dann besser und mir inzwischen, rein vom Klang her, auch.
    Allerdings bleibt Ilsa auf der Liste, genau wie Lisbeth.
    Entschieden wird eh erst nach der Geburt, welcher Name zum Kind passt.

  4. #24
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Zitat Zitat von coco80 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich würde es nicht unbedingt machen, auch mit dem grossen Altersabstand nicht.

    Wie wäre es mit

    Lisette - ich mag solch süßliche Namen nicht
    Lina - ist mir zu fade
    Lotta - Lotte heißt der Hund
    Ida - als Frieda in der Familie vergeben
    Ines - nein
    Iris - nein
    Edda - wie Hedda abgeschmettert
    Eva? - eine meiner Schwägerinnen
    Danke! Es ist nicht ganz einfach.

  5. #25
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Zitat Zitat von coruja Beitrag anzeigen
    Denkt bei Ilsa niemand mehr an Casablanca? Schwierig finde ich den Namen nun gar nicht.

    Von Elsa würde ich momentan eher Abstand nehmen, v.a. wenn die große Schwester Anna heißt und es blöd findet.

    Elsa würde ich außerdem nicht vergeben, wenn die Cousine schon Elisa heißt. Ist ja nur ein Buchstabe Unterschied.

    Smilla finde ich hübsch.

    Wie heißen denn die anderen Geschwister (PN)?
    Schau mir in die Augen Kleines

    Mit der Cousine gäbe es weniger Schwierigkeiten, da diese auch schon erwachsen ist und inzwischen im Ausland lebt und arbeitet. Einzig die beständig rigorose Ablehnung von unserer Tochter ist schon ein K.O. Kriterium, ab vom ganzen Eisköniginnen-Hype.

    Blöd ist nur dass Elsa momentan DER Name für mich ist.

    Wir haben noch einen Emil, den Doppelpack Greta und Luise und das noch Nesthäkchen Theo.

    Außerdem noch eine recht große Familie die auch eher reproduktionsfreudig ist, sprich unsere Geschwister haben auch Minimum drei Kinder.

  6. #26
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Zitat Zitat von kati1966 Beitrag anzeigen
    Dann vielleicht Hilda?
    Hilde hab ich sogar auch vorgeschlagen, aber mein MAnn hat ich da nicht ganz ernst genommen!

  7. #27
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Zitat Zitat von kati1966 Beitrag anzeigen
    Wenn du noch einen Olaf hast, ist es doch perfekt .
    Nein Olaf ist nicht vorhanden
    kati1966 gefällt dies

  8. #28
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Zitat Zitat von Dornfee Beitrag anzeigen
    Oder
    Hedy?
    Nelli?
    Leider auch nicht, Hedy mag mein Mann nicht und Nelli ist der Spitzname von "unserer" Eleonore

  9. #29
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    26

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Zitat Zitat von Frl.Pinia Beitrag anzeigen
    Ich würde es nicht machen.

    Smilla wäre ein schöner Kompromiss. Gefällt mir persönlich sogar fast besser als Elsa.

    Ansonsten vielleicht noch:

    Mila
    Milla
    Nika/Nike
    Nora
    Lore
    Jule/Juli
    Nina
    Cleo/Clea
    Eva
    Ebba
    Hilda
    Marie
    Ella
    Lotte/Lotta
    Thea
    Lina
    Linn
    Rosa
    Ida
    Leni
    Mira
    Luise/Luisa
    Elin
    Rosa würde mir auch sehr gut gefallen, allerdings findet den die Familie doof.
    Rosalie wurde da wohlwollender aufgefasst, allerdings ist der mir fast zu süßlich.

    Elin und Nora schlag ich mal vor. Danke!
    Die anderen Namen gehen entweder nicht oder sind raus oder gefallen nicht.

  10. #30
    Liselotte123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.042

    Standard Re: Elsa zu Geschwisterkind Anna?

    Zitat Zitat von Idgie.Threadgoode Beitrag anzeigen
    Schau mir in die Augen Kleines

    Mit der Cousine gäbe es weniger Schwierigkeiten, da diese auch schon erwachsen ist und inzwischen im Ausland lebt und arbeitet. Einzig die beständig rigorose Ablehnung von unserer Tochter ist schon ein K.O. Kriterium, ab vom ganzen Eisköniginnen-Hype.

    Blöd ist nur dass Elsa momentan DER Name für mich ist.

    Wir haben noch einen Emil, den Doppelpack Greta und Luise und das noch Nesthäkchen Theo.

    Außerdem noch eine recht große Familie die auch eher reproduktionsfreudig ist, sprich unsere Geschwister haben auch Minimum drei Kinder.
    Hübsche Namen habt ihr vergeben.

    Sorry, wenn schon vorgeschlagen

    Jette
    Marlene
    Helene
    Franka
    Jolanda
    Adele
    Jolanthe
    Marthe
    Nelda
    Margo
    Carla
    Clara
    Pauline
    Ida
    Insa
    Dora
    Roberta
    Alva
    Zora
    Zita
    Agnes
    Wilmina
    Wilmine
    Hedwig
    Augusta

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •