Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 73
  1. #41
    Rosy2014 ist offline Member
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    173

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Dankeschön!

    Ben - mir zu weich und abgekürzt (mein Mann hatte den beim 1. Kind vorgeschlagen)
    Arne - sehr schön, meinem Mann zu speziell
    Jonas - vergeben, aber solche Namen such ich
    Lukas - vergeben, siehe Jonas
    Hanno - nein
    Merten - zu nördlich hier im Süden
    Joris*- zu ähnlich zum Papa
    Job - Arbeit? Kenne ich nicht als Name

  2. #42
    Rosy2014 ist offline Member
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    173

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Anton - schön, leider hat mein Mann negative Assoziationen
    Boris*- schöner Klang, aber ich müsste immer an Boris Becker denken (und wir haben in der Family schon alle Namen seiner Kinder vergeben 😕
    Marlon*- negativ behaftet
    Georg - warum eigentlich nicht, so heißt der Opa (wahrscheinlich eher and ZN)
    Gregor*- siehe Georg
    Mirco - nein
    Miro*- zu speziell
    Milo*- zu neumodisch
    Dennis*- negativ behaftet
    Jaron - schön, aber meinem Mann zu speziell
    Ruben - nein
    Robin - zu schubladig
    Elia (s) - vergeben, aber wunderschön
    Milan*- passt nicht zu uns
    Tristan - mir zu hart
    Henri - sehr schön, der geht mir immer wieder im Kopf rum, ist er zu modisch oder zeitlos?
    Hendrik - schön
    Tibor*- der ist interessant
    Malte - negativ behaftet
    Aeneas - zu speziell
    Jan - geht in Richtung Lars, aber Lars mag ich lieber
    Erik*- wunderschön, leider vergeben
    Alwin*- und die Chipmunks
    Bennet - schön, überlege ich immer wieder, passt er zu deutschem Nachname, ist er schubladig?
    Jannik*- finde Jannes schöner (ist meinem Mann aber zu ungewohnt)
    Jannis - siehe Jannik
    Josia*- toll, meinem Mann aber bestimmt zu unüblich
    Josua*- zu weich
    Joshua*- noch weicher
    Janosch - auch nicht meins

    Dankeschön - das geht auf jeden Fall in die richtige Richtung. Fällt euch noch was klassisches, kurzes ein, was ich evtl. übersehen habe?

  3. #43
    Rosy2014 ist offline Member
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    173

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Ole ist mir hier im Süden zu wenig geläufig, passt nicht in die Region. Komisch, was mich das bei Lars nicht stört. Trotzdem Danke!

  4. #44
    Liselotte123 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    4.331

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Zitat Zitat von Rosy2014 Beitrag anzeigen
    Anton - schön, leider hat mein Mann negative Assoziationen
    Boris*- schöner Klang, aber ich müsste immer an Boris Becker denken (und wir haben in der Family schon alle Namen seiner Kinder vergeben 😕
    Marlon*- negativ behaftet
    Georg - warum eigentlich nicht, so heißt der Opa (wahrscheinlich eher and ZN)
    Gregor*- siehe Georg
    Mirco - nein
    Miro*- zu speziell
    Milo*- zu neumodisch
    Dennis*- negativ behaftet
    Jaron - schön, aber meinem Mann zu speziell
    Ruben - nein
    Robin - zu schubladig
    Elia (s) - vergeben, aber wunderschön
    Milan*- passt nicht zu uns
    Tristan - mir zu hart
    Henri - sehr schön, der geht mir immer wieder im Kopf rum, ist er zu modisch oder zeitlos?
    Hendrik - schön
    Tibor*- der ist interessant
    Malte - negativ behaftet
    Aeneas - zu speziell
    Jan - geht in Richtung Lars, aber Lars mag ich lieber
    Erik*- wunderschön, leider vergeben
    Alwin*- und die Chipmunks
    Bennet - schön, überlege ich immer wieder, passt er zu deutschem Nachname, ist er schubladig?
    Jannik*- finde Jannes schöner (ist meinem Mann aber zu ungewohnt)
    Jannis - siehe Jannik
    Josia*- toll, meinem Mann aber bestimmt zu unüblich
    Josua*- zu weich
    Joshua*- noch weicher
    Janosch - auch nicht meins

    Dankeschön - das geht auf jeden Fall in die richtige Richtung. Fällt euch noch was klassisches, kurzes ein, was ich evtl. übersehen habe?
    Ich finde Henri momentan schon ein wenig modisch, auch wenn es ihn früher schon gab. Aber nicht modischer als Noah und Elias. Also könnt ihr ruhig nehmen.

    Ich glaube Bennet könnte schon schubladig werden, aber wer weiß das schon.
    Dabei fällt mir Bendix ein. Ist natürlich aber wieder ungewöhnlich.

    Was war eigentlich mit Leo oder Leonard?

  5. #45
    Rosy2014 ist offline Member
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    173

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Danke für deine Einschätzung, so denke ich über Henri (bin noch unschlüssig, ob mich das stört) und Bennet (der fällt dadurch wohl raus) auch. Bendix ist tatsächlich zu speziell (obwohl ich den Klang schön finde). Leonard bzw. Lea sind in beiden Familienteilen (von meinem Mann bzw. mir) schon vergeben, damit ist Leo oder - was mir noch besser gefallen hätte Lennard - auch nicht möglich. Ich suche daher weiter. Mein Mann meint, wir hätten uns schon auf seinen Vorschlag Lars geeinigt...

  6. #46
    coco80 ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.405

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Lars finde ich super.

    Egon
    Timo
    Thilo
    Till
    Cyrill
    Cedric
    Liam
    Joel
    Jerome
    Luke

  7. #47
    Rosy2014 ist offline Member
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    173

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Danke für die weiteren Vorschläge und deine Meinung zu Lars!

    Egon*- zu retro
    Timo - dann lieber Thilo, der klingt vollständiger
    Thilo*- schön, den nehme ich mal mit
    Till - schön, aber ich muss an den Eulenspiegel denken
    Cyrill*- zu kompliziert
    Cedric*- zu hart
    Liam*- schön wäre der gesprochen wie geschrieben, aber die meisten speeches ihn bestimmt englisch aus
    Joel*- nein
    Jerome*- passt nicht zum dt. Nachname
    Luke - zu neumodisch

  8. #48
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.457

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Zitat Zitat von Rosy2014 Beitrag anzeigen
    Boris*- schöner Klang, aber ich müsste immer an Boris Becker denken (und wir haben in der Family schon alle Namen seiner Kinder vergeben 
    Echt, auch Amadeus?

    Zitat Zitat von Rosy2014 Beitrag anzeigen
    Henri - sehr schön, der geht mir immer wieder im Kopf rum, ist er zu modisch oder zeitlos?
    Auf Englisch und Französisch ist das ein Klassiker, daher finde ich ihn schön und zeitlos.

    Zitat Zitat von Rosy2014 Beitrag anzeigen
    Bennet - schön, überlege ich immer wieder, passt er zu deutschem Nachname, ist er schubladig?
    Ich finde, das ist gut machbar!

  9. #49
    coco80 ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1.405

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Titus
    Vitus
    Magnus
    Eden
    Xaver
    Quirin
    Quentin

  10. #50
    Rosy2014 ist offline Member
    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    173

    Standard Re: Wunschnamen sind weg

    Zitat Zitat von coruja Beitrag anzeigen
    Echt, auch Amadeus?
    Nein, den hatte ich übersehen - nur die Top10-Namen, und es ist uns auch erst hinterher aufgefallen


    Auf Englisch und Französisch ist das ein Klassiker, daher finde ich ihn schön und zeitlos.
    Das stimmt, muss noch überlegen, ob ich das hier auch so empfinde

    Ich finde, das ist gut machbar!
    Finds bei anderen auch sehr schön, aber fürs eigene Kind überlege ich ständig, ob das dauerhaft so bleibt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •